Navy News 28/18

USNS HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS T-ESB 4
Bild: NASSCO

Das Expeditionary Sea Base-Schiff USNS HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS T-ESB 4 ist nach Auslaufen aus der Bauwerft NASSCO in San Diego, CA und Umrundung von Kap Horn am 05.07.2018 in seinem derzeitigen Heimathafen Norfolk, VA angekommen. Ob die HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS ebenso wie ihr Schwesterschiff LEWIS B. PULLER ESB-3 als Kriegsschiff in Dienst gestellt und mit der Kennung USS versehen wird, wurde bisher nicht mitgeteilt.

Expeditionary Fast Transport (EPF)
Grafik: U.S. Navy

Das Expeditionary Fast Transport BURLINGTON EPF-10 ist nach mehreren Tagen der See-Erprobung am 29.06.2018 in die Bauwerft Austal USA in Mobile, AL zurückgekehrt.

 

Hafenbesuche:

28.06.   USS LABOON DDG-58   Alexandria, Ägypten

03.07.   USS CURTIS WILBUR DDG-54   Okinawa, Japan

04.07.   USS GUNSTON HALL LSD-44   Guantanamo Bay, Kuba

04.07.   USS MILIUS DDG-69   Okinawa, Japan

05.07.   USS IWO JIMA LHD-7   Aqaba, Jordanien

05.07.   USS BENFOLD DDG-65   Okinawa, Japan

05.07.   USS ANTIETAM CG-54   Okinawa, Japan

07.07.   USS LABOON DDG-58   Rota, Spanien

08.07.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6   Pearl Harbor, HI

08.07.   USS PORTER DDG-78   Odessa, Ukraine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.