In eigener Sache

Nachdem ich diesen Blog nun seit  mehr als vier Jahren betreibe, hat die Speicherkapazität meines Hosters bzw. meines dort gebuchten Pakets ihre Grenze erreicht. Das bedeutet, dass ich ein Paket mit mehr Speicherplatz kaufen müsste, um nahtlos weiter zu machen. Da der Blog werbefrei ist und auch bleiben soll, würde das für mich noch höhere Kosten bedeuten. Andererseits will ich den Blog auch nicht einstellen.

Nach einiger Überlegung habe ich mich nun dazu entschlossen, alte Beiträge und Bilder zu löschen. Ich denke, dass Artikel, die jetzt mehr als vier Jahre alt sind, auch ihre Aktualität verloren haben. Die Beiträge der Kategorie “Neues aus der Post” werde ich aber gespeichert lassen, ebenso die wenigen Gastartikel und sonstige wichtige Berichte.

Heute habe ich daher alle Artikel der Monate Februar bis Mai 2012 – mit den genannten Ausnahmen – gelöscht. In den kommenden Monaten werden dann jeweils die vier Jahre alten Beiträge gelöscht.

Ich hoffe, meine Entscheidung ist für alle Leser nachvollziehbar. Kritik oder andere Vorschläge nehme ich gerne entgegen. Meine Absicht ist es, den Blog auch in Zukunft ohne höhere Kosten betreiben zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.