Navy News 20/2020

Derzeit ist es relativ ruhig bei der U.S. Navy. Wegen der Corona-Pandemie werden kaum ausländische Häfen angelaufen. Etwas gibt es aber dennoch zu berichten:

USS PORTER DDG-78, USNS SUPPLY T-AOE 6 und HMS KENT F-78 in der Arktis am 05.05.2020 Bild: U.S. Navy

Derzeit operieren drei Zerstörer der U.S. Navy in der Arktis. Die USS DONALD COOK DDG-75, USS PORTER DDG-78 und USS ROOSEVELT DDG-80 führten vom 04.05.2020 bis 08.05.2020 Übungen in der Barents-See durch. Auch in den kommenden Tagen soll der Verband in arktischen Gewässern unterwegs sein. Begleitet werden die drei Schiffe der ARLEIGH BURKE-Klasse vom Versorgungsschiff USNS SUPPLY T-AOE 6 und der britischen Fregatte HMS KENT F-78.

Hafenbesuche:

03.05. USS PHILIPPINE SEA CG-58 Yorktown, VA

04.05. USS McFAUL DDG-74 Yorktown, VA

06.05. USS PINCKNEY DDG-91 Balboa, Panama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.