Navy News 29/2017

USS JOHN FINN DDG-113 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am vergangenen Samstag, den 15.07.2017, der Zerstörer USS JOHN FINN DDG-113 in der Marinebasis in Pearl Harbor, HI in Dienst gestellt. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse wird in San Diego, CA stationiert. Die Anschrift habe ich in der Adressenliste ergänzt.

USNS LEWIS B. PULLER T-ESB 3 am 07.07.2017
Bild: U.S. Navy

Das Expeditionary Sea Base-Schiff USNS LEWIS B. PULLER T-ESB 3 hat am 10.07.2017 Norfolk, VA verlassen und ist auf dem Weg in den Persischen Golf. Das erste Schiff seiner Art soll dort auf Dauer mit wechselnden Besatzungen stationiert werden. Seit der Übergabe an die U.S. Navy am 12.06.2015 wurde die LEWIS B. PULLER ausgiebig getestet. Das Schiff wird von einer gemischten Besatzung aus zivilen Seeleuten und Angehörigen der U.S. Navy bemannt.

 

Hafenbesuche:

30.06.   USS JOHN S. McCAIN DDG-56   Darwin, Australien

02.07.   USS TRUXTUN DDG-103     Souda-Bucht, Kreta

04.07.   USS ROSS DDG-71   Trondheim, Norwegen

08.07.   USS HARTFORD SSN-768   Brest, Frankreich

09.07.   USS JOHN S. McCAIN DDG-56   Subic Bay, Philippinen

10.07.   USS HUE CITY CG-66   Odessa, Ukraine

10.07.   USS CARNEY DDG-64   Odessa, Ukraine

11.07.   USS CHEYENNE SSN-773   Sasebo, Japan

11.07.   USS PREBLE DDG-88   San Diego, CA

11.07.   USS HALSEY DDG-97   San Diego, CA

13.07.   USS STETHEM DDG-63   Singapur

16.07.   USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95   Rota, Spanien

17.07.   USS MESA VERDE LPD-19   Souda-Bucht, Kreta

 

 

Navy News 5/2017

Letzte Woche war Baubeginn für zwei neue Schiffe der U.S. Navy. Bei Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS begann am 26.01.2017 die Konstruktion des Zerstörers USS LENAH H. SUTCLIFFE HIGBEE DDG-123. Einen Tag vorher, am 25.01.2017, begann bei der National Steel and Shipbuilding Corporation (NASSCO) in San Diego, CA der Bau des 5. Expeditionary Sea Base-Schiffes (früher: Mobile Landing Platform) ESB-5. Für dieses Schiff wurde bisher noch kein Name vergeben.

USS MONTEREY CG-61
Bild und Grafik: U.S. Navy

Als letzte Einheit der USS DWIGHT D. EISENHOWER-Carrier Strike Group (CSG) ist am 19.01.2017 der Kreuzer USS MONTEREY CG-61 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Die übrigen Schiffe der CSG hatten bereits am 30.12.2016 die Heimat erreicht (siehe hier).

 

Hafenbesuche:

17.01.   USS OLYMPIA SSN-717   San Diego, CA

22.01.   USS STOUT DDG-55   Mayport, FL

22.01.   USS CARTER HALL LSD-50   Mayport, FL

22.01.   USS NEW MEXICO SSN-779   Faslane, Schottland

23.01.   USS JOHN S. McCAIN DDG-56   Subic Bay, Philippinen

23.01.   USS DONALD COOK DDG-75   Souda-Bucht, Kreta

23.01.   USS PORTER DDG-78   Souda-Bucht, Kreta

26.01.   USS SAN DIEGO LPD-22   Port Hueneme, CA

27.01.   USS OLYMPIA SSN-717   Bremerton, WA

27.01.   USS MICHAEL MURPHY DDG-112   Suva, Fiji

29.01.   USNS TRENTON T-EPF 5   Souda-Bucht, Kreta

 

Neues aus dem Briefkasten

Heute kann ich endlich mal wieder mehrere neue Belege präsentieren:

Beleg USS BULKELEY DDG-84 vom 12.09.2016 von Daniel Gornig

Beleg USS BULKELEY DDG-84 vom 12.09.2016
von Daniel Gornig

Mehrere Sammler melden Belege vom Zerstörer USS BULKELEY DDG-84. Hier der Umschlag von Daniel Gornig. Auf allen Belegen ist nur der Bordpoststempel angebracht. Anscheinend ist auf der BULKELEY das Cachet verloren gegangen oder defekt.

Beleg USS WASP LHD-1 vom 17.09.2016 von Karl Friedrich Weyland

Beleg USS WASP LHD-1 vom 17.09.2016
von Karl Friedrich Weyland

Einen sehr schönen Beleg vom Amphibischen Angriffsschiff USS WASP LHD-1 meldet Karl Friedrich Weyland. Die WASP sollte eigentlich im Arabischen Meer operieren, war aber vom 01.08.2016 bis 20.10.2016 vor der lybischen Küste im Golf von Sidra im Einsatz gegen IS-Kräfte in Lybien.

Beleg USS SAN ANTONIO LPD-17 vom 03.10.2016 von Karl Friedrich Weyland

Beleg USS SAN ANTONIO LPD-17 vom 03.10.2016
von Karl Friedrich Weyland

Ebenfalls von Herrn Weyland ist dieser Beleg vom Transportdockschiff USS SAN ANTONIO LPD-17. Die SAN ANTONIO gehört zur ARG der USS WASP und war ab Ende Juli 2016 im Arabischen Meer im Einsatz. Seit 20.10.2016 hat sie die USS WASP vor der lybischen Küste abgelöst.

Beleg USS CHICAGO SSN-721  30 Jahre im Dienst

Beleg USS CHICAGO SSN-721 30 Jahre im Dienst

Hier mein Beleg mit dem Sonderpoststempel zum 30. Jahrestag der Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS CHICAGO SSN-721. Das Postamt in Norfolk, VA hat wieder sauber gearbeitet.

Beleg USNS HERSHEL "WOODY" WILLIAMS T-ESB 4 Keel Laying

Beleg USNS HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS T-ESB 4 Keel Laying

Mit Verspätung sind vom Postamt in San Diego, CA meine Belege zur Kiellegung der Expeditionary Sea Base (früher Mobile Landing Platform MLP), der zukünftigen USNS HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS T-ESB 4, vom 02.08.2016 eingegangen.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine erfolgreiche Woche!

USNS HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS ESB-4 Kiellegung

Expeditionary Sea Base ESB Grafik: NASSCO

Expeditionary Sea Base ESB
Grafik: NASSCO

Am 02.08.2016 fand bei National Steel and Shipbuilding Co. (NASSCO) in San Diego, CA die Keel Laying Ceremony für die nächste Expeditionary Sea Base, die zukünftige USNS HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS ESB-4, statt. Das Schiff gehört zur MONTFORD POINT-Klasse und wurde bisher als Mobile Landing Platform MLP geführt. Die ersten beiden Schiffe der Klasse, die USNS MONTFORD POINT und die USNS JOHN GLENN werden nun als Expeditionary Transfer Dock geführt und als ESD-1 und ESD-2 klassifiziert. Das dritte Schiff der Klasse, die USNS LEWIS B. PULLER, ist als erste Expeditionary Sea Base ESB-3 klassifiziert. Eine weitere Einheit, ESB-5, soll noch folgen.

Wer eigene Belege erstellen will, sollte seine Umschläge umgehend an das Postamt in San Diego, CA senden und um den Tagesstempel vom 02.08.2016 bitten.

 

Navy News 30/2015

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 am 08.07.2015 in San Diego Bild: U.S. Navy

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 am 08.07.2015 in San Diego
Bild: U.S. Navy

Die Mobile Landing Platform USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 ist Anfang Juli zu einer ersten Testfahrt seit der Übergabe an die U.S. Navy aus San Diego ausgelaufen. Nach einem Besuch in San Francisco ist das Schiff in die Werft von NASSCO nach San Diego zurückgekehrt. Später in diesem Jahr soll die PULLER nach Norfolk verlegen, wo sie endgültig für den Einsatz im Persischen Golf ausgerüstet wird. Dort soll sie im Jahr 2016 die USS PONCE AFSB(I)-15 als Afloat Forward Staging Base ablösen (siehe dazu hier).

USS OAK HILL LSD-51 im Juli 2015 bei COMPTUEX Bild USS OAK HILL Facebook page

USS OAK HILL LSD-51 im Juli 2015 bei COMPTUEX
Bild USS OAK HILL Facebook page

Die Amphibious Ready Group (ARG) der USS KEARSARGE LHD-3 hat am 16.07.2015 ihre letzte große Übung COMPTUEX vor dem im Herbst geplanten Einsatz im Arabischen Meer begonnen. Zur ARG gehören neben dem Amphibischen Angriffsschiff USS KEARSARGE LHD-3 das Transportdockschiff USS ARLINGTON LPD-24 und das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51. Unterstützt wird die ARG von den Zerstörern USS CARNEY DDG-64 und USS THE SULLIVANS DDG-68.

Hafenbesuche:

13.07.   USS LASSEN DDG-82   Singapur

13.07.   USS CHOSIN CG-65   San Diego, CA

14.07.   USS RUSHMORE LSD-47   Abu Dhabi, VAE

15.07.   USS HOUSTON SSN-713   Singapur

17.07.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Klaipeda, Litauen

17.07.   USS HIGGINS DDG-76   Pearl Harbor, HI

17.07.   USS GERMANTOWN LSD-42   Okinawa

18.07.   USS ROSS DDG-71   Malaga, Spanien

18.07.   USNS MERCY T-AH 19   Roxas City, Philippinen

19.07.   USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71   Manama, Bahrain

20.07.   USS FITZGERALD DDG-62   Darwin, Australien

20.07.   USS PREBLE DDG-88   Darwin, Australien

 

 

Navy News 27/2015

Hier wie versprochen einige Neuigkeiten von der U.S. Navy und eine Liste von Hafenbesuchen der letzten drei Wochen:

USS JOHN WARNER SSN-785 Crest Grafik: U.S. Navy

USS JOHN WARNER SSN-785 Crest
Grafik: U.S. Navy

Das neueste Atom-Unterseeboot der U.S. Navy, die zukünftige USS JOHN WARNER SSN-785, wurde am 25.06.2015 offiziell von der Werft in Newport News, VA an die U.S. Navy übergeben. Die Indienststellung des Bootes der VIRGINIA-Klasse wird am 01.08.2015 in der Marinebasis in Norfolk, VA erfolgen, wo die JOHN WARNER auch stationiert sein wird. Den dazu erhältlichen Sonderpoststempel habe ich hier vorgestellt.

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Crest Grafik: U.S. Navy

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Crest
Grafik: U.S. Navy

Ebenfalls an die U.S. Navy übergeben wurde am 12.06.2015 die Mobile Landing Platform USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 von der Werft von National Steel and Shipbuilding Co. (NASSCO) in San Diego, CA. Das Schiff wird vom Military Sealift Command (MSC) mit einer zivilen Besatzung betrieben. Daher wird es keine offizielle Indienststellung geben. Die Anschrift der PULLER teile ich mit, sobald mir diese bekannt wird.

Die USS IWO JIMA-Amphibious Ready Group (ARG) hat ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet. Die USS IWO JIMA LHD-7, die USS NEW YORK LPD-21 und die USS FORT McHENRY LSD-43 haben am 21.06.2015 zusammen mit der USS OSCAR AUSTIN DDG-79 den Suez Kanal Richtung Norden passiert. Nach Hafenbesuchen im Mittelmeer dürften die Schiffe im Juli in ihren Heimathafen Mayport, FL zurückkehren. Im Arabischen Meer wird in Kürze die ARG der USS ESSEX LHD-2 eintreffen.

Hafenbesuche:

08.06.   USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71   Jebel Ali, VAE

09.06.   USS ANCHORAGE LPD-23   Pattaya, Thailand

10.06.   USS KAUFFMAN FFG-59   Acajutla, El Salvador

11.06.   USS IWO JIMA LHD-7   Eilat, Israel

11.06.   USS SHILOH CG-67    Apra Harbor, Guam

12.06.   USS FORREST SHERMAN DDG-98   Salalah, Oman

17.06.   USS MUSTIN DDG-89   Sydney, Australien

17.06.   USS ANTIETAM CG-54   Sydney, Australien

18.06.   USS STOCKDALE DDG-106   Victoria, Kanada

18.06.   USS SANTA FE SSN-763   Singapur

19.06.   USS GEORGE WASHINGTON CVN-73   Brisbane, Australien

19.06.   USS SAN ANTONIO LPD-17   Kiel

19.06.   USS VICKSBURG CG-69   Kiel

19.06.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Kiel

19.06.   USS CHAFEE DDG-90   Brisbane, Australien

23.06.   USS SAN ANTONIO LPD-17   Tallin, Estland

23.06.   USS OSCAR AUSTIN DDG-79   Souda-Bucht, Kreta

24.06.   USS SHOUP DDG-86   Anchorage, AK

24.06.   USS FORT McHENRY LSD-43   Bar, Montenegro

25.06.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6    Freemantle, Australien

25.06.   USS GREEN BAY LPD-20   Freemantle, Australien

25.06.   USS ASHLAND LSD-48   Bunbury, Australien

25.06.   USS PREBLE DDG-88   Freemantle, Australien

25.06.   USS FITZGERALD DDG-62   Brisbane, Australien

25.06.   USS JACKSONVILLE SSN-699   Perth, Australien

27.06.   USS LABOON DDG-58   Batumi, Georgien

27.06.   USS McFAUL DDG-74   Manama, Bahrain

28.06.   USS IWO JIMA LHD-7   Valencia, Spanien

 

Navy News 16/2015

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Sea Trials Bild: U.S. Navy

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Sea Trials
Bild: U.S. Navy

Die USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 ist am 09.04.2015 von der Werft NASSCO in San Diego, CA zur ersten See-Erprobungsfahrt ausgelaufen.

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 Bild: U.S. Navy

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 hat nach einem Bericht von U.S. Carriers am 10.04.2015 die Marinewerft Norfolk in Portsmouth, VA nach seiner Überholung verlassen.

Hafenbesuche:

02.04.   USS BUNKER HILL CG-52   Jebel Ali, VAE

03.04.   USS KAUFFMAN FFG-59   Oranjestad, Aruba

04.04.   USNS COMFORT T-AH 20   Miami, FL

04.04.   USS PREBLE DDG-88   Yokosuka, Japan

06.04.   USS PASADENA SSN-752   Sasebo, Japan

09.04.   USNS COMFPRT T-AH 20   Belize

09.04.   USS DONALD COOK DDG-75   Plymouth, UK

10.04.   USS CHUNG-HOON DDG-93   Hilo, Hawaii

Neue Belege

Diese Woche war mal wieder erfolgreicher, als die Letzten. Es gab sogar Post von der Flotte!

Beleg USS NITZE DDG-94  10 Jahre im Dienst

Beleg USS NITZE DDG-94 10 Jahre im Dienst

Diesen sauberen Beleg habe ich zum 10. Jahrestag der Indienststellung des Zerstörers USS NITZE DDG-94 erhalten. Der Postal Clerk hat das Cachet und den korrekten Poststempel angebracht.

Beleg USS FITZGERALD DDG-62 vom 04.03.2015

Beleg USS FITZGERALD DDG-62 vom 04.03.2015

Post gab es auch vom Zerstörer USS FITZGERALD DDG-62. Der Umschlag wurde nicht vom Postal Clerk, sondern offensichtlich vom Public Affairs Officer bearbeitet. Daher fehlt der Bordpoststempel. Der Beleg wurde vom Fleet Post Office AP 96349 abgefertigt, das ist die Marinebasis in Yokosuka, Japan, der Heimathafen der FITZGERALD.

Beleg USS WEST VIRGINIA SSBN-736 vom 12.03.2015

Beleg USS WEST VIRGINIA SSBN-736 vom 12.03.2015

Endlich gab es auch mal wieder Post von einem Raketen-Atom-Unterseeboot der OHIO-Klasse. Die USS WEST VIRGINIA SSBN-736 hat diesen Beleg nach 14 (!) Monaten zurückgesandt. Auf dem Aufkleber mit dem Absender ist bereits die neue Anschrift mit der Unit-Number angebracht.

Beleg USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Christening

Beleg USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Christening

Vom Postamt in San Diego, CA sind meine Umschläge mit dem Sonderpoststempel zur Taufe der USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 zurückgekommen. Die Belege wurden sehr sorgfältig bearbeitet.

So viel für heute. Ich wünsche allen Sammlern und Lesern einen guten Wochenstart!

 

Taufe USNS LEWIS B. PULLER MLP-3

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Christening Bild: General Dynamics NASSCO

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Christening
Bild: General Dynamics NASSCO

Wie angekündigt wurde am 07.02.2015 bei der Werft von National Steel and Shipbuilding Corporation (NASSCO) in San Diego, CA die dritte Mobile Landing Platform, die zukünftige USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 getauft. Taufpatin war Ms. Martha Puller Downs, eine Tochter von General Puller. MLP-3 ist als Afloat Forward Staging Base (AFSB) ausgelegt (siehe hier) und unterscheidet sich deutlich von MLP-1 USNS MONTFORD POINT und MLP-2 USNS JOHN GLENN.

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Bild: General Dynamics NASSCO

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3
Bild: General Dynamics NASSCO

Aufschwimmen USNS LEWIS B. PULLER MLP-3

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Grafik Grafik: U.S. Navy

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Grafik
Grafik: U.S. Navy

Die dritte Mobile Landing Platform der U.S. Navy, die zukünftige USNS LEWIS B. PULLER MLP-3, ist am 06.11.2014 bei der National Steel and Shipbuilding Corporation (NASSCO) in San Diego, CA durch Fluten des Trockendocks vom Stapel gelaufen. Im Gegensatz zu den ersten beiden MLPs wurde das Design des Schiffes verändert. MLP-3 wird als sogenannte Afloat Forward Staging Base (AFSB) konzipiert und soll nach Fertigstellung das derzeit in dieser Funktion tätige ehemalige Transportdockschiff USS PONCE ablösen. Laut U.S. Navy soll noch ein weiteres Schiff dieser Klasse gebaut werden. Ein Termin für die Taufe der LEWIS B. PULLER wurde noch nicht bekannt gegeben.