Zerstörer der Pazifik-Flotte beenden Einsatz

USS MOMSEN DDG-92 Einlaufen Everett am 10.11.2016 Bild: U.S. Navy

USS MOMSEN DDG-92 Einlaufen Everett am 10.11.2016
Bild: U.S. Navy

Die drei Zerstörer der Pazifik-Flotte, die USS DECATUR DDG-73, USS MOMSEN DDG-92 und USS SPRUANCE DDG-111, die im April 2016 als Pacific Surface Action Group (SAG) ausgelaufen waren, haben ihren Einsatz im West-Pazifik beendet. Die USS DECATUR und die USS SPRUANCE sind am 14.11.2016 in ihren Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Die USS MOMSEN hat bereits am 10.11.2016 ihren Heimathafen Everett, WA erreicht. Von allen Schiffen gibt es Belege von diesem Einsatz (siehe z.B. hier, weiteres folgt am Sonntag).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.