Navy News 22/2020

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 Auslaufen Guam am 21.05.2020
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 ist wieder auf See. Das Schiff der NIMITZ-Klasse hat am 21.05.2020 den Hafen von Apra Harbor auf Guam verlassen. Dort lag das Schiff seit 27.03.2020 wegen des Ausbruchs des Corona-Virus. Noch immer sind aber nicht alle Besatzungsmitglieder an Bord. Derzeit absolviert die THEODORE ROOSEVELT daher nur eine Trainingsfahrt.

USS KANSAS CITY LCS-22 Einlaufen San Diego am 22.05.2020
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship KANSAS CITY LCS-22 ist am 24.05.2020 in seinem zukünftigen Heimathafen, der Marinebasis in San Diego, CA eingelaufen. Dort soll das Schiff der INDEPENDENCE-Klasse am 20.06.2020 offiziell in Dienst gestellt werden.

Hafenbesuche:

20.05. USS ESSEX LHD-2 Puerto Vallarta, Mexiko

22.05. USS DELAWARE SSN-791 Port Canaveral, FL

24.05. USS BLUE RIDGE LCC-19 Okinawa, Japan

25.05. USS ALBANY SSN-753 Faslane, Schottland

Sonderpoststempel Fleet Week New York

Zwar ist die diesjährige Fleet Week in New York City – wie alle öffentlichen Veranstaltungen – wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden, einen Sonderpoststempel für diesen Anlass gibt es aber trotzdem. Beim Postamt in Staten Island, NY kann der unten abgebildete Stempel angefordert werden. Geehrt wird damit der Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71, dem am Schlimmsten von der Pandemie betroffenen Schiff der U.S. Navy. Der Stempel wurde wieder von Wolfgang Hechler entworfen.

Sonderpoststempel Fleet Week New York 2020
Grafik: Wolfgang Hechler

Der Stempel kann unter folgender Anschrift angefordert werden:

Postmaster
Customer Services, USPS
Attn: Joan Velasquez
45 Bay St.
Staten Island, NY 10301-9998
U.S.A.

Navy News 21/2020

USS FLORIDA SSGN-728 Einlaufen Kings Bay, GA am 09.05.2020
Bild: U.S. Navy

Das Lenkwaffen-Atom-Unterseeboot USS FLORIDA SSGN-728 hat einen mehr als zwei Jahre andauernden Einsatz beendet und ist am 09.05.2020 in seinen Heimathafen, die Naval Submarine Base in Kings Bay, GA zurückgekehrt. Das Boot der OHIO-Klasse war am 26.02.2018 ausgelaufen und hauptsächlich im Mittelmeer und Arabischen Meer im Einsatz. In den 26 Monaten des Einsatzes haben sich die beiden Besatzungen des Bootes, die Blue-Crew und die Gold-Crew, mehrmals abgewechselt.

Hafenbesuche:

08.05. USS BUNKER HILL CG-52 Singapur

13.05. USS KANSAS CITY LCS-22 Cristobal, Panama

15.05. USS PREBLE DDG-88 Colon, Panama

18.05. USS SEAWOLF SSN-21 San Diego, CA

19.05. USS RAFAEL PERALTA DDG-115 Sasebo, Japan

19.05. USS DETROIT LCS-7 Cristobal, Panama

Neues aus der Post

Nachdem ich gestern verhindert war, möchte ich heute einige neue Belege vorstellen:

Beleg USS RUSSELL DDG-59 vom 25.03.2020

Vom Zerstörer USS RUSSELL DDG-59 habe ich einen Beleg mit dem abgebildeten Bordpoststempel erhalten. Den Rest habe ich selbst auf den Umschlag aufgedruckt. Die USS RUSSELL ist derzeit im Einsatz im West-Pazifik mit der USS THEODORE ROOSEVELT-Carrier Strike Group.

Beleg USS PINCKNEY DDG-91 vom 30.03.2020

Ebenfalls zur Kampfgruppe der USS THEODORE ROOSEVELT gehört der Zerstörer USS PINCKNEY DDG-91, von dem ich diesen Umschlag erhalten habe. Die PINCKNEY kreuzte am 30.03.2020 im Süd-Pazifik.

Beleg USS HOWARD DDG-83 vom 24.04.2020

Einen weiteren Umschlag von einem Zerstörer der ARLEIGH BURKE-Klasse habe ich von der USS HOWARD DDG-83 erhalten. Besonders erfreulich für mich, da von der USS HOWARD schon seit mehr als 10 Jahren keine Belege mehr bei mir eingegangen sind.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern Gesundheit und eine schöne Woche!

USS HAMPTON SSN-767 beendet Einsatz im April 2020

USS HAMPTON SSN-767
Bild und Grafik: U.S. Navy

Eine Meldung, die mir offenbar völlig entgangen ist:

Das Atom-Unterseeboot USS HAMPTON SSN-767 hat seinen Einsatz im West-Pazifik bereits am 09.04.2020 beendet und ist in seinen Heimathafen, die Submarine Base Point Loma, San Diego, CA zurückgekehrt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war am 11.10.2019 ausgelaufen (siehe hier).

Navy News 20/2020

Derzeit ist es relativ ruhig bei der U.S. Navy. Wegen der Corona-Pandemie werden kaum ausländische Häfen angelaufen. Etwas gibt es aber dennoch zu berichten:

USS PORTER DDG-78, USNS SUPPLY T-AOE 6 und HMS KENT F-78 in der Arktis am 05.05.2020 Bild: U.S. Navy

Derzeit operieren drei Zerstörer der U.S. Navy in der Arktis. Die USS DONALD COOK DDG-75, USS PORTER DDG-78 und USS ROOSEVELT DDG-80 führten vom 04.05.2020 bis 08.05.2020 Übungen in der Barents-See durch. Auch in den kommenden Tagen soll der Verband in arktischen Gewässern unterwegs sein. Begleitet werden die drei Schiffe der ARLEIGH BURKE-Klasse vom Versorgungsschiff USNS SUPPLY T-AOE 6 und der britischen Fregatte HMS KENT F-78.

Hafenbesuche:

03.05. USS PHILIPPINE SEA CG-58 Yorktown, VA

04.05. USS McFAUL DDG-74 Yorktown, VA

06.05. USS PINCKNEY DDG-91 Balboa, Panama

USS PITTSBURGH SSN-720 außer Dienst gestellt

Wie mir erst vor einigen Tagen bekannt wurde, ist das Atom-Unterseeboot USS PITTSBURGH SSN-720 am 15.04.2020 in der Marinewerft Puget Sound, Bremerton, WA offiziell außer Dienst gestellt worden. Leider konnte ich dieses Ereignis hier nicht mehr rechtzeitig melden.

Hier ein Beleg zur Außerdienststellung der USS PITTSBURGH von USCS-Mitglied Mike Brock.

Beleg USS PITTSBURGH SSN-720 Decomissioning
von Mike Brock

Neue Sonderpoststempel

Wolfgang Hechler hat mir wieder die Sonderpoststempel zukommen lassen, die in den nächsten Wochen zum Einsatz kommen. Hier die Stempel:

Sonderpoststempel USS ALABAMA SSBN-731 35 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS KANSAS CITY LCS-22 Indienststellung
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS PROVIDENCE SSN-719 35 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS MAINE SSBN-741 25 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS MISSOURI SSN-780 10 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS JOHN WARNER SSN-785 5 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler

Die Anschriften der Postämter können wie immer der Adressenliste entnommen werden.

Ich erinnere auch daran, die Belege nicht früher als zwei Wochen vor dem Termin an das jeweilige Postamt abzusenden. Außerdem können die Belege bis 90 Tage nach dem Termin beim jeweiligen Postamt angefordert werden.

Mein Dank an Wolfgang Hechler für die Info und die – wie immer – perfekte Arbeit!

Navy News 19/2020

FFG(X) Konzept Grafik
Grafik: U.S. Navy

Die U.S. Navy hat am 30.04.2020 einen Auftrag zum Entwurf und Bau einer neuen Klasse von Lenkwaffen-Fregatten an die Werft von Marinette Marine in Marinette, WI erteilt. Geplant ist zunächst der Bau von 10 Schiffen, weitere 10 Schiffe könnten folgen. Vier Entwürfe verschiedener Anbieter für eine neue Fregatte waren im Rennen. Den Zuschlag hat der Entwurf des Mutterkonzerns Fincantieri erhalten. Dieser basiert auf der FREMM Vielzweck-Fregatte, die bereits bei der französischen und italienischen Marine im Einsatz ist. Der Bau der ersten Einheit der neuen Klasse soll spätestens im April 2022 beginnen.

USNS COMFORT T-AH 20 Einlaufen Norfolk am 02.05.2020
Bild: U.S. Navy

Das Hospitalschiff USNS COMFORT T-AH 20 hat seinen Einsatz aus Anlass der Corona-Pandemie in New York City beendet und ist am 02.05.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt.

Hafenbesuche:

28.04. USS KIDD DDG-100 San Diego, CA

29.04. USS GERMANTOWN LSD-42 Okinawa, Japan

30.04. USS HALSEY DDG-97 Seal Beach, CA

01.05. USS NIMITZ CVN-68 San Diego, CA

01.05. USS LASSEN DDG-82 Guantanamo Bay, Kuba

03.05. USS CURTIS WILBUR DDG-54 Okinawa, Japan

03.05. USS PREBLE DDG-88 Guantanamo Bay, Kuba