Navy News 6/2018

USS OMAHA LCS-12 Indienststellung
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 03.02.2018, das Littoral Combat Ship USS OMAHA LCS-12 offiziell in Dienst gestellt. Die Anschrift der OMAHA lautet:

Unit 100442 Box 1, FPO AP 96694

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75
Bild: U.S. Navy

Am 01.02.2018 ist der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 mit seinen Begleitschiffen aus Norfolk zu den letzten Übungen vor dem nächsten Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen. Die Übungen Composite Training Unit Exercise (COMPTUEX) und Joint Task Force Exercise (JTFEX) finden in den nächsten Wochen im westlichen Atlantik statt. Zur Carrier Strike Group (CSG) der TRUMAN gehören der Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und die Zerstörer USS ARLEIGH BURKE DDG-51, USS BULKELEY DDG-84, USS FORREST SHERMAN DDG-98 und USS JASON DUNHAM DDG-109. Als weitere Begleitschiffe sind die norwegische Fregatte HNoMS ROALD AMUNDSEN und die deutsche Fregatte FGS HESSEN mit von der Partie.

 

Hafenbesuche:

26.01.   USS CARNEY DDG-64   Rota, Spanien

30.01.   USS MICHAEL MURPHY DDG-112   Apra Harbor, Guam

30.01.   USS ROSS DDG-71   Trieste, Italien

31.01.   USS CARL VINSON CVN-70   Apra Harbor, Guam

31.01.   USS WAYNE E. MEYER DDG-108   Apra Harbor, Guam

31.01.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6   Okinawa, Japan

02.02.   USS LAKE CHAMPLAIN CG-57   Pearl Harbor, HI

 

Neues aus der Post

Nachdem in den letzten beiden Wochen ziemliche Flaute in meinem Briefkasten herrschte, ist mir auch in dieser Woche nur ein Beleg zugegangen. Dafür haben mich einige Sammler in den letzten Tagen mit so vielen Scans neuer Belege versorgt, dass ich gar nicht alle auf einmal hier vorstellen kann. Daher heute eine Auswahl der schönsten Belege. In der nächsten Woche gibt es dann weitere Belege aus den Einsendungen. Schon jetzt meinen herzlichen Dank an die Einsender für die Unterstützung!

Beleg USS PRINCETON CG-59 vom 27.12.2017
von Christian Seonbuchner

Sammler Christian Seonbuchner aus der Schweiz hat diesen Beleg vom Kreuzer USS PRINCETON CG-59 erhalten. Die PRINCETON war bis Anfang Dezember mit dem Flugzeugträger USS NIMITZ CVN-68 im Einsatz.

Beleg USS TEXAS SSN-775 vom 18.12.2017
von Christian Seonbuchner

Ebenfalls von Herrn Seonbuchner ist dieser Umschlag vom Atom-Unterseeboot USS TEXAS SSN-775. Die TEXAS ist derzeit im Einsatz im West-Pazifik. Abgestempelt wurde der Beleg auf der Pazifikinsel Guam…offenbar hat die TEXAS Mitte Dezember Apra Harbor auf Guam besucht.

Beleg USS OMAHA LCS-12 Delivery
von Karl Friedrich Weyland

Einen schönen Sonderumschlag hat Karl Friedrich Weyland zur Übergabe des Littoral Combat Ship USS OMAHA LCS-12 an die U.S. Navy am 15.09.2017 in Mobile, AL erstellt.

Beleg USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 vom 23.11.2017
von Wolfgang Hechler

Wolfgang Hechler meldet ein neues Cachet, das seit 23.11.2017 auf dem Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 verwendet wird. Das Cachet weist auf die Carrier Strike Group (CSG) 9, Carrier Air Wing (CVW) 17 und die Destroyer Squadron (DESRON) 23 hin, die den Träger auf seinem derzeitigen Einsatz im Arabischen Meer begleiten.

Beleg USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 40 Jahre im Dienst
von Heinz Grasse

Diesen Beleg vom 40. Jahrestag der Indienststellung des Flugzeugträgers USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 am 18.10.2017 meldet Sammler Heinz Grasse. Das besondere an diesem Umschlag ist, dass der Bordpoststempel und insbesondere das Datum deutlich lesbar sind. Mir liegen bisher nur Belege vor, in denen das Datum nur teilweise zu erkennen ist.

Beleg USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 40 Jahre im Dienst Sonderpoststempel Norfolk

Passend dazu mein Beleg mit dem zum 40. Jahrestag der USS DWIGHT D. EISENHOWER beim Postamt in Norfolk, VA verwendeten Sonderpoststempel.

So viel für heute. Nochmal mein Dank an alle Sammler für die Übersendung der Scans. Fortsetzung folgt beim nächsten Mal. Allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

 

 

Neues aus der Post

Beleg USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 vom 20.11.2017
von Karl Friedrich Weyland

Einen neuen Beleg vom Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 meldet Karl Friedrich Weyland. Der Träger ist derzeit im Arabischen Meer im Einsatz.

Beleg USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 vom 21.08.2017

Mit einiger Verspätung ist dieser Beleg vom Flugzeugträger USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 eingetroffen. Am 21.08.2017 ist die BUSH von ihrem Einsatz im Arabischen Meer nach Norfolk zurückgekehrt.

Beleg USS LEYTE GULF CG-55 30 Jahre im Dienst

Vom Kreuzer USS LEYTE GULF CG-55 ist dieser Umschlag zum 30. Jahrestag der Indienststellung am 26.09.2017 eingegangen.

Beleg USS BARRY DDG-52 25 Jahre im Dienst

Zum Schluss noch ein Beleg vom Zerstörer USS BARRY DDG-52 zum 25. Jahrestag der Indienststellung am 12.12.2017. Wie alle in Yokosuka, Japan stationierten Einheiten verwendet die BARRY im Bordpoststempel nur die Unit-Number.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine gute Woche!

 

USS CARL VINSON CVN-70 mit Kampfgruppe ausgelaufen

USS CARL VINSON CVN-70
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS CARL VINSON CVN-70 ist gestern, am 05.01.2018, aus seinem Heimathafen San Diego, CA zu einem Einsatz im West-Pazifik ausgelaufen. Begleitet wurde der Träger dabei vom Zerstörer USS WAYNE E. MEYER DDG-108. Bereits einen Tag früher hat der Kreuzer USS LAKE CHAMPLAIN CG-57 San Diego verlassen. In einigen Tagen wird noch der in Pearl Harbor, HI stationierte Zerstörer USS MICHAEL MURPHY DDG-112 zur Carrier Strike Group (CSG) stoßen. Einsatzgebiet der Einheiten soll der westliche Pazifik, also wohl hauptsächlich das Seegebiet um Japan und Korea sein.

 

USS VELLA GULF CG-72 zurück in Norfolk

USS VELLA GULF CG-72 Einlaufen Norfolk am 15.12.2017
Bild: U.S. Navy

Der Kreuzer USS VELLA GULF CG-72 ist nach nahezu achtmonatigem Einsatz im Arabischen Meer am 15.12.2017 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Schiff der TICONDEROGA-Klasse war am 23.04.2017 ausgelaufen (siehe hier). Belege von diesem Einsatz habe ich bisher nicht gesehen…war jemand erfolgreicher?

 

USS NIMITZ Carrier Strike Group vom Einsatz zurück

USS NIMITZ CVN-68 Einlaufen Bremerton am 10.12.2017
Bild: U.S. Navy

Die USS NIMITZ CVN-68 und ihre Carrier Strike Group haben einen Einsatz im Arabischen Meer und West-Pazifik beendet. Der Träger ist zusammen mit den Zerstörern USS HOWARD DDG-83, USS SHOUP DDG-86 und USS KIDD DDG-100 am 05.12.2017 in San Diego eingelaufen. Der Kreuzer USS PRINCETON CG-59 folgte am 06.12.2017 und der Zerstörer USS PINCKNEY DDG-91 am 10.12.2017. Die NIMITZ, die SHOUP und die KIDD haben San Diego am 06.12.2017 wieder verlassen und sind am 10.12.2017 in ihre Heimathäfen Bremerton (USS NIMITZ) bzw. Everett (USS SHOUP und USS KIDD) zurückgekehrt.

 

 

Navy News 46/2017

USS CORONADO LCS-4
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS CORONADO LCS-4 hat am 04.11.2017 seinen temporären Heimathafen Singapur verlassen und ist auf dem Rückweg nach San Diego, CA. Von dort war die CORONADO am 22.06.2016 ausgelaufen und seither in Singapur für Operationen im West-Pazifik und Südost-Asien stationiert. Welches LCS als nächstes Schiff nach Singapur verlegt wird, wurde bisher nicht bekannt gegeben.

USS KEARSARGE LHD-3
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS KEARSARGE LHD-3 hat seine Hilfsmission nach den verheerenden Hurrikans in der Karibik beendet und ist am 06.11.2017 nach Norfolk, VA zurückgekehrt. Die KEARSARGE war ab 31.08.2017 im Einsatz, hauptsächlich vor den U.S. Virgin Islands und Puerto Rico.

Trägerkampfgruppen im Einsatz im West-Pazifik am 12.11.2017
Bild: U.S. Navy

Ein seltenes Ereignis findet derzeit im West-Pazifik vor der koreanischen Küste statt. Gleich drei U.S. Flugzeugträger absolvieren dort mit ihren Begleitschiffen eine Übung mit der koreanischen Marine, die USS NIMITZ CVN-68, USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 und USS RONALD REAGAN CVN-76. Begleitet werden die Träger von den Kreuzern USS BUNKER HILL CG-52 und USS PRINCETON CG-59, den Zerstörern USS STETHEM DDG-63, USS PREBLE DDG-88, USS CHAFEE DDG-90 und USS SAMPSON DDG-102 sowie mehreren Einheiten der koreanischen Marine.

 

Hafenbesuche:

06.11.   USNS MILLINOCKET T-EPF 3   Muara, Brunei

07.11.   USS PORTER DDG-78   Souda-Bucht, Kreta

07.11.   USS CORONADO LCS-4   Puerto Princessa, Philippinen

07.11.   USS DONALD COOK DDG-75   Aksaz Naval Base, Türkei

08.11.   USS OSCAR AUSTIN DDG-79   Ponta Delgada, Azoren

09.11.   USS ARLINGTON LPD-24   New Orleans, LA

09.11.   USNS FALL RIVER T-EPF 4   Subic Bay, Philippinen

09.11.   USS THE SULLIVANS DDG-68   New York, NY

09.11.   USS HUE CITY CG-66   New York, NY

12.11.   USS HOWARD DDG-83   Sasebo, Japan

 

Navy News 45/2017

USS DELBERT D. BLACK DDG-119 Christening
Bild: Huntington Ingalls Industries

Wie angekündigt fand am letzten Samstag, den 04.11.2017, die Taufe des Zerstörers DELBERT D. BLACK DDG-119 bei Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS statt. Taufpatin war Mrs. Ima Black, die Witwe von Delbert D. Black, dem ersten Master Chief Petty Officer der U.S. Navy.

In der zweiten Oktoberhälfte fand im West-Atlantik die erste gemeinsame Übung der Carrier Strike Group (CSG) um den Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 statt. An der „Group Sail“ nahmen neben dem Träger der Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und die Zerstörer USS THE SULLIVANS DDG-68, USS BULKELEY DDG-84, USS FARRAGUT DDG-99 und USS JASON DUNHAM DDG-109 teil. Die CSG wird wohl Anfang kommenden Jahres zum Einsatz auslaufen.

 

Hafenbesuche:

15.10.   USS LAKE ERIE CG-70   Jebel Ali, VAE

27.10.   USS NEW YORK LPD-21   Norfolk, VA

29.10.   USS BULKELEY DDG-84   Mayport, FL

30.10.   USNS YUMA T-EPF 8   Key West, FL

30.10.   USS IWO JIMA LHD-7   Norfolk, VA

30.10.   USS WASP LHD-1   Mayport, FL

30.10.   USS ASHLAND LSD-48   Okinawa, Japan

30.10.   USNS CARSON CITY T-EPF 7   Rota, Spanien

31.10.   USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71   Apra Harbor, Guam

31.10.   USS PREBLE DDG-88   Apra Harbor, Guam

31.10.   USS HALSEY DDG-97   Apra Harbor, Guam

31.10.   USS SAMPSON DDG-102   Saipan, Marianen

31.10.   USS BUNKER HILL CG-52   Saipan, Marianen

31.10.   USS PORTER DDG-78   Toulon, Frankreich

03.11.   USS LABOON DDG-58   Mayport, FL

04.11.   USS ASHLAND LSD-48   Okinawa, Japan

04.11.   USS COLUMBUS SSN-762   Panama-Kanal

05.11.   USS MUSTIN DDG-89   Okinawa, Japan

06.11.   USS MISSISSIPPI SSN-782   Yokosuka, Japan

 

USS MONTEREY CG-61 zu Einsatz ausgelaufen

USS MONTEREY CG-61 Auslaufen Norfolk am 16.10.2017
Bild: U.S. Navy

Zu einem nicht geplanten Einsatz im Arabischen Meer ist der Kreuzer USS MONTEREY am 16.10.2017 aus Norfolk, VA ausgelaufen. Ursprünglich sollte der Zerstörer USS O`KANE DDG-77 aus Pearl Harbor in den kommenden Monaten im Arabischen Meer operieren. Die U.S. Navy hat jedoch Probleme, die Einsatzbereitschaft ihrer Raketenabwehr im Raum Japan/Korea aufrecht zu erhalten, nachdem die in Yokosuka stationierten Zerstörer USS JOHN S. McCAIN DDG-56 und USS FITZGERALD DDG-62 nach Kollisionen schwer beschädigt und nicht einsatzbereit sind. Die USS O`KANE wird daher demnächst zur Unterstützung der Marineeinheiten in Japan auslaufen. Als Ersatz wurde nun die USS MONTEREY CG-61 kurzfristig ins Arabische Meer entsandt.

 

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 zu Einsatz ausgelaufen

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 Auslaufen San Diego am 06.10.2017
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 ist am 06.10.2017 zu einem Einsatz im Arabischen Meer aus seinem Heimathafen San Diego, CA ausgelaufen. Die Carrier Strike Group (CSG) des Trägers findet sich erst langsam zusammen. Als begleitender Kreuzer ist die USS BUNKER HILL CG-52 am 07.10.2017 ausgelaufen, gefolgt vom Zerstörer USS SAMPSON DDG-102 am 10.10.2017. In Pearl Harbor, HI haben sich am 16.10.2017 dann noch die Zerstörer USS PREBLE DDG-88 und USS HALSEY DDG-97 der Kampfgruppe angeschlossen.