Neues aus der Post

Beleg USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 10 Jahre im Dienst

Bereits Ende letzter Woche sind meine Belege zum 10. Jahrestag der Indienststellung des Flugzeugträgers USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 am 10.01.2019 eingegangen. Eine sehr saubere und schnelle Arbeit!

Beleg USS SPRUANCE DDG-111 vom 19.12.2018
von Wolfgang Hechler

Kurz vor Weihnachten wurden auf dem Zerstörer USS SPRUANCE DDG-111 Sammleranfragen bearbeitet. Ich selbst und mehrere andere Sammler haben perfekt gestempelte Umschläge mit dem Datum 19.12.2018 erhalten. Hier der Beleg von Wolfgang Hechler. Die SPRUANCE operierte als Teil der USS JOHN C. STENNIS-Carrier Strike Group am 19.12.2018 im Golf von Oman.

Beleg USS ST. LOUIS LCS-19 Christening

Vom Postamt in Marinette, WI sind Belege zu Stapellauf und Taufe des Littoral Combat Ship ST. LOUIS LCS-19 am 15.12.2018 eingegangen. Leider wurde der Poststempel mitten in die Briefmarke gesetzt, jedoch ist das Datum trotzdem lesbar.

So viel für heute. Ich hoffe, der Posteingang zieht jetzt langsam wieder an. Allen eine gute Woche!

 

 

USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001 Commissioning

USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001 Crest
Grafik: U.S. Navy

Am kommenden Samstag, den 26.01.2019, wird in der Naval Air Station North Island in San Diego, CA der Zerstörer USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001 offiziell in Dienst gestellt. Aus diesem Anlass gibt es beim Postamt in San Diego (siehe Adressenliste) den bereits vorgestellten Sonderpoststempel von Wolfgang Hechler, den ich unten nochmals zeige.

Sonderpoststempel USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001 Commissioning
Grafik: Wolfgang Hechler

Soweit mir bekannt verfügt der Zerstörer der ZUMWALT-Klasse derzeit noch über kein eigenes Bordpostamt. Die Anschrift des Schiffes lautet:

Unit 100403 Box 1, FPO AP 96694

 

Navy News 4/2019

Heute mit einem Tag Verspätung die Navy News:

USS GRAVELY DDG-107 am 14.01.2019 in Kopenhagen
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS GRAVELY DDG-107 hat am 14.01.2019 in Kopenhagen als Flaggschiff der NATO-Einsatzgruppe SNMG-1 übernommen.

USS CARL VINSON CVN-70 Ankunft Bremerton am 20.01.2019
Bild: Kitsup Sun

Der Flugzeugträger USS CARL VINSON CVN-70 hat am 16.01.2019 seinen bisherigen Heimathafen, die Naval Air Station North Island in San Diego, CA verlassen und am 20.01.2019 seinen neuen Heimathafen, die Marinebasis in Bremerton, WA erreicht. Die CARL VINSON ersetzt die USS JOHN C. STENNIS CVN-74, die nach ihrem derzeitigen Einsatz im Arabischen Meer nach Norfolk, VA verlegen wird. Die Anschrift des Trägers bleibt unverändert.

 

Hafenbesuche:

09.01.   USS ANCHORAGE LPD-23   Duqm, Oman

10.01.   USS LOUISVILLE SSN-724   Jebel Ali, VAE

11.01.   USS RUSHMORE LSD-47   Fujairah, Oman

13.01.   USS ARLINGTON LPD-24   Valetta, Malta

1401.   USS GREEN BAY LPD-20   Okinawa, Japan

14.01.   USS McFAUL DDG-74   Yorktown, VA

14.01.   USNS BRUNSWICK T-EPF 6   Bitung, Indonesien

15.01.   USNS YUMA T-EPF 8   Rijeka, Kroatien

15.01.   USS WASP LHD-1   Okinawa, Japan

16.01.   USS SIOUX CITY LCS-11   Little Creek, VA

16.01.   USS ASHLAND LSD-48   Okinawa, Japan

17.01.   USS McCAMPBELL DDG-85   Kota Kinabalu, Malaysia

18.01.   USS HAWAII SSN-776   Sasebo, Japan

19.01.   USS DONALD COOK DDG-75   Batumi, Georgien

Neue Zerstörer benannt

Der U.S. Marineminister Richard V. Spencer hat am 04.01.2019 die Namen für zwei neue Zerstörer der ARLEIGH BURKE-Klasse bekanntgegeben.

USS TED STEVENS DDG-128
Grafik: U.S. Navy

Danach wird DDG-128 den Namen USS TED STEVENS erhalten, benannt nach einem im Jahr 2010 verstorbenen ehemaligen Senator für den Bundesstaat Alaska.

USS JEREMIAH DENTON DDG-129
Grafik: U.S. Navy

DDG-129 erhält den Namen USS JEREMIAH DENTON, benannt nach dem Vietnam-Veteranen, ehemaligen Konteradmiral und ehemaligen Senator für den Bundesstaat Alabama.

Beide Schiffe werden bei Ingalls Shipbuilding in Pascagoula. MS gebaut.

 

Neues aus der Post

Zu Jahresbeginn haben dann doch einige Belege den Weg in meinen Briefkasten gefunden.

Beleg USS PASADENA SSN-752 ohne Poststempel

Selten gingen in den letzten Jahren Belege von Atom-Unterseebooten ein. Hier eine rare Ausnahme von der USS PASADENA SSN-752. Anstatt eines Stempels wurde ein farbiger Aufkleber des Boots-Cachets angebracht und vom Commanding Officer, Cdr. Corey A. Poorman, unterschrieben. Leider fehlt der Poststempel.

Beleg USS DECATUR DDG-73 vom 24.11.2018

Vom aktuellen Einsatz des Zerstörers USS DECATUR DDG-73 im Arabischen Meer kommt dieser Umschlag. Der Postal Clerk hat sich ersichtlich Mühe gegeben und sehr sauber gearbeitet. Die DECATUR operierte Ende November im Persischen Golf.

Beleg USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 vom 16.12.2018

Am 16.12.2018 ist der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 von seinem Einsatz nach Norfolk, VA zurückgekehrt. Dies dokumentiert dieser Umschlag, bei dem der Bordpoststempel mit roter Tinte verwendet wurde, was eher selten vorkommt.

Beleg USS AMERICA LHA-6 Weihnachten 2018

Zum Schluss noch ein Weihnachtsgruss vom Amphibischen Angriffsschiff USS AMERICA LHA-6. Die AMERICA befindet sich derzeit in einer mehrmonatigen Überholungsphase im Heimathafen in San Diego, CA.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

 

USS GRAVELY DDG-107 zu NATO-Einsatz ausgelaufen

USS GRAVELY DDG-107
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS GRAVELY DDG-107 ist am letzten Freitag, dem 28.12.2018, aus seinem Heimathafen Norfolk, VA ausgelaufen. Die GRAVELY beginnt einen Einsatz als Flaggschiff der NATO-Standing Naval Maritime Group (SNMG) One. Einsatzgebiet der SNMG 1 ist normalerweise der Atlantik und/oder das Mittelmeer.

 

Neues aus der Post

Der Dezember ist offensichtlich kein guter Monat für Schiffspostsammler. Nach zwei Wochen Totalausfall ist in dieser Woche wenigstens ein Beleg eingegangen.

Beleg USS THOMAS HUDNER DDG-116 Commissioning Boston

Vom Postamt in Boston wurden die Umschläge zur Indienststellung des Zerstörers USS THOMAS HUDNER DDG-116 am 01.12.2018 mit dem entsprechenden Sonderpoststempel sehr sauber versehen und zurückgesandt. Unten der Beleg von Wolfgang Hechler, der den Stempel entworfen hat.

Beleg USS THOMAS HUDNER DDG-116 Commissioning Boston
Beleg: Wolfgang Hechler

Wolfgang Hechler hat dazu angemerkt, dass das Schiffs-Cachet bei der Herstellung des Stempels ordentlich gestaucht wurde und nicht ganz seinem Entwurf entspricht. Trotzdem ein schöner Beleg, wie ich finde.

Das war es für heute und für dieses Jahr. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches neues Jahr 2019, das am Dienstag mit den Navy-News beginnen wird!

 

USS JASON DUNHAM DDG-109 hat Einsatz beendet

USS JASON DUNHAM DDG-109 Einlaufen Norfolk am 21.12.2018
Bild: U.S. Navy

Auch der Zerstörer USS JASON DUNHAM DDG-109 hat seinen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 21.12.2018 in seinen Heimathafen, die Marinebasis in Norfolk, VA, zurückgekehrt. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 02.06.2018 ausgelaufen (siehe hier). Einen Beleg von diesem Einsatz habe ich hier vorgestellt.

 

USS THE SULLIVANS DDG-68 von Einsatz zurück

USS THE SULLIVANS DDG-68 Einlaufen Mayport, FL am 21.12.2018
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS THE SULLIVANS DDG-68 hat seinen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 21.12.2018 in seinen Heimathafen in Mayport, FL zurückgekehrt. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 26.05.2018 ausgelaufen (siehe hier). Belege von diesem Einsatz habe ich bisher nicht gesehen.

 

Navy News 52/2018

Leider herrscht in meinem Briefkasten seit zwei Wochen gähnende Leere. Daher kann ich auch dieses Mal keine neuen Belege vorstellen. Dafür gibt es die Navy News.

USS PAUL IGNATIUS DDG-117 Sea Trials
Bild: Huntington Ingalls Industries

Der Zerstörer PAUL IGNATIUS DDG-117 hat vor Weihnachten seine dritten und letzten See-Erprobungsfahrten vom 19.12.2018 bis 20.12.2018 absolviert. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse ist nun bereit für die Übergabe an die U.S. Navy.

USS DELAWARE SSN-791 Roll Out
Bild: Newport News Shipbuilding

Das Atom-Unterseeboot DELAWARE SSN-791 wurde bei Newport News Shipbuilding am 12.12.2018 aus der Montagehalle in ein Trockendock gerollt. Am 14.12.2018 wurde das Dock geflutet. Damit ist das Boot der VIRGINIA-Klasse offiziell vom Stapel gelaufen. Die Taufe der DELAWARE hatte bereits am 20.10.2018 stattgefunden.

USS RAMAGE DDG-61
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS RAMAGE DDG-61 hat seinen kurzen Süd-Amerika-Einsatz beendet und ist am 19.12.2018 nach Norfolk zurückgekehrt.

USNS COMFORT T-AH-20 Einlaufen Norfolk am 18.12.2018
Bild: U.S. Navy

Ebenfalls nach Norfolk zurückgekehrt ist am 18.12.2018 das Hospitalschiff USNS COMFORT T-AH 20 nach einem Einsatz in Mittel- und Südamerika.

 

Hafenbesuche:

14.12.   USS CONNECTICUT SSN-22   Garden Island, Australien

21.12.   USS STOCKDALE DDG-106   Muskat, Oman

21.12.   USS RUSHMORE LSD-47   Colombo, Sri Lanka

21.12.   USS GREENEVILLE SSN-772   Subic Bay, Philippinen

21.12.   USS CHEYENNE SSN-773   Sasebo, Japan

22.12.   USS ANCHORAGE LPD-23   Visakhapatnam, Indien

23.12.   USS DECATUR DDG-73   Manama, Bahrain

24.12.   USS JOHN C. STENNIS CVN-74   Jebel Ali, VAE

 

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern ein schönes und friedliches Weihnachtsfest!

USS CHAMPION MCM-4 mit Weihnachtsbeleuchtung
Bild: U.S. Navy