Zwei Zerstörer der Pazifik-Flotte vom Einsatz zurück

USS STOCKDALE DDG-106 Einlaufen San Diego 08.11.2013Bild: U.S. Navy

USS STOCKDALE DDG-106 Einlaufen San Diego 08.11.2013
Bild: U.S. Navy

Die Zerstörer USS STOCKDALE DDG-106 und USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 sind am 08.11.2013 von einem Einsatz im Arabischen Meer in ihren Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Die beiden Zerstörer waren am 14.01.2013 zusammen mit der USS HIGGINS DDG-76 ausgelaufen (siehe Bericht). Zusammen mit der USS SHOUP DDG-86 bildeten sie die „USS NIMITZ Surface Action Group“. Im Arabischen Meer waren die Einheiten sowohl mit der USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69, als auch mit der USS NIMITZ CVN-68 im Einsatz. Die HIGGINS war bereits am 07.10.2013 nach San Diego zurückgekehrt (siehe Bericht).

Der Verbleib der USS SHOUP ist mir derzeit unklar. Ein Bericht über die Rückkehr des Zerstörers liegt mir bisher nicht vor.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.