Navy News 20/2021

USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4
Bild: U.S. Navy

Das Expeditionary Sea Base Schiff USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 hat seinen ersten Einsatz beendet. Nach dem Auslaufen am 27.07.2020 aus Norfolk war das Schiff im Mittelmeer und rund um Afrika unterwegs und hat währenddessen seinen Heimathafen offiziell in die Marinebasis in der Souda-Bucht auf Kreta verlegt. Zuletzt wurde die HERSHEL “WOODY” WILLIAMS von Ende März bis Anfang Mai 2021 in einer Werft in Rijeka, Kroatien gewartet und ist nun am 17.05.2021 in die Souda-Bucht zurückgekehrt.

Hafenbesuche:

10.05. USS NEW MEXICO SSN-779 Tromsö, Norwegen

10.05. USS CHAFEE DDG-90 Port Hueneme, CA

11.05. USS GABRIELLE GIFFORDS LCS-10 Seal Beach, CA

12.05. USS VELLA GULF CG-72 Souda-Bucht, Kreta

12.05. USS ARLEIGH BURKE DDG-51 Kiel, Deutschland

12.05. USS RALPH JOHNSON DDG-114 Pearl Harbor, HI

12.05. USS ASHEVILLE SSN-758 Yokosuka, Japan

13.05. USS MILIUS DDG-69 Sasebo, Japan

14.05. USNS FALL RIVER T-ESP 4 Apra Harbor, Guam

15.05. USS ROSS DDG-71 Runavik, Färöer Inseln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.