Neuer Poststempel von der USS WAYNE E. MEYER DDG-108

Bild: Universal Ship Cancellation Society

Bild: Universal Ship Cancellation Society

Einen neuen Bordpoststempel meldet die Universal Ship Cancellation Society (USCS) vom Zerstörer USS WAYNE E. MEYER DDG-108. Ungewöhnlich ist, dass hier offenbar die Schriftart Serif verwendet wurde. Stempel mit dieser Schriftart sind mir bisher nie untergekommen.

Ich selbst habe bisher keinen Beleg mit diesem Bordpoststempel erhalten. War jemand schon erfolgreich?

 

4 Gedanken zu “Neuer Poststempel von der USS WAYNE E. MEYER DDG-108

  1. Hallo,
    ich habe heute schon wieder Post von der USS Wayne E. Meyer bekommen. Das erste mal hatte ich Sie 2010 angeschrieben, dann 2011 und jetzt zuletzt im Januar. Alle Briefe habe ich jetzt innerhalb von ein paar Tagen zurückbekommen. Da scheint der Postal Clerk ja richtig etwas gesammelt zu haben, bis es sich lohnt die Stempelwünsche zu bearbeiten.
    Viele Grüße
    Karl Friedrich Weyland

    • Ich schätze, es ist ein neuer PC an Bord, der die Rückstände seines Vorgängers oder seiner Vorgängerin wegarbeitet. Leider sind halt nicht alle PCs aufgeschlossen für unser Hobby. Ich habe mal im USCS-Chat gelesen, dass ein Mitglied das Postamt eines Schiffes besucht hat. Da lagen in einer Kiste alle Sammleranfragen der letzten 2 Jahre unbearbeitet! Ich werde mal eine Statistik über die Rücklaufquote der letzten Jahre aufstellen und veröffentlichen….das könnte interessant…und wenig erfreulich werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.