Navy News 31/2018

USNS MERCY T-AH 19 Einlaufen San Diego am 21.07.2018
Bild: U.S. Navy

Das Hospitalschiff USNS MERCY T-AH 19 hat seinen Einsatz im Pazifik beendet und ist am 21.07.2018 nach San Diego, CA zurückgekehrt. Die MERCY war am 23.02.2018  im Rahmen der Mission Pacific Partnership ausgelaufen (siehe hier) und hat in mehreren Ländern im West-Pazifik humanitäre Hilfe geleistet.

 

Hafenbesuche:

21.07.   USS GUNSTON HALL LSD-44   Roatan Island, Honduras

22.07.   USS MUSTIN DDG-89   Apra Harbor, Guam

22.07.   USS PORTER DDG-78   Souda-Bucht, Kreta

23.07.   USS LABOON DDG-58   Naval Weapons Station Yorktown, VA

23.07.   USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81   Tallinn, Estland

24.07.   USS ANCHORAGE LPD-23   Pearl Harbor, HI

26.07.   USS CURTIS WILBUR DDG-54   Apra Harbor, Guam

27.07.   USS FARRAGUT DDG-99   Faslane, Schottland

27.07.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Safaga, Ägypten

27.07.   USS NEWPORT NEWS SSN-750   Faslane, Schottland

28.07.   USS GUNSTON HALL LSD-44   Guantanamo Bay, Kuba

29.07.   USS BULKELEY DDG-84   Rota, Spanien

29.07.   USS CARNEY DDG-64   Algier, Algerien

 

Navy News 9/2018

Nachdem in der letzten Woche keine neuen Belege bei mir eingegangen sind, musste die Rubrik „Neues aus der Post“ gestern leider entfallen. Dafür gibt es heute wieder Navy News.

USNS HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS ESB-4 See-Erprobung am 17.01.2018
Bild: NASSCO

Das Expeditionary Sea Base-Schiff HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS ESB-4 wurde am 22.02.2018 von der Bauwerft NASSCO in San Diego, CA an die U.S. Navy übergeben. Das Schiff untersteht nun als USNS HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS T-ESB 4 dem Military Sealift Command und wird von einer zivilen Besatzung gefahren. Ob und wann die WILLIAMS – wie das Schwesterschiff LEWIS B. PULLER ESB-3 – offiziell als USS HERSHEL „WOODY“ WILLIAMS in Dienst gestellt wird, wurde bisher nicht bekannt gegeben.

USNS MERCY T-AH 19
Bild: U.S. Navy

Das Hospitalschiff USNS MERCY T-AH 19 ist am 23.02.2018 zur Teilnahme an der diesjährigen Pacific Partnership aus San Diego ausgelaufen. Das Schiff soll in den kommenden Monaten in Indonesien, Sri Lanka, Malaysia und Vietnam humanitäre Hilfe leisten. Ob ein Bordpostamt aktiviert wurde, ist mir nicht bekannt. Ein Bestätigungsstempel sollte von der MERCY aber erhältlich sein (Anschrift siehe Adressenliste).

 

Hafenbesuche:

19.02.   USS TOPEKA SSN-754   Sasebo, Japan

20.02.   USS McFAUL DDG-74   Mayport, FL

21.02.  USS WAYNE E. MEYER DDG-108   Kota Kinabalu, Malaysia

23.02.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6  Laem Chabang, Thailand

 

 

Navy News 11/2017

USNS FALL RIVER T-EPF 4 am 07.03.2017 in Hambantota, Sri Lanka
Bild: U.S. Navy

Die jährliche Übung Pacific Partnership hat begonnen. Im Rahmen der Mission üben Ärzte, Pflegepersonal und andere Hilfskräfte der U.S. Navy humanitäre Hilfs- und Katastropheneinsätze im südostasiatischen Raum. In diesem Jahr ist das Personal mit dem Expeditionary Fast Transport USNS FALL RIVER T-EPF 4 unterwegs. Die FALL RIVER liegt seit 07.03.2017 in Sri Lanka (siehe unten). Weitere Einsätze in Malaysia und Vietnam sollen folgen.

 Hafenbesuche:

01.03.   USS PHILIPPINE SEA CG-58   Souda-Bucht, Kreta

04.03.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6   Okinawa, Japan

05.03.   USS GREEN BAY LPD-20   Okinawa, Japan

05.03.   USS ASHLAND LSD-48   Okinawa, Japan

07.03.   USNS FALL RIVER T-EPF 4   Hambantota, Sri Lanka

07.03.   USS LOUISVILLE SSN-724   Sasebo, Japan

11.03.   USS DONALD COOK DDG-75   Plymouth, UK

12.03.   USS BATAAN LHD-5   Rota, Spanien

 

Hospitalschiff USNS MERCY T-AH 19 ausgelaufen

USNS MERCY T-AH 19 Auslaufen San Diego am 11.05.2016 Bild: U.S. Navy

USNS MERCY T-AH 19 Auslaufen San Diego am 11.05.2016
Bild: U.S. Navy

Das Hospitalschiff USNS MERCY T-AH 19 ist am 11.05.2016 aus San Diego, CA zur diesjährigen Übung Pacific Partnership 2016 ausgelaufen. Die MERCY wird in den nächsten Monaten Häfen in Indonesien, Ost-Timor, Malaysia, den Philippinen und Vietnam anlaufen und dort die Hilfe bei Katastrophen mit den örtlichen Behörden und Personal aus  den USA, Australien, Neuseeland, Kanada, Großbritannien, Malaysia, Singapur, Korea und Japan üben.

Soweit mir bekannt verfügt die MERCY während des Einsatzes über ein Bordpostamt (Anschrift siehe Adressenliste). Kann dies jemand bestätigen?

 

Navy News 40/2015

USNS MERCY T-AH 19 Bild: U.S. Navy

USNS MERCY T-AH 19
Bild: U.S. Navy

Das Hospitalschiff USNS MERCY T-AH 19 hat seinen viereinhalbmonatigen Einsatz bei der Pacific Partnership Station im Südost-Pazifik (siehe hier) beendet und ist am 27.09.2015 in seinen Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt.

USS COWPENS CG-63 Bild: U.S. Navy

USS COWPENS CG-63
Bild: U.S. Navy

Der Kreuzer USS COWPENS CG-63 wird als erste Einheit der TICONDEROGA-Klasse ein neues Modernisierungsprogramm durchlaufen. Die Lebensdauer der Schiffe soll damit auf über 40 Jahre ausgedehnt werden. Eine entsprechende Zeremonie fand am 25.09.2015 an Bord der COWPENS in San Diego statt. Am 30.09.2015 soll an Bord des Kreuzers USS GETTYSBURG CG-64 eine entsprechende Zeremonie in Mayport, FL folgen.

USS MILWAUKEE LCS-5 nach der Taufe Bild: Lockheed Martin

USS MILWAUKEE LCS-5 nach der Taufe
Bild: Lockheed Martin

Das Littoral Combat Ship MILWAUKEE LCS-5 hat am 18.09.2015 seine letzte See-Erprobungsfahrt beendet. Die Übergabe des Schiffes an die U.S. Navy dürfte in Kürze erfolgen. Die Indienststellung der MILWAUKEE wird am 21.11.2015 in Milwaukee, WI erfolgen.

 

Hafenbesuche:

21.09.   USS MUSTIN DDG-89   Okinawa

22.09.   USS CARNEY DDG-64   Donta Delgada, Azoren

22.09.   USNS MONTFORD POINt MLP-1   Yokosuka, Japan

23.09.   USS PORTER DDG-78   Augusta Bay, Sizilien

24.09.   USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705   Apra Harbor, Guam

25.09.   USNS COMFORT T-AH 20   Mayport, FL

25.09.   USS PORTER DDG-78   Vlore, Albanien

 

USS PEARL HARBOR LSD-52 zu Pacific Partnership 2013 ausgelaufen

USS PEARL HAROR LSD-52Bild U.S. Navy

USS PEARL HARBOR LSD-52
Bild U.S. Navy

Am 14.05.2013 ist das Dock-Landungsschiff USS PEARL HARBOR LSD-52 zum diesjährigen Pacific Partnership-Einsatz aus San Diego ausgelaufen. Das Landungsschiff wird in den kommenden Monaten Inseln und Häfen im Süd- und Südwest-Pazifik anlaufen, um dort humanitäre Hilfe zu leisten und Hilfe in Katastrophenfällen zu üben. Geplant sind u.a. Besuche auf den Salomonen, Tonga, Samoa und auf den Marshall Inseln. In diesem Jahr beteiligen sich auch Australien und Neuseeland an dem Einsatz, zuständig für Papua-Neuguinea und Kiribati.

Im letzten Jahr war das Hospitalschiff USNS MERCY T-AH 19 bei Pacific Partnership im Einsatz (siehe Artikel).

USS PEARL HARBOR LSD-52 SealGrafik: U.S. Navy

USS PEARL HARBOR LSD-52 Seal
Grafik: U.S. Navy