USS JOHN C. STENNIS Carrier Strike Group zu Einsatz ausgelaufen

USS JOHN C. STENNIS CVN-74
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS JOHN C. STENNIS CVN-74 ist am 15.10.2018 aus seinem bisherigen Heimathafen Bremerton, WA zu einem Einsatz im West-Pazifik und Arabischen Meer ausgelaufen. Nach einem Stopp am 18.10.2018 ist der Träger dann am 19.10.2018 mit seinen Begleitschiffen, dem Kreuzer USS MOBILE BAY CG-53 und den Zerstörern USS STOCKDALE DDG-106 und USS SPRUANCE DDG-111, aus San Diego, CA aufgebrochen. Später wird noch der Zerstörer USS CHUNG-HOON DDG-93 aus Pearl Harbor, HI zur Carrier Strike Group (CSG) stoßen. Nach Ende des Einsatzes wird die STENNIS nicht an die US-Westküste zurückkehren, sondern ihren neuen Heimathafen in Norfolk, VA anlaufen (dazu siehe hier).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.