Expeditionary Sea Base ESB-5 als USNS MIGUEL KEITH benannt

Expeditionary Sea Base ESB
Grafik: NASSCO

Das US-Marineministerium hat bekannt gegeben, dass das nächste Expeditionary Sea Base-Schiff ESB-5 den Namen MIGUEL KEITH erhalten wird. Die offizielle Bekanntgabe erfolgt bei einer Feierstunde am morgigen Samstag, den 04.11.2017, in National Harbor, MD. Miguel Keith war ein US-Marine, dem für seine Tapferkeit in Vietnam posthum die Medal of Honor verliehen wurde. Das Schiff wird – wie seine Vorgänger – von der National Steel and Shipbuilding Corporation (NASSCO) in San Diego, CA gebaut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.