Schiffsbewegungen

USS MICHAEL MURPHY DDG-112 Einlaufen Pearl Harbor am 21.11.2012Bild: U.S. Navy

USS MICHAEL MURPHY DDG-112 Einlaufen Pearl Harbor am 21.11.2012
Bild: U.S. Navy

Der neueste Zerstörer der U.S. Navy, die USS MICHAEL MURPHY DDG-112, ist am 21.11.2012 in seinem Heimathafen in Pearl Harbor, HI eingelaufen. Nach der Indienststellung am 06.10.2012 in New York City hatte das Schiff am 16.10.2012 Bridgetown auf Barbados besucht. Nach der Durchfahrt durch den Panama-Kanal war die MICHAEL MURPHY am 07.11.2012 auf Besuch in San Diego.

Von der Indienststellung am 06.10.2012 wurden bisher keine auf dem Schiff selbst abgefertigten Belege gemeldet. Ich hoffe, dass diese Belege nun bald eintreffen!

PCU ANCHORAGE LPD-23 Einlaufen San Diego am 21.11.2012Bild: U.S. Navy

PCU ANCHORAGE LPD-23 Einlaufen San Diego am 21.11.2012
Bild: U.S. Navy

Ebenfalls im neuen Heimathafen eingelaufen ist am 21.11.2012 auch das Transportdockschiff ANCHORAGE LPD-23. Heimathafen ist hier San Diego. Die ANCHORAGE wurde noch nicht offiziell in Dienst gestellt, daher führt sie noch nicht die Benennung „USS“, sondern wird als „PCU“, als „Precommissioning Unit“, bezeichnet. Das Schiff wurde am 17.09.2012 an die U.S. Navy übergeben, hat am 30.11.2012 die Bauwerft in Avondale, LA verlassen, am 09.11.2012 den Panama-Kanal passiert und am 14.11.2012 Manzanillo in Mexiko besucht.

Die Indienststellung der ANCHORAGE ist für den 04.05.2013 in der Namenspatronin des Schiffes, in Anchorage, Alaska geplant. Eine gute Gelegenheit für schöne Belege. Das Bordpostamt sollte bereits in Betrieb und unter der Anschrift FPO AP 96660-1705 erreichbar sein.

USS HAWAII SSN-776 am 20.11.2012 in Pearl HarborBild: U.S. Navy

USS HAWAII SSN-776 am 20.11.2012 in Pearl Harbor
Bild: U.S. Navy

Ebenfalls im Heimathafen – wenn auch nicht in einem neuen – eingelaufen ist das Atom-Unterseeboot USS HAWAII SSN-776. Das Boot hat nach sechsmonatigem Einsatz im West-Pazifik am 20.11.2012 wieder Pearl Harbor erreicht.

Die HAWAII war am 21.05.2012 ausgelaufen und hat während des Einsatzes u.a. Yokosuka in Japan, Busan in Korea, die Subic Bay auf den Philippinen und Apra Harbor auf Guam besucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.