Aufschwimmen USNS LEWIS B. PULLER MLP-3

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Grafik Grafik: U.S. Navy

USNS LEWIS B. PULLER MLP-3 Grafik
Grafik: U.S. Navy

Die dritte Mobile Landing Platform der U.S. Navy, die zukünftige USNS LEWIS B. PULLER MLP-3, ist am 06.11.2014 bei der National Steel and Shipbuilding Corporation (NASSCO) in San Diego, CA durch Fluten des Trockendocks vom Stapel gelaufen. Im Gegensatz zu den ersten beiden MLPs wurde das Design des Schiffes verändert. MLP-3 wird als sogenannte Afloat Forward Staging Base (AFSB) konzipiert und soll nach Fertigstellung das derzeit in dieser Funktion tätige ehemalige Transportdockschiff USS PONCE ablösen. Laut U.S. Navy soll noch ein weiteres Schiff dieser Klasse gebaut werden. Ein Termin für die Taufe der LEWIS B. PULLER wurde noch nicht bekannt gegeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.