Aktuelle Standorte U.S. Flugzeugträger

Nachdem ich festgestellt habe, dass immer wieder nach aktuellen Informationen über die Standorte der U.S. Flugzeugträger gesucht wird, will ich heute diesbezüglich ein Update veröffentlichen. Stand ist heute, soweit die Informationen bekannt sind:

USS ENTERPRISE CVN-65:
Nach der Inaktivierung am 01.12.2012 befindet sich die „Big E“ in der Naval Station Norfolk. Wichtige und noch verwertbare Teile werden derzeit ausgebaut. Wann der Träger in die Werft nach Newport News zum Ausbau der Reaktoren überführt wird, ist derzeit noch nicht bekannt.Sammlerpost soll noch bearbeitet werden, obwohl das Bordpostamt am 30.11.2012 geschlossen wurde.

USS NIMITZ CVN-68:
Die NIMITZ liegt in ihrem Heimathafen Naval Station Everett zu Reparaturen an der Maschinenanlage. Ein eigentlich ab Februar geplanter Einsatz im Arabischen Meer wurde – wie berichtet – gestrichen.  Was genau an der Antriebsanlage des Trägers defekt ist und ob die Kernreaktoren betroffen sind, konnte ich bisher nicht ermitteln.

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69:
Nach der Rückkehr aus dem Arabischen Meer im Dezember 2012 liegt die „Ike“ in der Naval Station Norfolk. Letzte Berichte sprachen von Wartungsarbeiten am Flugdeck. Ob die EISENHOWER tatsächlich in Kürze erneut in den Nahen Osten auslaufen wird, wie es im November 2012 angekündigt worden war, konnte ich bisher nicht ermitteln.

USS CARL VINSON CVN-70 am 01.02.2013 Bild: U.S. Navy

USS CARL VINSON CVN-70 am 01.02.2013
Bild: U.S. Navy

USS CARL VINSON CVN-70:
Der Träger hat eine sechsmonatige Überholung in seinem Heimathafen Naval Air Station North Island, San Diego, CA beendet und ist am 01.02.2013 zu einer See-Erprobungsfahrt ausgelaufen (siehe Bild). Damit ist die CARL VINSON der derzeit einzige halbwegs einsatzbereite Flugzeugträger an der Westküste der USA.

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71:
Die ROOSEVELT befindet sich noch immer in der Werft in Newport News, VA. Die mehrjährige Generalüberholung mit Reaktorfüllung soll in Kürze enden und der Träger wieder zur aktiven Flotte wechseln.

USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72:
Die „Honest Abe“ liegt in der Naval Station Norfolk zur Vorbereitung auf die bald beginnende Generalüberholung und Reaktorfüllung bei Newport News Shipbuilding. Vor Kurzem wurden alle vier Flugzeugkatapulte ausgebaut.

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73:
Die GEORGE WASHINGTON befindet sich derzeit in ihrem Heimathafen in Yokosuka, Japan.

USS JOHN C. STENNIS CVN-74:
Die STENNIS ist seit Oktober 2012 im Einsatz im Arabischen Meer.

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75:
Die TRUMAN hat am 03.02.2013 eine Übung mit ihrer Kampfgruppe, zu der auch die deutsche Fregatte HAMBURG gehört, beendet und ist nach Norfolk zurückgekehrt. Die Kampfgruppe soll in Kürze Richtung Persischer Golf auslaufen, nach unbestätigten Berichten bereits am 08.02.2013.

USS RONALD REAGAN CVN-76:
Die RONALD REAGAN befindet sich seit Januar 2012 zur Überholung in der Marinewerft Puget Sound in Bremerton, WA. Nachdem von einer einjährigen Überholung berichtet wurde, sollte der Träger bald zur Flotte zurückkehren.

USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77:
Die BUSH befindet sich derzeit auf einer Trainingsfahrt im Atlantik.

USS GERALD R. FORD CVN-78:
Der erste Träger der neuen Klasse befindet sich im Bau bei Newport News Shipbuilding. Vor einigen Tagen wurde – wie berichtet – die Insel auf das Flugdeck aufgesetzt. Mit der Taufe des Trägers ist noch in diesem Jahr zu rechnen. Die Indienststellung ist für 2015 geplant

USS JOHN F. KENNEDY CVN-79:
Der zweite Träger der GERALD R. FORD-Klasse befindet sich in der frühen Bauphase bei Newport News Shipbuiding. Möglicherweise erfolgt nach dem Stapellauf der GERALD R. FORD die offizielle Kiellegung bereits im Jahr 2013.

 

2 Gedanken zu “Aktuelle Standorte U.S. Flugzeugträger

  1. Hallo.
    leider sind zu wenig Flugzeugträger unterwegs um die Freiheit der Menscheit zu verteidigen und zu schaffen.

    In Dankbarkeit für die Schaffung unseres freies Leben in Deutschland nach ende des 2. Weltkrieges

    Mit freundlichen Grüßen

    Günter Jacob

  2. Das klingt so unglaubwürdig. Und bei der jetzigen Situation und Entwicklung in Syrien und Nordkorea währe ein Update mal interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.