USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 erneut ausgelaufen

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75
Bild: U.S. Navy

Nach fünf Wochen im Heimathafen ist der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 mit seinen Begleitschiffen, dem Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und den Zerstörern USS ARLEIGH BURKE DDG-51 und USS FORREST SHERMAN DDG-98, am 28.08.2018 erneut ausgelaufen, um seinen im April 2018 begonnen Einsatz fortzusetzen. In den kommenden Wochen soll die Carrier Strike Group (CSG) im Atlantik kreuzen und dabei auch Übungen mit der Kampfgruppe des Trägers USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 durchführen. Die ebenfalls zur CSG gehörenden Zerstörer USS BULKELEY DDG-84 und USS FARRAGUT DDG-99 sind während des „Heimaturlaubs“ der übrigen Schiffe im Einsatz verblieben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.