In eigener Sache….Urlaub

Ab heute befinde ich mich für eine Woche im Urlaub. Die Navy News nächsten Montag fallen daher aus und werden eine Woche später nachgeholt. Ansonsten habe ich einige Beiträge erstellt, die im Laufe der Woche automatisch hochgeladen werden. Am Montag, den 17.10.2022 geht es weiter.

Bis dahin wünsche ich allen eine schöne Woche!

Neue Sonderpoststempel

Wolfgang Hechler hat mir die Entwürfe für zwei neue Sonderpoststempel zukommen lassen.

Sonderpoststempel USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 30 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS GERALD R. FORD CVN-78 5 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler

Die beiden Stempel für die Flugzeugträger USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 und USS GERALD R. FORD CVN-78 werden ab dem jeweiligen Tag beim Postamt in Newport News, VA für zumindest 30 Tage verwendet. USCS-Mitglied Leonhard Venne wird sich dort um die Bearbeitung kümmern. Die Anschrift ist in der Adressenliste hinterlegt. Einlieferungen sollten frühestens eine Woche vor dem jeweiligen Datum erfolgen.

In eigener Sache

Ab heute bin ich für eine Woche abwesend. In dieser Zeit kann ich den Blog nicht betreuen und keine neuen Artikel einstellen. Lediglich für morgen habe ich einen Beitrag zur Rubrik “Neues aus der Post” vorbereitet. Ab 02.05.2022 geht es dann wieder weiter.

100 Jahre US-Flugzeugträger

Logo 100 Jahre U.S. Navy Aircraft Carrier
Grafik: Navy League Hampton Roads

In diesem Jahr feiert die U.S. Navy das Jubiläum 100 Jahre U.S. Flugzeugträger. Am 20.03.1922 wurde der umgebaute Kohlefrachter USS JUPITER als erster Flugzeugträger USS LANGLEY CV-1 offiziell in Dienst gestellt.

USS LANGLEY CV-1 Bild: U.S. Navy

Wie ich meine eine schöne Gelegenheit, entsprechende Belege der derzeit aktiven Flugzeugträger in diesem Jahr zu erstellen.

USS JOHN P. MURTHA LPD-26 beendet Einsatz

USS JOHN P. MURTHA LPD-26
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Transportdockschiff USS JOHN P. MURTHA LPD-26 hat seinen Einsatz beendet. Vom 08.07.2021 bis 10.09.2021 war das Schiff der SAN ANTONIO-Klasse im West-Pazifik unterwegs. Nach sechs Tagen im Heimathafen San Diego ist das Schiff dann am 16.09.2021 erneut ausgelaufen, um an der Marineübung UNITAS vor Peru teilzunehmen. Nun ist die USS JOHN P. MURTHA am 15.10.2021 nach San Diego zurückgekehrt.