Minenjagdboote außer Dienst gestellt

USS DEFENDER MCM-2 Außerdienststellung am 01.10.2014 Bild: U.S. Navy

USS DEFENDER MCM-2 Außerdienststellung am 01.10.2014
Bild: U.S. Navy

Die Minenjagdboote USS AVENGER MCM-1 und USS DEFENDER MCM-2 wurden am 30.09.2014 (MCM-1) bzw. am 01.10.2014 (MCM-2) in der Marinebasis San Diego, CA außer Dienst gestellt. Die AVENGER war seit 12.09.1987 und die DEFENDER seit 30.09.1989 in Dienst und beide zuletzt in Sasebo, Japan stationiert. Möglicherweise werden zukünftig noch weitere Boote dieser Klasse aus dem aktiven Dienst genommen. Minensuch- und -räumaufgaben sollen zukünftig auch die Littoral Combat Ships (LCS) mit einer entsprechenden Zusatzausrüstung übernehmen können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.