USS HALSEY DDG-97 in Pearl Harbor eingelaufen

USS HALSEY DDG-97 Einlaufen Pearl Harbor am 14.02.2013Bild: U.S. Navy

USS HALSEY DDG-97 Einlaufen Pearl Harbor am 14.02.2013
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS HALSEY DDG-97 ist am 14.02.2013 in seinen neuen Heimathafen Pearl Harbor auf Hawaii eingelaufen. Damit ist der Tausch des Heimathafens mit der USS RUSSELL DDG-59 abgeschlossen (siehe Artikel).

Zuvor hatten die beiden Schiffe am 25.01.2013 in San Diego die Besatzungen getauscht. Die Besatzung der RUSSELL hat dabei die HALSEY übernommen und das Schiff nach Hawaii überführt, während die Besatzung der HALSEY nun an Bord der RUSSELL in San Diego verbleibt. Durch diese „Hull Swaps“ will die U.S. Navy vermeiden, dass Besatzungen und ihre Familien große Umzüge durchführen müssen.

Die Anschriften beider Zerstörer bleiben unverändert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.