Navy News 13/2020

USS VERMONT SSN-792 See-Erprobung
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot VERMONT SSN-792 ist am 18.03.2020 zu seiner ersten See-Erprobungsfahrt aus Groton, CT ausgelaufen. Ob die für April 2020 geplante Indienststellung des Bootes stattfinden wird, ist äußerst fraglich.

USS ROOSEVELT DDG-80
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS ROOSEVELT DDG-80 hat am 21.03.2020 seinen bisherigen Heimathafen Mayport, FL verlassen und ist unterwegs zu seinem neuen Heimathafen, der Marinebasis in Rota in Spanien. Welchen der derzeit dort stationierten vier Zerstörer die ROOSEVELT ersetzen soll, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Meine Vermutung ist, dass die USS CARNEY DDG-64 an die US-Ostküste zurückverlegt, nachdem das Schiff mittlerweile Afrika umrundet hat und derzeit im Atlantik operiert. In diesem Jahr sollen noch alle vier derzeit in Rota stationierten Zerstörer durch neuere Einheiten ersetzt werden.

Hafenbesuche:

16.03. USS STERETT DDG-104 Seal Beach, CA

20.03. USS RUSSELL DDG-59 Yokosuka, Japan

20.02. USS GERMANTOWN LSD-42 Apra Harbor, Guam

20.03. USS DETROIT LCS-7 Guantanamo Bay, Kuba

21.03. USS AMERICA LHA-6 Apra Harbor, Guam

21.03. USS GREEN BAY LPD-20 Apra Harbor, Guam

22.03. USS ANTIETAM CG-54 Apra Harbor, Guam

22.03. USS BARRY DDG-52 Apra Harbor, Guam

22.03. USS McCAMPBELL DDG-85 Okinawa, Japan

23.03. USS KEY WEST SSN-722 Yokosuka, Japan

USS LITTLE ROCK LCS-9 zu Einsatz ausgelaufen

USS LITTLE ROCK LCS-9
Bild: Lockheed Martin

Als zweites Littoral Combat Ship der Freedom-Klasse ist die USS LITTLE ROCK LCS-9 am 06.02.2020 zu ihrem ersten Einsatz in der Karibik aus Mayport, FL ausgelaufen. Bereits seit 31.10.2019 ist die USS DETROIT LCS-7 im Einsatz. Derzeit liegt die DETROIT zu Wartung und Crew-Wechsel in Mayport und wird dann ihren Einsatz fortsetzen.

Navy News 49/2019

USS INDIANAPOLIS LCS-17 Einlaufen Mayport am 26.11.2019
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS INDIANAPOLIS LCS-17 ist am 26.11.2019 erstmals in seinen Heimathafen, die Marinebasis Mayport, FL eingelaufen. Die USS INDIANAPOLIS war am 26.10.2019 in Burns Harbor, IN in Dienst gestellt worden. Damit sind in Mayport nunmehr 7 LCS der FREEDOM-Klasse stationiert.

USS NEW ORLEANS LPD-18
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Transportdockschiff USS NEW ORLEANS LPD-18 ist am 01.12.2019 in seinem neuen Heimathafen, Fleet Activities Sasebo, Japan eingelaufen. Derzeit ist auch das Amphibische Angriffsschiff USS AMERICA LHA-6 auf dem Weg nach Sasebo als Ersatz für die USS WASP LHD-1, die nach Norfolk, VA verlegt hat.

Hafenbesuche:

25.11. USS PASADENA SSN-752 Norfolk, VA

26.11. USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 Manama, Bahrain

27.11. USS MILIUS DDG-69 Subic Bay, Philippinen

27.11. USS MUSTIN DDG-89 Apra Harbor, Guam

29.11. USS CARNEY DDG-64 Plymouth, GB

29.11. USS GRIDLEY DDG-101 Haakonsvern, Bergen, Norwegen

30.11. USS BARRY DDG-52 Sasebo, Japan

30.11. USS MISSISSIPPI SSN-782 Sasebo, Japan

02.12. USS AMERICA LHA-6 Okinawa, Japan

02.12. USS NORMANDY CG-60 Rota, Spanien

USS DETROIT LCS-7 zu erstem Einsatz ausgelaufen

USS DETROIT LCS-7 Auslaufen Mayport am 31.10.2019
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS DETROIT LCS-7 ist am 31.10.2019 zu seinem ersten Einsatz aus Mayport, FL ausgelaufen. Es handelt sich um den ersten Einsatz eines Littoral Combat Ship aus Mayport. Das Schiff der FREEDOM-Klasse wird in den kommenden Monaten im Rahmen der Operation Martillo in der Karibik und den Gewässern um Süd-Amerika im Kampf gegen den illegalen Drogenschmuggel operieren und an Übungen mit Partnernationen teilnehmen. Die USS DETROIT verfügt über zwei Besatzungen, die Blue- und die Gold-Crew, die sich alle ca. 4 Monate ablösen und so eine längere Präsenz des Schiffes im Einsatzgebiet gewährleisten.

Schiffe der USS HARRY S. TRUMAN-Carrier Strike Group ohne Träger ausgelaufen

USS FARRAGUT DDG-99 Auslaufen Mayport am 14.09.2019 Bild: U.S. Navy

Die USS HARRY S. TRUMAN-Carrier Strike Group ist vergangene Woche zu einem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen, allerdings ohne das Flaggschiff, den Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75. Die TRUMAN hat einen Fehler in den elektrischen Systemen an Bord, der behoben werden muss. Die Reparaturen werden laut U.S. Navy noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Daher sind am 12.09.2019 die USS LASSEN DDG-82 aus Mayport, am 13.09.2019 die USS NORMANDY CG-60 aus Norfolk und am 14.09.2019 die USS FORREST SHERMAN DDG-98 aus Norfolk und die USS FARRAGUT DDG-99 aus Mayport ausgelaufen und beginnen den Einsatz als sogenannte Surface Action Group (SAG). Die Carrier Strike Group (CSG) war bereits im letzten Jahr im Einsatz. Nachdem die Überholung des für den aktuellen Einsatz vorgesehenen Trägers USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 wesentlich länger gedauert hat, als geplant, ist dieser derzeit noch nicht einsatzfähig. Daher wurde der einzige vermeintlich einsatzfähige Flugzeugträger HARRY S. TRUMAN für diesen Einsatz nominiert. Wann die TRUMAN in den Einsatz gehen und ihren Begleitschiffen folgen wird, ist derzeit nicht bekannt.

USS KEARSARGE-ARG beendet Einsatz

USS FORT McHENRY LSD-43 Einlaufen Mayport am 18.07.2019

Die Schiffe der USS KEARSARGE-Amphibious Ready Group (ARG) haben ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet. Am 18.07.2019 sind die USS KEARSARGE LHD-3 und die USS ARLINGTON LPD-24 nach Norfolk und die USS FORT McHENRY LSD-43 nach Mayport zurückgekehrt. Die ARG war am 17.12.2018 ausgelaufen.

Ein Beleg von diesem Einsatz ist leider nur von der USS ARLINGTON eingegangen.

Beleg USS ARLINGTON LPD-24 vom 14.02.2019

USS ROOSEVELT DDG-80 von Einsatz zurück

USS ROOSEVELT DDG-80
Bild: U.S. Navy

Der Einsatz des Zerstörers USS ROOSEVELT DDG-80 hat schneller geendet, als zunächst angenommen (siehe hier). Nach Teilnahme an der NATO-Übung Formidable Shiled im Nord-Atlantik, einem Besuch in Rota, Spanien und der Teilnahme an den Feierlichkeiten zum 75. Jahrestag der Landung in der Normandie ist die ROOSEVELT am 17.06.2019 in ihren Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt.

 

Navy News 3/2019

USS WICHITA LCS-13 Commissioning
Bild: Lockheed Martin

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 12.01.2019, das Littoral Combat Ship USS WICHITA LCS-13 in der Marinebasis in Mayport, FL offiziell in Dienst gestellt. Die WICHITA ist zukünftig auch in Mayport stationiert. Die Anschrift lautet:

Unit 100384 Box 1, FPO AA 34087

 

Hafenbesuche:

24.12.   USS MOBILE BAY CG-53   Manama, Bahrain

30.12.   USS CHUNG-HOON DDG-93   Salalah, Oman

07.01.   USS CONNECTICUT SSN-22   San Diego, CA

08.01.   USS KEARSARGE LHD-3   Souda-Bucht, Kreta

09.01.   USS PORTER DDG-78   Toulon, Frankreich

10.01.   USS GRAVELY DDG-107   Kopenhagen, Dänemark

11.01.   USS SCRANTON SSN-756   Yokosuka, Japan

 

USS WICHITA LCS-13 Commissioning

USS WICHITA Crest
Grafik: U.S. Navy

Am kommenden Samstag, den 12.01.2019, erfolgt in der Marinebasis in Mayport, FL die Indienststellung des Littoral Combat Ship WICHITA LCS-13. Zu diesem Anlass wird es den unten abgebildeten Sonderpoststempel geben, den ich bereits vorgestellt habe.

Sonderpoststempel USS WICHITA LCS-13 Commissioning
Grafik: Wolfgang Hechler

Der Stempel kann beim Postamt in Jacksonville, FL unter folgender Anschrift angefordert werden:

Postmaster
USS WICHITA Commissioning Station
Gulf Atlantic District
1100 Kings Road, Room 315
Jacksonville, FL 32203-9998
U. S. A.