Navy News 46/2020

USS DETROIT LCS-7 bei der See-Erprobung
Bild: Lockheed-Martin

Wieder gibt es Ärger mit einem Littoral Combat Ship. Die USS DETROIT LCS-7 ist derzeit auf einem Anti-Drogen-Einsatz in der Karibik. Nach einem längeren Aufenthalt in der Marinebasis Guantanamo auf Kuba wegen Maschinenproblemen sollte die DETROIT in ihren Heimathafen Mayport zu Reparaturen zurückkehren. Auf dem Weg dorthin ist die Maschinenanlage total ausgefallen. Das Schiff trieb ohne Antrieb und Stromversorgung im Atlantik und musste in den Hafen von Port Canaveral, FL geschleppt werden. Wie es mit der USS DETROIT jetzt weitergeht wurde bisher nicht bekannt gegeben.

Hafenbesuche:

26.10. USS LAKE ERIE CG-70 Seal Beach, CA

28.10. USS PHILIPPINE SEA CG-58 Manama, Bahrain

31.10. USS WASP LHD-1 Mayport

01.11. USS GABRIELLE GIFFORDS LCS-10 Manta, Equador

01.11. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Astakos, Griechenland

02.11. USS ROSS DDG-71 Tromsö, Norwegen

02.11. USS PEARL HARBOR LSD-52 Seal Beach, CA

02.11. USS THOMAS HUDNER DDG-116 Yorktown, VA

03.11. USS ANTIETAM CG-54 Sasebo, Japan

03.11. USS ASHLAND LSD-48 Okinawa, Japan

04.11. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Ocho Rios, Jamaica

04.11. USS NIMITZ CVN-68 Manama, Bahrain

04.11. USS PRINCETON CG-59 Manama, Bahrain

06.11. USS CHICAGO SSN-721 Apra Harbor, Guam

08.11. USS DONALD COOK DDG-75 Souda-Bucht, Kreta

08.11. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Balboa, Panama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.