Navy News 30/2018

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 Einlaufen Norfolk am 21.07.2018
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 ist mit Teilen seiner Carrier Strike Group (CSG) nach nur drei Monaten Einsatz im Mittelmeer am 21.07.2018 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Die Begleitschiffe USS NORMANDY CG-60, USS ARLEIGH BURKE DDG-51 und USS FOREST SHERMAN DDG-98 sind ebenfalls wieder in Norfolk eingelaufen. Damit hat die U.S. Navy die Einsatzdoktrin für Trägerkampfgruppen geändert. Zukünftig sollen die Schiffe nur noch auf See sein, wenn es für Einsätze notwendig ist. Die übrige Zeit bleiben die Schiffe im Hafen, allerdings jederzeit bereit zum sofortigen Auslaufen. Damit befindet sich derzeit nur noch die Carrier Strike Group um die USS RONALD REAGAN CVN-76 im Einsatz im West-Pazifik.

 

Hafenbesuche:

14.07.   USS CHIEF MCM-14   Hakodate, Japan

19.07.   USS HUE CITY CG-66   Freeport, Bahamas

20.07.   USS NEW YORK LPD-21   Rota, Spanien

21.07.   USS IWO JIMA LHD-7   Malaga, Spanien

21.07.   USS BULKELEY DDG-84   Ponta Delgada, Azoren

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.