Navy News 22/2018

USS MANCHESTER LCS-14 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 26.05.2018, das Littoral Combat Ship USS MANCHESTER LCS-14 im Hafen von Portsmouth, NH in Dienst gestellt. Das Schiff der INDEPENDENCE-Klasse wird Portsmouth in Kürze verlassen und via den Panama-Kanal in seinen zukünftigen Heimathafen San Diego, CA verlegen. Die Anschrift der MANCHESTER wird dann lauten: Unit 100119 Box 1, FPO AP 96691.

USS MILIUS DDG-69 Einlaufen Yokosuka am 22.05.2018
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS MILIUS DDG-69 ist am 22.05.2018 in seinen neuen Heimathafen Yokosuka, Japan eingelaufen. Die Anschrift des Schiffes bleibt unverändert.

USS MITSCHER DDG-57 Fleet Week New York 2018
Bild: U.S. Navy

Vom 23.05.2018 bis 29.05.2018 fand in New York City die jährliche Flottenwoche statt. Für die U.S. Navy haben die USS ARLINGTON LPD-24, die USS MITSCHER DDG-57, die USS LITTLE ROCK LCS-9, die USS ZEPHYR PC-8 und die USNS CITY OF BISMARCK T-EPF 9 teilgenommen.

 

Hafenbesuche:

17.05.   USNS MERCY T-AH 19   Nha Trang, Vietnam

17.05.   USS COLUMBIA SSN-771   Apra Harbor, Guam

21.05.   USNS MILLINOCKET T-EPF 3   Kota Kinabalu, Malaysia

21.05.   USS FARRAGUT DDG-99   Faslane, Schottland

23.05.   USS HARRY S. TRUMAN CVN-75   Souda-Bucht, Kreta

23.05.   USS NORMANDY CG-60   Santorin, Griechenland

23.05.   USS BULKELEY DDG-84   Piräus, Griechenland

23.05.   USS FORREST SHERMAN DDG-98   Rhodos, Griechenland

23.05.   USNS BRUNSWICK T-EPF 6   Sattahip, Thailand

23.05.   USS OAK HILL LSD-51   Rota, Spanien

25.05.   USS IWO JIMA LHD-7   Aqaba, Jordanien

27.05.   USNS CARSON CITY T-EPF 7   Eckernförde, Deutschland

 

Neues aus der Post

Beleg USS JASON DUNHAM DDG-109 Teil 1
von Matthias Schmidt

Sammler Matthias Schmidt meldet einen Beleg vom Zerstörer USS JASON DUNHAM DDG-109 mit Bordpoststempel. Das Cachet wurde offenbar auf der Rückseite angebracht (siehe unten).

Beleg USS JASON DUNHAM DDG-109 Teil 2
von Matthias Schmidt

Beleg USS WASP LHD-1 vom 27.03.2018
von Heinz Grasse

Einen Beleg vom Amphibischen Angriffsschiff USS WASP LHD-1 meldet Heinz Grasse. Auf der WASP wird ein neuer Bordpoststempel mit der neuen Anschrift FPO AP 96692 verwendet, nachdem das Schiff seit Januar 2018 in Sasebo, Japan stationiert ist. Ich warte seit Monaten auf Belege, die ich für die Ankunft in Sasebo an die WASP gesandt habe. Vielleicht besteht ja noch Hoffnung…

Beleg USS McFAUL DDG-74 20 Jahre im Dienst
von Heinz Grasse

Ebenfalls von Herrn Grasse ist dieser Beleg zum 20. Jahrestag der Indienststellung des Zerstörers USS McFAUL DDG-74 am 25.04.2018. Der Beleg ist in Pascagoula, MS abgestempelt, wo das Schiff gebaut wurde.

Beleg USS INDIANAPLOIS LCS-17 Christening

Zum Schluss noch mein Beleg zur Taufe des Littoral Combat Ship INDIANAPOLIS LCS-17 am 14.04.2018 bei Marinette Marine. Das Postamt in Marinette, WI hat wieder schnell und sauber gearbeitet.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine gute Woche!

 

Fleet Week New York 2018

Logo Fleet Week New York 2018

Zur diesjährigen Flottenwoche in New York City vom 23.05.2018 bis 29.05.2018 sind folgende Schiffe der U.S. Navy angekündigt:

USS ARLINGTON LPD-24
USS MITSCHER DDG-57
USS ZEPHYR PC-8
USS LITTLE ROCK LCS-9
USNS CITY OF BISMARCK T-EPF 9

Es soll auch einen Sonderpoststempel zur Fleet Week geben. Dieser ist aber noch nicht genehmigt. Sobald der Stempel offiziell ist, gebe ich hier Bescheid.

 

Navy News 18/2018

Heute mit einem Tag Verspätung die Navy News. Neue Belege aus der Post gibt es wieder am kommenden Sonntag.

USS KEARSARGE LHD-3
Bild und Grafik: U.S. Navy

Die Fleet Week in Port Everglades, Fort Lauderdale, FL hat gestern, am 30.04.2018, begonnen, wie hier bereits angekündigt. Die teilnehmenden Schiffe der U.S. Navy sind das Amphibische Angriffsschiff USS KEARSARGE LHD-3, der Kreuzer USS HUE CITY CG-66 und das Littoral Combat Ship USS DETROIT LCS-7.

USS BREMERTON SSN-698
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS BREMERTON SSN-698 ist am 20.04.2018 zum letzten Mal aus seinem bisherigen Heimathafen Pearl Harbor, HI ausgelaufen und hat am 27.04.2018 die Marinebasis in Bremerton, WA erreicht. Dort wird in Kürze der Außerdienststellungsprozess für das derzeit älteste Unterseeboot der U.S. Navy beginnen. Die Inaktivierung der USS BREMERTON soll im Sommer erfolgen.

USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001
Bild: Bath Iron Works

Der Zerstörer MICHAEL MONSOOR DDG-1001 wurde am 24.04.2018 von der Bauwerft Bath Iron Works an die U.S. Navy übergeben. Wie bereits beim Typschiff USS ZUMWALT DDG-1000 umfasst diese (erste) Übergabe nur das Schiff und die Navigationssysteme, nicht aber die Waffen- und Kampfsysteme. Diese werden erst nach dem Erreichen des Heimathafens San Diego und der für Januar 2019 geplanten Indienststellung eingebaut und getestet.

 

Hafenbesuche:

11.04.   USS SAMPSON DDG-102   Manila, Philippinen

11.04.   USS PREBLE DDG-88   Manila, Philippinen

20.04.   USS SHOUP DDG-86   San Diego, CA

23.04.   USS FARRAGUT DDG-99   Portsmouth, GB

23.04.   USS ARLEIGH BURKE DDG-51   Tunis, Tunesien

23.04.   USS HALSEY DDG-97   Phuket, Thailand

23.04.   USS LAKE CHAMPLAIN CG-57   Callao, Peru

23.04.   USS LITTLE ROCK LCS-9   Norfolk, VA

24.04.   USS BULKELEY DDG-84   Palma de Mallorca, Spanien

24.04.   USS NEWPORT NEWS SSN-750   Faslane, Schottland

25.04.   USNS MERCY T-AH 19   Trincomalee, Sri Lanka

25.04.   USS IWO JIMA LHD-7   Aqaba, Jordanien

26.04.   USS ARLEIGH BURKE DDG-51   Valetta, Malta

27.04.   USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71   Pearl Harbor, HI

27.04.   USS BUNKER HILL CG-52   Pearl Harbor, HI

27.04.   USS SAMPSON DDG-102   Pearl Harbor, HI

27.04.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6   Pearl Harbor, HI

27.04.   USS FARRAGUT DDG-99   Gdynia (Danzig), Polen

30.04.   USS O`KANE DDG-77   Yokosuka, Japan

 

Navy News 16/2018

USS LITTLE ROCK LCS-9
Bild: Lockheed Martin

Das Littoral Combat Ship USS LITTLE ROCK LCS-9 ist am 12.04.2018 erstmals in seinen Heimathafen, die Naval Station in Mayport, FL eingelaufen. Die Ankunft des Schiffes der FREEDOM-Klasse hat sich nach der Indienststellung am 16.12.2017 um mehrere Monate verzögert (siehe früheren Bericht).

USS INDIANAPOLIS LCS-17 Christening
Bild: Lookheed Martin

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 14.04.2018, bei Marinette Marine in Marinette, WI das Littoral Combat Ship INDIANAPOLIS LCS-17 von Mrs. Jill Donnelly getauft. Anschließend wurde das Schiff nicht, wie bei Marinette Marine sonst üblich, vom Stapel gelassen. Der Stapellauf wurde wegen schlechtem Wetter um einige Tage verschoben.

USS MONTEREY CG-61 Tomahawk-Abschuss am 14.04.2018
Bild: U.S. Navy

Nach Mitteilung der U.S. Navy waren vier Schiffe an dem Angriff am 14.04.2018 auf Ziele in Syrien mit dem Abschuss von Tomahawk-Marschflugkörpern beteiligt: USS MONTEREY CG-61 (30 Raketen), USS LABOON DDG-58 (7 Raketen), USS HIGGINS DDG-76 (23 Raketen) und USS JOHN WARNER SSN-785 (6 Raketen).

 

Hafenbesuche:

10.04.   USS RALPH JOHNSON DDG-114   Manzanillo, Mexiko

11.04.   USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71   Manila, Philippinen

11.04.   USS BUNKER HILL CG-52   Manila, Philippinen

12.04.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Mayport, FL

12.04.   USS PORTLAND LPD-27   Astoria, OR

12.04.   USS MICHAEL MURPHY DDG-112   Kwajalein-Atoll, Marianen

12.04.   USS PEARL HARBOR LSD-52   Victoria, Kanada

15.04.   USS IWO JIMA LHD-7   Aqaba, Jordanien

15.04.   USS LAKE CHAMPLAIN CG-57   Callao, Peru

16.04.   USS CHARLOTTE SSN-766   Okinawa, Japan

 

 

USS INDIANAPOLIS LCS-17 Stapellauf

USS INDIANAPOLIS LCS-17
Grafik: Facebook

Am morgigen Samstag, den 14.04.2018, erfolgt bei Marinette Marine in Marinette, WI der Stapellauf und die Taufe des Littoral Combat Ship INDIANAPOLIS LCS-17. Für eigene Belege kann beim Postamt in Marinette (siehe Adressenliste) der Tagesstempel vom 14.04.2018 angefordert werden.

 

Neues aus der Post

Sonderumschlag USS TUCSON SSN-770 Rückkehr von Einsatz
von Heinz Grasse

Heinz Grasse hat diesen Beleg zur Rückkehr des Atom-Unterseebootes USS TUCSON SSN-770 vom letzten West-Pazifik-Einsatz nach Pearl Harbor erstellt.

Sonderumschlag USS MINNESOTA SSN-783 Rückkehr von Einsatz
von Heinz Grasse

Ebenfalls von Herrn Grasse ist dieser Umschlag zur Rückkehr des Atom-Unterseebootes USS MINNESOTA SSN-783 von dessen erstem Einsatz im Nord-Atlantik. Dazu habe ich in der kommenden Woche noch einen Bericht.

Beleg USS MINNEAPOLIS-SAINT PAUL LCS-21 Keel Laying

Vom Postamt in Marinette, WI sind die Belege zur Kiellegung des Littoral Combat Ship MINNEAPOLIS-SAINT PAUL LCS-21 am 22.02.2018 eingegangen. Auf dieses Postamt kann man sich eigentlich immer verlassen.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

 

USS LITTLE ROCK LCS-9 verlässt Montreal

USS LITTLE ROCK LCS-9 Auslaufen Montreal am 31.03.2018
Bild: Facebook

Das Littoral Combat Ship USS LITTLE ROCK LCS-9 hat nach mehr als drei Monaten Aufenthalt den Hafen von Montreal, Kanada verlassen und befindet sich nun auf dem Weg zu seinem Heimathafen Mayport, FL. Die LITTLE ROCK war am 16.12.2017 in Buffalo, NY in Dienst gestellt worden und sollte dann über die Großen Seen und den Sankt-Lorenz-Strom den Atlantik erreichen. Die Reise endete an Heilig Abend in Montreal, Kanada. Wegen Vereisung des Sankt-Lorenz-Stroms war eine Weiterfahrt nicht möglich. Erst am 31.03.2018 konnte das Schiff der FREEDOM-Klasse nun Montreal in Begleitung eines Eisbrechers der kanadischen Küstenwache wieder verlassen und hat mittlerweile den Atlantik erreicht.

 

USS MINNEAPOLIS-SAINT PAUL LCS-21 Keel Laying

Littoral Combat Ship FREEDOM-Class
Grafik: U.S. Navy

Am letzten Donnerstag, den 22.02.2018, erfolgte bei Marinette Marine in Marinette, WI die Keel Laying Ceremony für das nächste Littoral Combat Ship der FREEDOM-Klasse, die zukünftige USS MINNEAPOLIS-SAINT PAUL LCS-21. Wer noch eigene Belege erstellen will, sollte seine Umschläge umgehend an das Postamt in Marinette, WI (Anschrift siehe Adressenliste) senden und um den Tagesstempel vom 22.02.2018 bitten.

 

Namen für neue Schiffe bekannt gegeben

Marineminister Richard V. Spencer hat am 13.02.2017 die Namen für drei neue Schiffe der U.S. Navy bekannt gegeben.

USS NANTUCKET LCS-27
Grafik: U.S. Navy

Das nächste Littoral Combat Ship der FREEDOM-Klasse, LCS-27, wird den Namen USS NANTUCKET erhalten, benannt nach der Insel Nantucket im Bundesstaat Massachusetts. Bauwerft ist Marinette Marine in Marinette, WI.

USS SAVANNAH LCS-28
Grafik: U.S. Navy

Das nächste Littoral Combat Ship der INDEPENDENCE-Klasse, LCS-28, wird den Namen USS SAVANNAH erhalten, benannt nach der Stadt im Bundesstaat Georgia. Bauwerft ist Austal USA in Mobile, AL.

USNS NEWPORT T-EPF 12
Grafik: U.S. Navy

Ein weiteres Expeditionary Fast Transport Schiff der SPEARHEAD-Klasse, EPF-12, wird den Namen USNS NEWPORT erhalten, benannt nach der Stadt im Bundesstaat Rhode Island. Bauwerft ist auch hier Austal USA in Mobile, AL.