Navy News 16/2017

USS PROVIDENCE SSN-719
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS PROVIDENCE SSN-719 hat am 07.04.2017 seine Überholung bei der Marinewerft Portsmouth, NH beendet und ist in den aktiven Dienst zurückgekehrt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse hatte die Überholung am 04.12.2015 begonnen.

USS NEW YORK LPD-21
Bild: U.S. Navy

Vom 02.05.2017 bis 06.05.2017 findet die Fleet Week in Port Everglades, Fort Lauderdale, FL statt. Die U.S. Navy hatte die Teilnahme der Kreuzer USS SAN JACINTO CG-56 und USS MONTEREY CG-61, des Zerstörers USS NITZE DDG-94, des Transportdockschiffes USS NEW YORK LPD-21 sowie eines Atom-Unterseebootes angekündigt. Vergangene Woche wurde nun mitgeteilt, dass aus Einsatz- und Kostengründen die Teilnahme der Kreuzer, des Zerstörers und das Atom-Unterseebootes gestrichen wurde. So wird wohl nur die USS NEW YORK an der Fleet Week teilnehmen.

 

Hafenbesuche:

09.04.   USS LEYTE GULF CG-55   Wilhelmshaven

10.04.   USS FITZGERALD DDG-62   Sasebo, Japan

10.04.   USS ROSS DDG-71   Larnaca, Zypern

11.04.   USS STETHEM DDG-63   Subic Bay, Philippinen

11.04.   USS STERETT DDG-104   Pearl Harbor, HI

11.04.   USS DEWEY DDG-105   Pearl Harbor, HI

12.04.   USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77   Manama, Bahrain

 

Navy News 34/2015

USS ALEXANDRIA SSN-757 Bild und Grafik: U.S. Navy

USS ALEXANDRIA SSN-757
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS ALEXANDRIA SSN-757 hat im August 2015 eine 32-monatige Generalüberholung und Reaktorfüllung beendet und ist in den Heimathafen Groton, CT zurückgekehrt. Die Überholungsarbeiten erfolgten in der Marinewerft von Portsmouth in Kittery, ME.

USS CARL VINSON CVN-70 Bild und Grafik: U.S. Navy

USS CARL VINSON CVN-70
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS CARL VINSON CVN-70 hat am 14.08.2015 eine sechsmonatige Überholung begonnen. Die Arbeiten werden am Pier im Heimathafen des Trägers, der Naval Air Station North Island, San Diego, CA erfolgen. Die CARL VINSON war am 04.06.2015 von einem mehr als neunmonatigen Einsatz im Arabischen Meer zurückgekehrt (siehe Bericht).

 

Hafenbesuche:

05.08.   USS HIGGINS DDG-76   Singapur

06.08.   USS ANCHORAGE LPD-23   Arta Beach, Djibouti

08.08.   USNS MONTFORD POINT MLP-1   Busan, Korea

09.08.   USS PORTER DDG-78   Haifa, Israel

10.08.   USS FITZGERALD DDG-62   Apra Harbor, Guam

10.08.   USS CHOSIN CG-65   Port Hueneme, CA

10.08.   USS HAMPTON SSN-767   Yokosuka, Japan

10.08.   USS BUNKER HILL CG-52   Seal Beach, CA

11.08.   USNS SPEARHEAD JHSV-1   Guantanamo Bay, Kuba

12.08.   USS BAINBRIDGE DDG-96   Port Louis, Mauritius

13.08.   USS DONALD COOK DDG-75   Theonte-sur-Mer, Frankreich

15.08.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Ponta Delgada, Azoren

15.08.   USS ASHLAND LSD-48   Apra Harbor, Guam

17.08.   USS SANTA FE SSN-763   Yokosuka, Japan

17.08.   USS GERMANTOWN LSD-42   Sandakan, Malaysia

17.08.   USS FORT WORTH LCS-3   Sandakan, Malaysia

 

Navy News 3/2015

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 Bild und Grafik: U.S. Navy

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71
Bild und Grafik: U.S. Navy

Die Carrier Strike Group (CSG) um den Flugzeugträger USS THEODOE ROOSEVELT CVN-71 hat am 08.01.2015 eine Kampfgruppenübung im Atlantik begonnen. Damit steht fest, dass die THEODORE ROOSEVELT-CSG als nächste Kampfgruppe in den Einsatz im Arabischen Meer gehen und dort die USS CARL VINSON CVN-70 ablösen wird. Zur CSG gehören neben dem Flugzeugträger der Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und die Zerstörer USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81, USS FORREST SHERMAN DDG-98 und USS FARRAGUT DDG-99. Daneben nehmen auch die Zerstörer USS LABOON DDG-58 und USS McFAUL DDG-74 an der Übung teil.

USS NORFOLK SSN-714 Ankunft Portsmouth Naval Shipyard am 09.01.2015 Bild: Portsmouth Naval Shipyard

USS NORFOLK SSN-714 Ankunft Portsmouth Naval Shipyard am 09.01.2015
Bild: Portsmouth Naval Shipyard

Das Atom-Unterseeboot USS NORFOLK SSN-714 ist am 09.01.2015 bei heftigem Schneetreiben in der Marinewerft Portsmouth in Kittery, ME eingelaufen. Dort wird das Boot außer Dienst gestellt. Die Deaktivierung der NORFOLK war am 11.12.2014 in der Marinebasis in Norfolk, VA erfolgt (siehe Bericht).

Hafenbesuche:

06.01.   USS LOUISVILLE SSN-724   Okinawa, Japan

06.01.   USS VICKSBURG CG-69   Lissabon, Portugal

06.01.   USNS SPEARHEAD JHSV-1   Rota, Spanien

08.01.   USS DONALD COOK DDG-75   Varna, Bulgarien

09.01.   USS CAPE ST. GEORGE CG-71   Pearl Harbor, HI

 

USS MIAMI SSN-755 deaktiviert

USS MIAMI SSN-755Bild und Grafik: U.S. Navy

USS MIAMI SSN-755
Bild und Grafik: U.S. Navy

Nach zunächst unbestätigten Berichten wurde das Atom-Unterseeboot USS MIAMI SSN-755, das durch ein Feuer so schwer beschädigt wurde, dass eine Reparatur nicht mehr lohnt (siehe Artikel), am 27.09.2013 in der Marinewerft Portsmouth, Kittery, ME deaktiviert. Mittlerweile führt auch das Naval Vessel Register (siehe Link-Seite) die USS MIAMI als am 27.09.2013 inaktiviert, so dass von einem bestätigten Datum auszugehen ist. Die offizielle Außerdienststellung wird zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

Wer noch Belege zu diesem Ereignis erstellen will, sollte seine Umschläge mit der Bitte um den Tagesstempel vom 27.09. schnellstens an das Postamt in Kittery, ME senden. Die Anschrift lautet:

United States Postal Service
Postmaster
10 Shapleigh Rd Ste 9998
Kittery, ME 03904
U.  S.  A.