Navy News 49/2013

USS RONALD REAGAN CVN.76Bild: U.S. Navy

USS RONALD REAGAN CVN.76
Bild: U.S. Navy

In der Zeit vom 09.11.2013 bis 18.11.2013 fand vor der Küste von Süd-Kalifornien eine Übung für Einheiten der U.S. Navy statt, die einzeln in den Einsatz gehen. An der sogenannten Independent Deployer Certification Exercise nahmen folgende Schiffe teil: USS RONALD REAGAN CVN-76, USS LAKE CHAMPLAIN CG-57, USS HOWARD DDG-83, USS PINCKNEY DDG-91, USS MOMSEN DDG-92, USS KIDD DDG-100, USS WAYNE E. MEYER DDG-108 und die USS GARY FFG-51.

USS COWPENS CG-63Bild: U.S. Navy

USS COWPENS CG-63
Bild: U.S. Navy

Die meisten der an der Operation Damayan – dem Hilfseinsatz für die Taifun-Opfer – beteiligten Schiffe haben den Einsatz zwischenzeitlich beendet. Am 27.11.2013 waren nur noch folgende Einheiten vor den Philippinen im Einsatz: USS COWPENS CG-63, USS GERMANTOWN LSD-42, USS ASHLAND LSD-48 und USNS RICHARD E. BYRD T-AKE 5.

Hafenbesuche:

USS EMORY S. LAND AS-39   27.11.   Singapur

USS FREEDOM LCS-1   29.11.   Apra Harbor, Guam

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.