USS JASON DUNHAM DDG-109 von Einsatz zurück

USS JASON DUNHAM DDG-109 Einlaufen Mayport am 26.06.2022
Bild: U.S. Navy

Als zweites Schiff der Carrier Strike Group (CSG) des Trägers USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 ist der Zerstörer USS JASON DUNHAM DDG-109 am 26.06.2022 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Auch die JASON DUNHAM war am 01.12 2021 mit der CSG ausgelaufen.

Einen Beleg des Zerstörers von diesem Einsatz habe ich hier vorgestellt.

USS SIOUX CITY LCS-11 im Einsatz im MIttelmeer

USS SIOUX CITY LCS-11
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS SIOUX CITY LCS-11 ist am 25.04.2022 zu einem Einsatz im Mittelmeer aus Mayport, FL ausgelaufen. Es handelt sich um den ersten derartigen Einsatz eines Littoral Combat Ship der FREEDOM-Klasse. Bisher wurden diese Einheiten nur zu Patrouillenfahrten in der Karibik eingesetzt. Aktuell operiert die SIOUX CITY mit dem Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75. Ob das Schiff auch in das Arabische Meer verlegt, wurde bisher nicht entschieden.

Navy News 17+18/2022

USS NEW JERSEY SSN-796 Launch
Bild: Huntington Ingalls Ind.

Das Atom-Unterseeboot NEW JERSEY SSN-796 wurde in der letzten April-Woche von der Werft Newport News Shipbuilding aus der Montagehalle in ein Schwimmdock verbracht und dann erstmals zu Wasser gelassen. Ein genaues Datum für diesen offiziellen Stapellauf wurde nicht genannt.

USS PAUL IGNATIUS DDG-117 Auslaufen Mayport am 27.04.2022
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS PAUL IGNATIUS DDG-117 hat am 27.04.2022 seinen bisherigen Heimathafen Mayport, FL zu einem Einsatz bei der 6. US-Flotte im Ost-Atlantik bzw. Mittelmeer verlassen. Nach Ende des Einsatzes wird die PAUL IGNATIUS ihren Heimathafen nach Rota, Spanien verlegen. Die neue Anschrift des Zerstörers der ARLEIGH BURKE-Klasse wurde noch nicht mitgeteilt.

Logo Fleet Week Port Everglades

Nach zwei Jahren Ausfall wegen Corona findet die Fleet Week im Hafen von Port Evergaldes, Fort Lauderdale, FL vom 01.05.2022 bis 08.05.2022 wieder statt. Für die U.S. Navy nehmen die Zerstörer USS LASSEN DDG-82 und USS DELBERT D. BLACK DDG-119 teil, die gestern im Hafen von Port Everglades eingelaufen sind.

USS LASSEN DDG-82 Einlaufen Fleet Week Port Everglades 2022
Bild: U.S. Navy

Hafenbesuche:

15.04. USS WASHINGTON SSN-787 Yorktown, VA

18.04. USS MIGUEL KEITH ESB-5 Iwakuni, Japan

19.04. USS GUNSTON HALL LSD-44 Narvik, Norwegen

20.04. USS ZUMWALT DDG-1000 Seal Beach, CA

23.04. USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 Trieste, Italien

23.04. USS SAN JACINTO CG-56 Venedig, Italien

23.04. USS ROSS DDG-71 Valetta, Malta

23.04. USS MOMSEN DDG-92 Goa, Indien

23.04. USS WICHITA LCS-13 Willemstad, Curacao

23.04. USS SPRINGFIELD SSN-761 Garden Island, Australien

24.04. USS GRAVELY DDG-107 Klaipeda, Litauen

24.04. USS FRANK E. PETERSEN JR. DDG-121 Mayport, FL

24.04. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Civitavecchia, Italien

25.04. USS MITSCHER DDG-57 Yorktown, VA

25.04. USS GONZALEZ DDG-66 Djibouti

27.04. USS JOHN PAUL JONES DDG-53 San Diego, CA

27.04. USS INDIANA SSN-789 Faslane, Schottland

28.04. USS BUNKER HILL CG-52 Seal Beach, CA

28.04. USS SPRUANCE DDG-111 Sasebo, Japan

28.04. USS JOHN P. MURTHA LPD-26 Apra Harbor, Guam

28.04. USS SIOUX CITY LCS-11 St. Georges, Bermuda

29.04. USS SAMPSON DDG-102 Busan, Korea

30.04. USS HOPPER DDG-70 San Diego, CA

01.05. USS LASSEN DDG-82 Port Everglades, FL

01.05. USS DELBERT D. BLACK DDG-119 Port Everglades, FL

Vier Zerstörer von Einsatz zurück

USS FORREST SHERMAN DDG-98 Einlaufen Norfolk am 13.04.2022
Bild: U.S. Navy

Die im Januar bzw. Februar 2022 wegen der Ukraine-Krise ausgelaufenen Zerstörer haben ihren Einsatz beendet. Am 13.04.2022 ist die USS FORREST SHERMAN DDG-98 nach Norfolk zurückgekehrt. Am 16.04.2022 folgte die USS MITSCHER DDG-57, ebenfalls nach Norfolk. Die USS THE SULLIVANS DDG-68 ist am 18.04.2022 wieder in ihrem Heimathafen Mayport, FL eingetroffen. Die USS DONALD COOK DDG-75 befindet sich seit 18.04.2022 in der Naval Weapons Station Yorktown, VA zum Abladen von Munition und wird in den nächsten Tagen ebenfalls wieder in Mayport einlaufen. Alle vier Einheiten waren zuletzt in der Nord- und Ostsee mit anderen NATO-Schiffen unterwegs.

USS MITSCHER DDG-57 Einlaufen Norfolk am 16.04.2022
Bild: U.S. Navy

Umschläge für diesen Einsatz der Zerstörer wurden versandt, bisher sind aber keine Belege zurückgekommen.

USS WICHITA LCS-13 löst USS MILWAUKEE LCS-5 in Karibik ab

USS MILWAUKEE LCS-5
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS MILWAUKEE LCS-5 hat seinen Anti-Drogen-Einsatz in der Karibik beendet und ist am 02.04.2022 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Abgelöst wurde die MILWAUKEE durch die USS WICHITA LCS-13, die am 30.03.2022 aus Mayport ausgelaufen ist.

USS WICHITA LCS-13
Bild und Grafik: U.S. Navy

USS BILLINGS LCS-15 ersetzt USS SIOUX CITY LCS-11 in der Karibik

USS BILLINGS LCS-15 Auslaufen Mayport am 15.12.2021
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS SIOUX CITY LCS-11 hat seinen zweiten Anti-Drogen-Einsatz in der Karibik in diesem Jahr beendet und ist am 17.12.2021 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Dafür ist am 15.12.2021 die USS BILLINGS LCS-15 aus Mayport ausgelaufen, ebenfalls zum zweiten Einsatz in diesem Jahr. Derzeit ist neben der BILLINGS als weiteres Littoral Combat Ship der Freedom-Klasse die USS MILWAUKEE LCS-5 in der Karibik im Einsatz.

USS MILWAUKEE LCS-5 zu Einsatz ausgelaufen

USS MILWAUKEE LCS-5
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS MILWAUKEE LCS-5 ist am 14.12.2021 aus Mayport zu einem Anti-Drogen-Einsatz in der Karibik ausgelaufen. Es handelt sich um den ersten Einsatz des Schiffes der FREEDOM-Klasse seit der Indienststellung am 21.11.2015.

Navy News 50/2021

USS DANIEL INOUYE DDG-118 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am 08.12.2021 in der Marinebasis in Pearl Harbor, Hawaii der Zerstörer USS DANIEL INOUYE DDG-118 offiziell in Dienst gestellt.

USS IWO JIMA LHD-7
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS IWO JIMA LHD-7 hat am 10.12.2021 die Marinebasis in Mayport, FL verlassen und verlegt seinen Heimathafen in die Marinebasis in Norfolk, VA. Die neue FPO-Adresse konnte ich noch nicht ermitteln. Möglicherweise erhält das Schiff der WASP-Klasse seine frühere FPO-Anschrift AE 09574 zurück?

Hafenbesuche:

03.12. USS PORTLAND LPD-27 Djibouti

05.12. USS PORTER DDG-78 Marseille, Frankreich

06.12. USS THOMAS HUDNER DDG-116 Yorktown, VA

06.12. USS SIOUX CITY LCS-11 San Juan, Puerto Rico

07.12. USS ANTIETAM CG-54 Sasebo, Japan

07.12. USS CHARLESTON LCS-18 Dili, Ost-Timor

08.12. USS TULSA LCS-16 Chittagong, Bangladesch

09.12. USNS CARSON CITY T-EPF 7 Venedig, Italien

10.12. USS RALPH JOHNSON DDG-114 Hachinhoe, Japan

12.12. USS BAINBRIDGE DDG-96 Rota, Spanien

12.12. USS CONNECTICUT SSN-22 San Diego, CA

USS THE SULLIVANS DDG-68 von Einsatz mit Royal Navy zurück

USS THE SULLIVANS DDG-68 mit HMS QUEEN ELIZABETH 2001
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS THE SULLIVANS DDG-68 hat seinen Einsatz mit dem britischen Flugzeugträger HMS QUEEN ELIZABETH beendet. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse hat die Kampfgruppe der Royal Navy am 19.10.2021 im West-Pazifik verlassen und ist via Suez-Kanal und Mittelmeer am 24.11.2021 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt.