USS THE SULLIVANS DDG-68 ausgelaufen

USS THE SULLIVANS DDG-68 Bild: U.S. Navy

USS THE SULLIVANS DDG-68
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS THE SULLIVANS DDG-68 ist am 21.09.2015 ausgelaufen. Das Schiff wird an der halbjährlichen NATO-Übung Joint Warrior im Nord-Atlantik vor Schottland teilnehmen, die Anfang Oktober beginnen wird. Weitere Teilnehmer der U.S. Navy sind der Zerstörer USS ROSS DDG-71 aus Rota, Spanien sowie das Versorgungsschiff USNS WILLIAM McLEAN T-AKE 12. Die USS ROSS befindet sich bereits in Großbritannien.

 

Navy News 15/2015

USS ANZIO CG-54 am 30.03.2015 im Atlantik Bild: U.S. Navy

USS ANZIO CG-54 am 30.03.2015 im Atlantik
Bild: U.S. Navy

Wie bereits gemeldet (siehe hier) findet vom 10.04.2015 bis 27.04.2015 die diesjährige Frühjahrs-NATO-Marineübung Joint Warrior im Nord-Atlantik statt. Neben der USS ANZIO CG-68 und der USS PORTER DDG-78 werden auch die USS DONALD COOK DDG-75 und die USS VICKSBURG CG-69 für die U.S. Navy teilnehmen.

Nach einer neuen Meldung soll die USS PORTER nach Ende der Übung am 30.03.2015 in ihrem neuen Heimathafen, der Naval Station Rota in Spanien, einlaufen.

USNS TRENTON JHSV-5 Grafik: U.S. Navy

USNS TRENTON JHSV-5
Grafik: U.S. Navy

Das Joint High Speed Vessel USNS TRENTON JHSV-5 hat im März 2015 ihre letzten See-Erprobungsfahrten durchgeführt. Mit der Übergabe des fünften Schiffes der SPEARHEAD-Klasse an die U.S. Navy ist in Kürze zu rechnen.

Hafenbesuche:

27.03.   USS FARRAGUT DDG-99 Palma de Mallorca, Spanien

28.03.   USS PAUL HAMILTON DDG-60   Manama, Bahrain

29.03.   USS LABOON DDG-58   Haifa, Israel

29.03.   USS ROSS DDG-71   Haifa, Israel

30.03.   USS NORMANDY CG-60    Koper, Slowenien

31.03.   USS FORREST SHERMAN DDG-98   Vlore, Albanien

03.04.   USS VICKSBURG CG-69   Lissabon, Portugal

03.04.   USS ANTIETAM CG-54   HongKong

04.04.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Varna, Bulgarien

06.04.   USS FITZGERALD DDG-62   DaNang, Vietnam

06.04.   USS FORT WORTH LCS-3   Da Nang, Vietnam

 

Navy News 14/2015

USS PORTER DDG-78 Bild: U.S. Navy

USS PORTER DDG-78
Bild: U.S. Navy

Der Kreuzer USS ANZIO CG-68 und der Zerstörer USS PORTER DDG-78 sind am 28.03.2015 aus Norfolk ausgelaufen. Beide Schiffe werden an der NATO-Übung Joint Warrior im Nord-Atlantik vom 10.04.bis 27.04.2015 teilnehmen, die mehrmals jährlich von der Royal Navy ausgerichtet wird. Das Besondere ist, dass die PORTER danach nicht mehr nach Norfolk zurückkehren wird. Der Zerstörer wird vielmehr seinen neuen Heimathafen in der Marinebasis von Rota, Spanien anlaufen, wo die PORTER als dritter von vier Zerstörern der ARLEIGH BURKE-Klasse stationiert wird. Die USS ROSS DDG-71 und die USS DONALD COOK DDG-75 haben bereits im letzten Jahr nach Spanien verlegt. Im Herbst diesen Jahres wird noch die USS CARNEY DDG-64 folgen.

Hafenbesuche:

19.03.   USS GRIDLEY DDG-101   Manama, Bahrain

24.03.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Augusta Bay, Sizilien

24.03.   USS STERETT DDG-104   Doha, Katar

24.03.   USS KAUFFMAN FFG-59   Colon, Panama

25.03.   USS IWO JIMA LHD-7   Duqm, Oman

25.03.   USNS SPEARHEAD JHSV-1   Tema, Ghana

26.03.   USS MITSCHER DDG-57   Manama, Bahrain

27.03.   USS SHILOH CG-67   Singapur

 

Navy News 41/2014

USNS TRENTON JHSV-5 am 30.09.2014 Bild: U.S. Navy

USNS TRENTON JHSV-5 am 30.09.2014
Bild: U.S. Navy

Die Werft Austal USA in Mobile, AL hat am 30.09.2014 das nächste Joint High Speed Vessel, die zukünftige USNS TRENTON JHSV-5, durch Fluten eines Schwimmdocks zu Wasser gelassen. Nach diesem offiziellen Stapellauf ist demnächst mit der Taufe der TRENTON zu rechnen. Sobald mir dazu ein Termin vorliegt, werde ich ihn hier bekannt geben.

USS GEORGIA SSGN-729 Einlaufen Kings Bay, GA am 29.09.2014 Bild: U.S. Navy

USS GEORGIA SSGN-729 Einlaufen Kings Bay, GA am 29.09.2014
Bild: U.S. Navy

Das Lenkraketen- Atom-Unterseeboot USS GEORGIA SSGN-729 ist nach mehr als 17 (!) Monaten im Einsatz am 29.09.2014 in seinen Heimathafen, die Submarine Base in Kings Bay, GA zurückgekehrt. Das Boot war seit Mai 2013 im Mittelmeer, Arabischen Meer und im Indischen Ozean unterwegs. Währenddessen wurde mehrmals die Besatzung zwischen Blue-Crew und Gold-Crew getauscht.

USS VICKSBURG CG-69 Bild: U.S. Navy

USS VICKSBURG CG-69
Bild: U.S. Navy

Der Kreuzer USS VICKSBURG CG-69 und der Zerstörer USS JASON DUNHAM DDG-109 nehmen seit heute, dem 06.10.2014, an der NATO-Marineübung Joint Warrior im Nord-Atlantik teil, die bis 17.10.2014 dauern wird. An der Übung, die traditionell von der britischen Royal Navy ausgerichtet wird, nehmen Schiffe einer Vielzahl von NATO-Staaten, darunter auch der Deutschen Marine, teil.

Hafenbesuche:

25.09.   USS INGRAHAM FFG-61   Callao, Peru

27.09.   USS PELELIU LHA-5   Subic Bay, Philippinen

29.09.   USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95   Port Louis, Mauritius

29.09.   USS HALSEY DDG-97   Subic Bay, Philippinen

29.09.   USS ARLEIGH BURKE DDG-51   Civitavecchia, Italien

30.09.   USS STETHEM DDG-63   Apra Harbor, Guam

02.10.   USS GEORGE WASHINGTON CVN-73   Apra Harbor, Guam

02.10.   USS ANTIETAM CG-54   Apra Harbor, Guam

02.10.   USS VICKSBURG CG-69   Faslane, Schottland

02.10.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Faslane, Schottland

03.10.   USS GUNSTON HALL LSD-44   Limassol, Zypern

04.10.   USS MITSCHER DDG-57   Ibiza

04.10.   USS LEYTE GULF CG-55   Cartagena, Spanien

04.10.   USS BATAAN LHD-5   Kusadasi, Türkei

 

Navy News 14/2014

USS COLE DDG-67 in Faslane, Schottland 28.03.2014 Bild: U.S. Navy

USS COLE DDG-67 in Faslane, Schottland 28.03.2014
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt (siehe Bericht) findet derzeit die NATO-Übung Joint Warrior im Nordatlantik vor Schottland statt. Die Übung hat am 30.03.2014 begonnen und wird zwei Wochen dauern. Hier nochmals die teilnehmenden Schiffe der U.S. Navy: USS LEYTE GULF CG-55, USS VELLA GULF CG-72, USS COLE DDG-67, USS ROSS DDG-71, USS James E. WILLIAMS DDG-95, USS SAMUEL B. ROBERTS FFG-58 und USNS KANAWA T-AO 196. Am 28.03.2014 sind die Schiffe zu einem Besuch in der Marinebasis in Faslane, Schottland eingelaufen.

USS ASHLAND LSD-48 im Ostchinesischen Meer am 27.03.2014 Bild: U.S. Navy

USS ASHLAND LSD-48 im Ostchinesischen Meer am 27.03.2014
Bild: U.S. Navy

Seit 27.03.2014 läuft im Chinesischen Meer die Übung Ssang Yong 2014 mit Einheiten aus Süd-Korea und den USA. Dabei werden hauptsächlich Landungsübungen durchgeführt. Die Übung wird bis 07.04.2014 dauern. Die U.S. Navy ist mit dem Amphibischen Angriffsschiff USS BONHOMME RICHARD LHD-6 und den Begleitschiffen USS DENVER LPD-9 und USS ASHLAND LSD-48 beteiligt.

USS RENTZ FFG-46 Crest Grafik: U.S. Navy

USS RENTZ FFG-46 Crest
Grafik: U.S. Navy

Die Decommissioning Ceremony für die Fregatte USS RENTZ FFG-46 wird am 09.05.2014 in San Diego stattfinden. Wer noch Belege der RENTZ ergattern will, sollte sich beeilen, da das Bordpostamt meist bereits vor der Zeremonie geschlossen wird. Ob es sich bei dem bisher angekündigten Termin am 23.05.2014 um die offizielle Außerdienststellung handelt, konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen. Ebenso versuche ich noch zu klären, ob der angekündigte Sonderpoststempel geändert oder doch am 23.05.2014 verwendet wird. Sobald mir dazu Informationen vorliegen, werde ich diese hier einstellen.

Hafenbesuche:

USS STOUT DDG-55   22.03.   Augusta Bay, Sizilien

USS TRUXTUN DDG-103   23.03.   Souda-Bucht, Kreta

USS MICHIGAN SSGN-727   25.03.   Subic Bay, Philippinen

USS FRANK CABLE AS-40   25.03.   Sattahip, Thailand

USS ELROD FFG-55   25.03.   Souda- Bucht, Kreta

USS ANCHORAGE LPD-23   29.03.   Pearl Harbor, HI

 

 

NATO-Übung Joint Warrior

Dieser Artikel war eigentlich für gestern angekündigt aber mir ist leider etwas dazwischen gekommen. Sorry für die Verspätung.

USS VELLA GULF CG-72, USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 und USS LEYTE GULF CG-55 am 18.03.2014 im Atlantik Bild: U.S. Navy

USS VELLA GULF CG-72, USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 und USS LEYTE GULF CG-55 am 18.03.2014 im Atlantik
Bild: U.S. Navy

Mehrere Einheiten der U.S. Navy sind zur Teilnahme an der NATO-Übung Joint Warrior ausgelaufen, die halbjährlich unter Führung der Royal Navy im Nordatlantik vor Schottland stattfindet. Folgende Schiffe werden von Ende März 2014 an für zwei Wochen an der Übung teilnehmen: Die Kreuzer USS LEYTE GULF CG-55 und USS VELLA GULF CG-72, die Zerstörer USS COLE DDG-67, USS ROSS DDG-71 und USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95, die Fregatte USS SAMUEL B. ROBERTS FFG-58 und der Tanker USNS KANAWA T-AO 196. Alle Schiffe sind am 14.03.2014 Richtung Schottland ausgelaufen (die USS VELLA GULF zu einem längeren Einsatz – siehe Artikel).