Zerstörer von NATO-Übungen zurück

USS McFAUL DDG-74
Bild: U.S. Navy

Die Zerstörer USS MITSCHER DDG-57 und USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 haben ihre Teilnahme an zwei NATO-Marineübungen im Nord-Atlantik beendet und sind am 03.11.2017 in ihren Heimathafen Norfolk zurückgekehrt. Die beiden Schiffe waren am 08.09.2017 ausgelaufen (siehe hier). Ebenfalls beteiligt war der Zerstörer USS McFAUL DDG-74, der am 29.09.2017 ausgelaufen und am 04.11.2017 zurückgekehrt ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.