USS BARRY DDG-52 erreicht Japan

USS BARRY DDG-52 Einlaufen Yokosuka am 14.03.2016 Bild: U.S. Navy

USS BARRY DDG-52 Einlaufen Yokosuka am 14.03.2016
Bild: U.S. Navy

Bei Schneetreiben ist am gestrigen Montag, den 14.03.2016, der Zerstörer USS BARRY DDG-52 in seinen neuen Heimathafen Yokosuka in Japan eingelaufen. Die BARRY wurde zuletzt überholt und mit der neuesten Version des AEGIS-Raketensystems ausgestattet. Der Zerstörer der ARLEIGH BURKE-Klasse hatte dann am 12.01.2016 seinen bisherigen Heimathafen Norfolk, VA verlassen und über den Panama-Kanal San Diego erreicht, wo ein Crew-Wechsel mit dem Zerstörer USS LASSEN DDG-82 stattfand, der von Japan an die Ostküste wechselt.

Die neue Anschrift der USS BARRY lautet: Unit 100278 Box 1, FPO AP 96692

 

Navy News 8/2016

USS LASSEN DDG-82 Bild und Grafik: U.S. Navy

USS LASSEN DDG-82
Bild und Grafik: U.S. Navy

Die Zerstörer USS LASSEN DDG-82 und USS BARRY DDG-52 haben sich in der ersten Februarhälfte in San Diego, CA getroffen. Während die LASSEN von Yokosuka kommend in Kalifornien eintraf, ist die BARRY auf dem Weg von Norfolk nach Japan. Um den 10.02.2016 haben die beiden Schiffe ihre Besatzungen ausgetauscht. Die BARRY ist seit 16.02.2016 auf dem weiteren Weg zu ihrem neuen Heimathafen Yokosuka, während die LASSEN nach einer Patrouille in der Karibik ihren neuen Heimathafen Mayport, FL ansteuern wird.

USS MILWAUKEE LCS-5 am 19.02.2016 in Mayport Bild: U.S. Navy

USS MILWAUKEE LCS-5 am 19.02.2016 in Mayport
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS MILWAUKEE LCS-5 hat am 19.02.2016 die Werft von BAE Systems in Mayport, FL zu weiteren Reparaturen angelaufen. Die MILWAUKEE hatte kurz nach der Indienststellung auf dem Weg zu ihrem Heimathafen San Diego am 11.12.2015 einen totalen Maschinenausfall zu verzeichnen und musste in die Marinebasis von Little Creek bei Norfolk geschleppt werden (siehe auch hier).

Hafenbesuche:

16.02.   USS NORTH CAROLINA SSN-777   Busan, Korea

19.02.   USS MOMSEN DDG-92   San Diego, CA

19.02.   USS CURTIS WILBUR DDG-54   Sasebo, Japan

20.02.   USS THE SULLIVANS DDG-68   Souda-Bucht, Kreta

21.02.   USS CARNEY DDG-64   Haifa, Israel

22.02.   USS BREMERTON SSN-698   Singapur

 

Navy News 3/2016

USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 Einlaufen Yokosuka am 11.01.2016 Bild: U.S. Navy

USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 Einlaufen Yokosuka am 11.01.2016
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 nähert sich dem Ende seiner letzten Patrouillenfahrt. Am 11.01.2016 ist das Boot zu seinem letzten Besuch in einem ausländischen Hafen in Yokosuka, Japan eingelaufen. Nach seiner Rückkehr nach Pearl Harbor soll die CITY OF CORPUS CHRISTI zusammen mit der USS HOUSTON SSN-713 aus dem aktiven Dienst genommen (inaktiviert) werden. Ein genaues Datum für die Inaktivierung wurde bisher nicht bestätigt. Geplant ist wohl ein Termin Ende März.

Mir sind nunmehr die neuen FPO-Adressen für die Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 und USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 bekannt geworden. Die Träger sind zukünftig in ihren neuen Heimathäfen San Diego bzw. Norfolk unter folgenden Anschriften erreichbar:

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71   Unit 100250 Box 1, FPO AP 96632

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73   Unit 100148 Box 1, FPO AE 09550

Die entsprechenden Einträge in der Adressenliste habe ich geändert.

 

Hafenbesuche:

07.01.   USS FLORIDA SSGN-728   Diego Garcia, Indischer Ozean

11.01.   USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705   Yokosuka, Japan

11.01.   USS CARNEY DDG-64   Souda-Bucht, Kreta

11.01.   USS ROSS DDG-71   Souda-Bucht, Kreta

11.01.   USS GONZALEZ DDG-66   Haifa, Israel

11.01.   USS LASSEN DDG-82   Saipan, Marianen

12.01.   USS TOPEKA SSN-754   Subic Bay, Philippinen

12.01.   USS KEARSARGE LHD-3   Muscat, Oman

 

USS BARRY DDG-52 nach Japan ausgelaufen

USS BARRY DDG-52 Auslaufen Norfolk am 12.01.2016 Bild: U.S. Navy

USS BARRY DDG-52 Auslaufen Norfolk am 12.01.2016
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS BARRY DDG-52 hat am 12.01.2016 seinen bisherigen Heimathafen Norfolk, VA verlassen und ist unterwegs nach Yokosuka, Japan. Die BARRY wird dort die USS LASSEN DDG-82 ersetzen, die derzeit nach Mayport, FL verlegt (siehe Bericht).

Ich habe versuchsweise Umschläge an die USS BARRY gesandt und um Abstempelung mit dem Datum der Ankunft in Yokosuka gebeten. Mal sehen, ob und was zurückkommt.

 

USS LASSEN DDG-82 verlässt Japan

USS LASSEN DDG-82 Auslaufen Yokosuka am 06.01.2016 Bild: U.S. Navy

USS LASSEN DDG-82 Auslaufen Yokosuka am 06.01.2016
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS LASSEN DDG-82 ist am Morgen des 06.01.2016 (japanische Zeit) zum letzten Mal aus seinem Heimathafen Yokosuka in Japan ausgelaufen. Nach einer Patrouille im West-Pazifik wird die LASSEN in einigen Wochen direkt ihren neuen Heimathafen, die Naval Station Mayport in Florida anlaufen. Belege können derzeit noch an die bisherige Anschrift gerichtet werden.

Ersetzt wird die LASSEN durch die USS BARRY DDG-52, die in Kürze von Norfolk, VA nach Yokosuka verlegen wird.

 

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 in Norfolk angekommen

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 Einlaufen Norfolk am 17.12.2015 Bild: U.S. Navy

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 Einlaufen Norfolk am 17.12.2015
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 ist am 17.12.2015 in seinem neuen Heimathafen Norfolk, VA eingelaufen. Der Träger der NIMITZ-Klasse war seit September 2008 in Yokosuka, Japan stationiert. Im Sommer 2015 hat die GEORGE WASHINGTON Japan verlassen und über San Diego, CA nun nach Norfolk verlegt. Hintergrund ist die anstehende Generalüberholung und Reaktorfüllung des Trägers bei Newport News Shipbuilding, die 2017 beginnen soll.

Eine neue FPO-Anschrift des Trägers ist mir bisher nicht bekannt. Ich reiche die Information nach, sobald sie mir vorliegt.

 

USS BENFOLD DDG-65 endgültig nach Japan ausgelaufen

USS BENFOLD DDG-65 Auslaufen San Diego am 02.0.2015 Bild: U.S. Navy

USS BENFOLD DDG-65 Auslaufen San Diego am 02.0.2015
Bild: U.S. Navy

Vor einigen Wochen hatte ich gemeldet, dass der Zerstörer USS BENFOLD DDG-65 zusammen mit dem Flugzeugträger USS RONALD REAGAN CVN-76 aus San Diego ausgelaufen ist und nach Yokosuka, Japan verlegt (siehe hier). Diese Meldung hat sich als falsch erwiesen. Die BENFOLD hat den Träger lediglich einige Tage eskortiert, ist dann aber nach San Diego zurückgekehrt.

Am 02.10.2015 hat die USS BENFOLD DDG-65 nun endgültig San Diego verlassen und ist jetzt auf dem Weg zu ihrem neuen Heimathafen Yokosuka in Japan.

 

USS RONALD REAGAN CVN-76 in Japan eingetroffen

USS RONALD REAGAN CVN-76 Einlaufen Yokosuka am 01.10.2015 Bild: U.S. Navy

USS RONALD REAGAN CVN-76 Einlaufen Yokosuka am 01.10.2015
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS RONALD REAGAN CVN-76 hat nach einem mehr als vierwöchigen Transit aus San Diego am 01.10.2015 seinen neuen Heimathafen in Yokosuka, Japan erreicht (siehe Bericht). Begleitet wurde der Träger zuletzt vom Kreuzer USS CHANCELLORSVILLE CG-62 und vom Zerstörer USS PREBLE DDG-88.

Jetzt bin ich gespannt, ob meine zu diesem Anlass an die RONALD REAGAN gesandten Belege zurückkommen.

 

USS BENFOLD DDG-65 nach Japan ausgelaufen

USS BENFOLD DDG-65 Bild: U.S. Navy

USS BENFOLD DDG-65
Bild: U.S. Navy

Zusammen mit dem Flugzeugträger USS RONALD REAGAN CVN-76 (siehe Bericht) ist auch der Zerstörer USS BENFOLD DDG-65 am 31.08.2015 aus seinem bisherigen Heimathafen San Diego, CA ausgelaufen. Auch die BENFOLD verlegt nach Yokosuka, Japan und wird bis dahin den Träger bei seinem Einsatz im West-Pazifik begleiten.

Auch die Anschrift des Zerstörers bleibt unverändert.