Einsätze beendet

Mehrere Einheiten der U.S. Navy haben in den letzten Tagen Einsätze beendet.

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 20.11.2012 YokosukaBild: U.S. Navy

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 20.11.2012 Yokosuka
Bild: U.S. Navy

Bereits am 20.11.2012 ist der Flugzeugträger USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 vom zweiten Teil seines diesjährigen Einsatzes im West-Pazifik in seinen Heimathafen Yokosuka, Japan zurückgekehrt. Der Träger war am 20.08.2012 ausgelaufen.

Mit nach Yokosuka zurückgekehrt sind auch die Begleitschiffe, der Kreuzer USS COWPENS CG-63 und die Zerstörer USS JOHN S. McCAIN DDG-56, USS FITZGERALD DDG-62 und USS McCAMPBELL DDG-85.

USS FORT McHENRY LSD-43 30.11.2012Bild: U.S. Navy

USS FORT McHENRY LSD-43 30.11.2012
Bild: U.S. Navy

Am 30.11.2012 ist das Dock-Landungsschiff USS FORT McHENRY LSD-43 in seinen Heimathafen in Little Creek, Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Schiff war seit 10.07.2012 im Atlantik, im Mittelmeer und im Schwarzen Meer im Einsatz und hat dabei u.a. Lorient in Frankreich, Constanta in Rumänien, Dublin in Irland und Durres in Albanien besucht.

USS McFAUL DDG-74 02.12.2012  NorfolkBild: U.S. Navy

USS McFAUL DDG-74 02.12.2012 Norfolk
Bild: U.S. Navy

Nach mehr als neun Monaten im Einsatz ist der Zerstörer USS McFAUL DDG-74 am 02.12.2012 in seinen Heimathafen in Norfolk, VA zurückgekehrt. Die McFAUL war am 26.02.2012 ausgelaufen und im Mittelmeer und am Horn von Afrika im Einsatz. Im Juli 2012 besuchte der Zerstörer die Seychellen.

Gerade kommt noch die Meldung dass die Fregatte USS CARR FFG-52 heute, am 03.12.2012, ihren am 01.06.2012 begonnenen Anti-Drogen-Einsatz in der Karibik und im Ost-Pazifik beendet hat und nach Norfolk zurückgekehrt ist. Es handelte sich um den letzten Einsatz der CARR. Die Fregatte soll im nächsten Jahr außer Dienst gestellt werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.