Außerdienststellungen 2017

USS BUFFALO SSN-715 Bild: U.S. Navy

USS BUFFALO SSN-715
Bild: U.S. Navy

Meine Recherche nach den geplanten Außerdienststellungen der U.S.Navy im Haushaltsjahr 2017 (01.10.2016 bis 30.09.2017) hat ergeben, dass “nur” drei Atom-Unterseeboote der LOS ANGELES-Klasse für eine Außerdienststellung vorgesehen sind.

USS SAN FRANCISCO SSN-711  geplante Inaktivierung 09.01.2017

USS DALLAS SSN-700   geplante Inaktivierung 15.06.2017

USS BUFFALO SSN-715   geplante Inaktivierung 30.09.2017

Die Inaktivierungstermine sind mit Vorsicht zu genießen und können sich sicher noch ändern. Die SAN FRANCISCO wird nach der Inaktivierung zu einem Trainingsboot umgebaut, wie bereits berichtet.

 

Inaktivierung USS HOUSTON SSN-713

USS HOUSTON SSN-713 Crest Grafik: U.S. Navy

USS HOUSTON SSN-713 Crest
Grafik: U.S. Navy

Wie bereits angekündigt erfolgt am 26.08.2016 in Bremerton, WA die Inaktivierung des Atom-Unterseebootes USS HOUSTON SSN-713. Zu diesem Anlass wird es einen Sonderpoststempel geben, den ich hier bereits vorgestellt habe. Wer eigene Belege erstellen will, sollte seine Umschläge demnächst an das Postamt in Bremerton senden (Anschrift siehe Adressenliste).

 

Sonderpoststempel für Inaktivierung USS HOUSTON SSN-713

Sonderpoststempel USS HOUSTON SSN-713 Inaktivierung Grafik: Wolfgang Hechler

Sonderpoststempel USS HOUSTON SSN-713 Inaktivierung
Grafik: Wolfgang Hechler

Zur geplanten Inaktivierung des Atom-Unterseebootes USS HOUSTON SSN-713 am 26.08.2016 in der Marinebasis in Bremerton, WA hat Sammler Wolfgang Hechler den abgebildeten Sonderpoststempel entworfen. Dieser befindet sich derzeit zur Genehmigung beim US Postal Service. Wer Belege für diesen Stempel anfordern möchte sollte noch einige Wochen warten, bis das Postamt in Bremerton auch tatsächlich darüber verfügt. Für Sonderpoststempel gilt in den USA eine Nachfrist von 30 Tagen, so dass dieser bis Ende September angefordert werden kann.

An dieser Stelle muss ich Wolfgang Hechler mal wieder für seine hervorragende Arbeit bei den Poststempeln danken!

 

Neues aus der Post

Heute kann ich wenigstens zwei neue Belege vorstellen.

Beleg USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 Inactivation

Beleg USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 Inactivation

Geklappt hat es mit den Belegen zur Inaktivierung des Atom-Unterseebootes USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 am 30.05.2016. Unter der angegebenen Anschrift in Pearl Harbor (siehe hier) wurden die Belege schnell und sauber abgestempelt.

Beleg USS MANCHESTER LCS-14 Christening

Beleg USS MANCHESTER LCS-14 Christening

Als zweiter Beleg hier mein Umschlag zur Taufe des Littoral Combat Ship USS MANCHESTER LCS-14 am 07.05.2016 bei Austal USA. Das Postamt in Mobile, AL hat wieder sehr ordentlich gearbeitet.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine entspannte Woche!

 

 

 

Navy News 23/2016

USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 Deactivation  Bild: U.S. Navy

USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 Deactivation
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt fand am 30.05.2016 in der Marinebasis in Pearl Harbor, HI die Inaktivierung des Atom-Unterseebootes USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 statt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war seit 08.01.1983 und damit mehr als 33 Jahre im Dienst. Die CITY OF CORPUS CHRISTI wird demnächst in die Marinewerft in Bremerton, WA verlegen, wo später die endgültige Außerdienststellung erfolgt.

Als nächstes Atom-Unterseeboot wird die USS HOUSTON SSN-713 am 26.08.2016 in Bremerton, WA inaktiviert werden.

Hafenbesuche:

25.05.   USS LASSEN DDG-82   Guantanamo Bay, Kuba

28.05.   USS ASHLAND LSD-48   Sabah, Malaysia

30.05.   USS SAN FRANCISCO SSN-711   Singapur

30.05.   USS SPRUANCE DDG-111   Apra Harbor, Guam

31.05.   USS SAN JUAN SSN-751   Brensholmen, Norwegen

31.05.   USS SPRINGFIELD SSN-761   Limassol, Zypern

01.06.   USS STOUT DDG-55   Limassol, Zypern

02.06.   USS DECATUR DDG-73   Sasebo, Japan

02.06.   USS MOMSEN DDG-92   Sasebo, Japan

02.06.   USS TRUXTUN DDG-103   Tallinn, Estland

02.06.   USS CARTER HALL LSD-50   Tallinn, Estland

02.06.   USS MOUNT WHITNEY LCC-20   Tallinn, Estland

03.06.   USS PORTER DDG-78   Souda-Bucht, Kreta

 

Inaktivierung USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705

USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 Bild und Grafik: U.S. Navy

USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705
Bild und Grafik: U.S. Navy

Am 30.05.2016 soll in der U-Boot-Basis in Pearl Harbor, HI das Atom-Unterseeboot USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 nach 33 Jahren im Dienst deaktiviert werden. Anfragen für Belege an das Boot dürften so kurzfristig nicht mehr möglich sein. Man kann aber den Tagesstempel eines Postamtes anfordern und eigene Belege erstellen. Jedoch ist die Bearbeitung bei den Postämtern in Pearl Harbor bzw. Honolulu, HI meist problematisch und unsicher. Eine Nachfrage bei Kollegen von der Universal Ship Cancellation Society (USCS) hat zwei mögliche Anschriften ergeben, bei denen die Wahrscheinlichkeit, Belege zurückzuerhalten, relativ groß ist:

MOU1
Attn: Philatelic Services
1025 Quincy Ave.
Pearl Harbor, HI 96869-5104
U.S.A.

oder

USPS
Philatelic Service
3600 Aolele St. Rm 208c
Honolulu, HI 96820-9998

Diese Angaben sind jedoch ohne Gewähr! Eine Garantie, dass Belege dort mit dem entsprechenden Poststempel versehen werden, kann ich nicht geben. Einen Versuch sollte es aber wert sein.

 

Neue Belege

Heute kann ich einige neue Belege präsentieren.

Beleg USNS CHOCTAW COUNTY T-EPF 2  vom 21.03.2016 von Heinz Grasse

Beleg USNS CHOCTAW COUNTY T-EPF 2 vom 21.03.2016
von Heinz Grasse

Diesen Beleg vom Expeditionary Fast Transport USNS CHOCTAW COUNTY T-EPF 2 meldet Sammler Heinz Grasse. Der Bordstempel wurde offenbar noch nicht aktualisiert und trägt noch die alte Kennung JHSV-2. Abgestempelt wurde der Beleg im Fleet Logistic Center in Bahrain.

Beleg USS DELAWARE SSN-791 Keel Laying von Karl Friedrich Weyland

Beleg USS DELAWARE SSN-791 Keel Laying
von Karl Friedrich Weyland

Erste Belege zur Kiellegung des Atom-Unterseebootes DELAWARE SSN-791 am 30.04.2016 in Newport News, VA sind eingegangen. Hier der Beleg von Karl Friedrich Weyland.

Beleg USS SOUTH DAKOTA SSN-790 Keel Laying

Beleg USS SOUTH DAKOTA SSN-790 Keel Laying

Dazu passend hier mein Beleg zur Kiellegung des Atom-Unterseebootes SOUTH DAKOTA SSN-790 am 04.04.2016 bei Electric Boat, Quonset Point Facility in North Kingstown, RI.

Beleg USS ALBUQUERQUE SSN-706 Deactivation

Beleg USS ALBUQUERQUE SSN-706 Deactivation

Eigentlich hatte ich meine Belege zur Inaktivierung des Atom-Unterseebootes USS ALBUQUERQUE SSN-706 am 16.10.2015 in San Diego, CA längst abgeschrieben. Anfang März hatte ich die Belege als unzustellbar zurück erhalten. Ohne große Hoffnung habe ich die Belege nochmals nach San Diego gesandt, dieses mal an eine andere Adresse. Und siehe da…es hat doch noch geklappt! Wer also zukünftig Belege an das Postamt in San Diego senden will, sollte unbedingt die in der Adressenliste angegebene Anschrift benutzen!

Beleg USS TUCSON SSN-770 vom 26.01.2016

Beleg USS TUCSON SSN-770 vom 26.01.2016

Vom derzeitigen West-Pazifik-Einsatz des Atom-Unterseebootes USS TUCSON SSN-770 habe ich diesen Beleg erhalten. Abgestempelt wurde der Umschlag am 26.01.2016 beim Flottenpostamt FPO AP 96534 in Singapur.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern noch schöne Pfingstfeiertage und eine gute neue Woche!

 

Navy News 3/2016

USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 Einlaufen Yokosuka am 11.01.2016 Bild: U.S. Navy

USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 Einlaufen Yokosuka am 11.01.2016
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705 nähert sich dem Ende seiner letzten Patrouillenfahrt. Am 11.01.2016 ist das Boot zu seinem letzten Besuch in einem ausländischen Hafen in Yokosuka, Japan eingelaufen. Nach seiner Rückkehr nach Pearl Harbor soll die CITY OF CORPUS CHRISTI zusammen mit der USS HOUSTON SSN-713 aus dem aktiven Dienst genommen (inaktiviert) werden. Ein genaues Datum für die Inaktivierung wurde bisher nicht bestätigt. Geplant ist wohl ein Termin Ende März.

Mir sind nunmehr die neuen FPO-Adressen für die Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 und USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 bekannt geworden. Die Träger sind zukünftig in ihren neuen Heimathäfen San Diego bzw. Norfolk unter folgenden Anschriften erreichbar:

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71   Unit 100250 Box 1, FPO AP 96632

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73   Unit 100148 Box 1, FPO AE 09550

Die entsprechenden Einträge in der Adressenliste habe ich geändert.

 

Hafenbesuche:

07.01.   USS FLORIDA SSGN-728   Diego Garcia, Indischer Ozean

11.01.   USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705   Yokosuka, Japan

11.01.   USS CARNEY DDG-64   Souda-Bucht, Kreta

11.01.   USS ROSS DDG-71   Souda-Bucht, Kreta

11.01.   USS GONZALEZ DDG-66   Haifa, Israel

11.01.   USS LASSEN DDG-82   Saipan, Marianen

12.01.   USS TOPEKA SSN-754   Subic Bay, Philippinen

12.01.   USS KEARSARGE LHD-3   Muscat, Oman

 

Navy News 43/2015

Ich melde mich zurück und habe einige Neuigkeiten für die News und auch die kommenden Tage.

USS ALBUQUERQUE SSN-706 Deactivation Bild: U.S. Navy

USS ALBUQUERQUE SSN-706 Deactivation
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt erfolgte am 16.10.2015 in der U-Boot-Basis Point Loma, San Diego, CA die Deaktivierung des Atom-Unterseebootes USS ALBUQUERQUE SSN-706. Das am 21.05.1983 in Dienst gestellte Boot wird in den kommenden Tagen in die Marinewerft Puget Sound in Bremerton, WA geschleppt, wo die Deaktivierungsarbeiten erfolgen werden, bevor die ALBUQUERQUE endgültig außer Dienst gestellt wird.

USS MILWAUKEE LCS-5 nach der Taufe Bild: Lockheed Martin

USS MILWAUKEE LCS-5 nach der Taufe
Bild: Lockheed Martin

Das Littoral Combat Ship USS MILWAUKEE LCS-5 wurde am 16.10.2015 von der Bauwerft Marinette Marine an die U.S. Navy übergeben. Die Indienststellung des Schiffes der FREEDOM-Klasse wird am 21.11.2015 in der Patenstadt Milwaukee erfolgen.

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 und USS NORMANDY CG-60 am 21.04.2015 vor der Küste des Yemen Bild: U.S. Navy

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 und USS NORMANDY CG-60 am 21.04.2015 vor der Küste des Yemen
Bild: U.S. Navy

Die Carrier Strike Group um den Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 hat ihren Einsatz im Arabischen Meer am 09.10.2015 beendet. Während die Begleitzerstörer bereits am 13.10.2015 den Suez-Kanal passiert haben und sich auf dem Weg in die Heimat im Mittelmeer befinden, befindet der Träger zusammen mit dem Kreuzer USS NORMANDY CG-60 vor der Küste Indiens und nimmt an der Übung Malabar 2015 teil. Damit ist derzeit zum ersten Mal seit langem kein U.S. Flugzeugträger im Arabischen Meer im Einsatz. Erst in ein paar Wochen soll mit der USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 wieder ein Träger in der Region operieren.

Hafenbesuche:

01.10.   USS FORT McHENRY LSD-43   Mobile, AL

05.10.   USS CITY OF CORPUS CHRISTI SSN-705   Singapur

05.10.   USS HALSEY DDG-97   Esquimalt, Kanada

08.10.   USS BENFOLD DDG-65   Pearl Harbor, HI

09.10.   USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110   Puerto Vallarta, Mexiko

09.10.   USS TOLEDO SSN-769   Toulon, Frankreich

09.10.   USS CHEYENNE SSN-773   Yokosuka, Japan

13.10.   USS GEORGE WASHINGTON CVN-73   Valparaiso, Chile

13.10.   USS CHAFEE DDG-90   Valparaiso, Chile

13.10.   USS GERMANTOWN LSD-42   Hong Kong

13.10.   USS DONALD COOK DDG-75   Larnaca, Zypern

15.10.   USNS CHOCTAW COUNTY T-EPF 2   Funchal, Madeira

15.10.   USS ANCHORAGE LPD-23   Eilat, Israel

15.10.   USS RUSSELL DDG-59   Manama, Bahrain

16.10.   USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81   Piraeus, Griechenland

16.10.   USS TOLEDO SSN-769   Souda-Bucht, Kreta

17.10.   USS ARLINGTON LPD-24   Lissabon, Portugal

18.10.   USS KEARSARGE LHD-3   Rota, Spanien

 

Inaktivierung USS ALBUQUERQUE SSN-706

USS ALBUQUERQUE SSN-706 Crest Grafik: U.S. Navy

USS ALBUQUERQUE SSN-706 Crest
Grafik: U.S. Navy

Wie bereits kurz gemeldet findet am 16.10.2015 in der Submarine Base Point Loma, San Diego, CA die Inaktivierung des Atom-Unterseebootes USS ALBUQUERQUE SSN-706 statt. Leider haben mich Wolfgang Hechler und Rich Hoffner darüber informiert, dass der dazu angekündigte Sonderpoststempel (siehe hier) nicht verwendet werden wird. Die Zeit für Herstellung, Genehmigung und Auslieferung war einfach zu kurz.

Wer eigene Belege für die Inaktivierung erstellen will, kann seine Umschläge trotzdem an das Postamt in San Diego senden (siehe Adressenliste) und um den Tagesstempel vom 16.10.2015 bitten.