Navy News 50/2020

Heute mit einem Tag Verspätung die Navy News.

USS WILLIAM CHARETTE DDG-130
Grafik: U.S. Navy

Die Werft von Bath Iron Works meldet den Baubeginn für den Zerstörer DDG-130 WILLIAM CHARETTE am 30.11.2020. In der nächsten Woche soll zudem die erste See-Erprobungsfahrt des Zerstörers DANIEL INOUYE DDG-118 stattfinden.

USS SIOUX CITY LCS-11 Einlaufen Mayport am 04.12.2020
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS SIOUX CITY LCS-11 hat seinen ersten Einsatz in der Karibik beendet und ist am 04.12.2020 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Das Schiff der FREEDOM-Klasse war seit 30.08.2020 unterwegs.

Hafenbesuche:

29.11. USS SCRANTON SSN-756 Apra Harbor, Guam

30.11. USS GONZALEZ DDG-66 Yorktown, VA

01.12. USS FITZGERALD DDG-62 Seal Beach, CA

01.12. USS SEAWOLF SSN-21 Gibraltar

04.12. USS DONALD COOK DDG-75 Souda-Bucht, Kreta

05.12. USS PORT ROYAL CG-73 Singapur

07.12. USS JOHN S. McCAIN DDG-56 Okinawa, Japan

Navy News 48/2020

USS NEW YORK LPD-21
Bild: U.S. Navy

Das Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21 hat seinen Heimathafen aus Mayport, FL verlegt und ist am 22.11.2020 in seinem neuen Heimathafen Norfolk, VA angekommen. Die Verlegung ist Teil einer Umstrukturierung der U.S. Navy. Die amphibischen Schiffe der Atlantik-Flotte sollen wieder in Norfolk konzentriert werden. Dafür sollen mehr Zerstörer in Mayport stationiert werden. In nächster Zeit ist daher mit einigen Verlegungen zu rechnen.

Die neue Anschrift der USS NEW YORK lautet: Unit 100333 Box 1, FPO AE 09583

Hafenbesuche:

05.11. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Manama, Bahrain

11.11. USS NORTH DAKOTA SSN-784 Faslane, Schottland

13.11. USS DEWEY DDG-105 Port Hueneme, CA

15.11. USS DONALD COOK DDG-75 Souda-Bucht, Kreta

16.11. USS MONTEREY CG-61 Yorktown, VA

16.11. USS PAUL HAMILTON DDG-60 Seal Beach, VA

16.11. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Souda-Bucht, Kreta

17.11. USS CURTIS WILBUR DDG-54 Sasebo, Japan

17.11. USS GERMANTOWN LSD-42 Yokosuka, Japan

18.11. USS ANNAPOLIS SSN-760 Apra Harbor, Guam

21.11. USS SIOUX CITY LCS-11 Ponce, Puerto Rico

Navy News 46/2020

USS DETROIT LCS-7 bei der See-Erprobung
Bild: Lockheed-Martin

Wieder gibt es Ärger mit einem Littoral Combat Ship. Die USS DETROIT LCS-7 ist derzeit auf einem Anti-Drogen-Einsatz in der Karibik. Nach einem längeren Aufenthalt in der Marinebasis Guantanamo auf Kuba wegen Maschinenproblemen sollte die DETROIT in ihren Heimathafen Mayport zu Reparaturen zurückkehren. Auf dem Weg dorthin ist die Maschinenanlage total ausgefallen. Das Schiff trieb ohne Antrieb und Stromversorgung im Atlantik und musste in den Hafen von Port Canaveral, FL geschleppt werden. Wie es mit der USS DETROIT jetzt weitergeht wurde bisher nicht bekannt gegeben.

Hafenbesuche:

26.10. USS LAKE ERIE CG-70 Seal Beach, CA

28.10. USS PHILIPPINE SEA CG-58 Manama, Bahrain

31.10. USS WASP LHD-1 Mayport

01.11. USS GABRIELLE GIFFORDS LCS-10 Manta, Equador

01.11. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Astakos, Griechenland

02.11. USS ROSS DDG-71 Tromsö, Norwegen

02.11. USS PEARL HARBOR LSD-52 Seal Beach, CA

02.11. USS THOMAS HUDNER DDG-116 Yorktown, VA

03.11. USS ANTIETAM CG-54 Sasebo, Japan

03.11. USS ASHLAND LSD-48 Okinawa, Japan

04.11. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Ocho Rios, Jamaica

04.11. USS NIMITZ CVN-68 Manama, Bahrain

04.11. USS PRINCETON CG-59 Manama, Bahrain

06.11. USS CHICAGO SSN-721 Apra Harbor, Guam

08.11. USS DONALD COOK DDG-75 Souda-Bucht, Kreta

08.11. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Balboa, Panama

USS DETROIT LCS-7 erneut im Einsatz

USS DETROIT LCS-7 bei der See-Erprobung
Bild: Lockheed-Martin

Das Littoral Combat Ship USS DETROIT LCS-7 ist am 07.09.2020 zu einem erneuten Anti-Drogen-Einsatz in Karibik und Ost-Pazifik aus Mayport ausgelaufen. Das Schiff der FREEDOM-Klasse war bereits vom 31.10.2019 mit Unterbrechungen bis 11.07.2020 zu einem solchen Einsatz unterwegs.

Navy News 33/2020

Nachdem ich gestern leider verhindert war, gibt es die Navy News heute mit einem Tag Verspätung:

USS ST. LOUIS LCS-19 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 08.08.2020, das Littoral Combat Ship USS ST. LOUIS LCS-19 unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Marinebasis in Mayport, FL in Dienst gestellt. Das Schiff der FREEDOM-Klasse wird auch in Mayport stationiert sein.

USS MINNEAPOLIS-SAINT PAUL LCS-21
Grafik: U.S. Navy

Vom 06.08.2020 bis 08.08.2020 absolvierte das Schwesterschiff der ST. LOUIS, die MINNEAPOLIS-SAINT PAUL LCS-21 ihre ersten See-Erprobungsfahrten auf dem Lake Michigan.

Hafenbesuche:

03.08. USS TRIPOLI LHA-7 Guantanamo Bay, Kuba

05.08. USS MUSTIN DDG-89 Okinawa, Japan

06.08. USS KIDD DDG-100 Balboa, Panama

07.08. USS CURTIS WILBUR DDG-54 Apra Harbor, Guam

07.08. USS AMERICA LHA-6 Yokosuka, Japan

09.08. USS JOHN FINN DDG-113 Pearl Harbor, HI

10.08. USS ESSEX LHD-2 Pearl Harbor, HI

10.08. USS LAKE CHAMPLAIN CG-57 Seal Beach, CA

USS ST. LOUIS LCS-19 Commissioning

USS ST. LOUIS LCS-19 Crest
Grafik: U.S. Navy

Wie bereits angekündigt wird am morgigen Samstag, den 08.08.2020, das Littoral Combat Ship USS ST. LOUIS LCS-19 in der Marinebasis in Mayport, FL in Dienst gestellt. Die Indienststellung erfolgt, wie derzeit angesichts der Corona-Pandemie üblich, unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Für diesen Anlass wird es beim Postamt in Jacksonville, FL einen Sonderpoststempel geben, den ich hier bereits vorgestellt habe. Der Stempel kann in den nächsten 30 Tagen angefordert werden.

Die Postanschrift der USS ST. LOUIS LCS-19 lautet:

Unit 100524 Box 1, FPO AA 34089

USS BATAAN-ARG hat Einsatz beendet

USS NEW YORK LPD-21 Einlaufen Mayport am 28.07.2020
Bild: U.S. Navy

Die Amphibious Ready Group (ARG) um das Amphibische Angriffsschiff USS BATAAN LHD-5 hat den Einsatz im Arabischen Meer beendet. Als letzte Einheit ist das Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21 am 28.07.2020 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Bereits vorher waren das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 am 15.07.2020 nach Little Creek und die USS BATAAN am 18.07.2020 nach Norfolk zurückgekehrt. Die Schiffe waren Mitte Dezember 2019 ausgelaufen (siehe hier). Belege von diesem Einsatz habe ich hier und hier vorgestellt.

Navy News 30/2020

USS TRIPOLI LHA-7
Bild und Grafik: U.S Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Mittwoch, den 15.07.2020, das Amphibische Angriffsschiff USS TRIPOLI LHA-7 in der Bauwerft Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS ohne Zeremonie administrativ in Dienst gestellt. Das zweite Schiff der AMERICA-Klasse soll in Kürze in seinen zukünftigen Heimathafen San Diego, CA verlegen und wird dann dort unter der Anschrift “Unit 100429 Box 1, FPO AP 96694” postalisch erreichbar sein.

USS CARNEY DDG-64
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS CARNEY DDG-64 ist nach seiner Verlegung aus Rota, Spanien am 19.07.2020 in seinem neuen Heimathafen, der Marinebasis in Mayport, FL eingelaufen. Die Anschrift der CARNEY ändert sich auf FPO AA 34087.

Hafenbesuche:

13.07. USS McCAMPBELL DDG-85 Pearl Harbor, HI

14.07. USS ROOSEVELT DDG-80 Tromsö, Norwegen

16.07. USS MILWAUKEE LCS-5 Little Creek, VA

17.07. USS PHILIPPINE SEA CG-58 Norfolk, VA

17.07. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Yorktown, VA

17.07. USS INDIANA SSN-789 Rota, Spanien

18.07. USS ZUMWALT DDG-1000 Port Hueneme, CA

USS DETROIT LCS-7 beendet Einsatz

USS DETROIT LCS-7 bei der See-Erprobung
Bild: Lockheed-Martin

Das Littoral Combat Ship USS DETROIT LCS-7 hat seinen ersten Einsatz beendet und ist am 11.07.2020 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Der Einsatz gilt als historisch, da es sich um den ersten Einsatz eines LCS aus Mayport handelte. Die USS DETROIT war zunächst vom 31.10.2019 bis 02.02.2020 in der Karibik zu Anti-Drogen-Operationen unterwegs. Nach einer Wartung und Crew-Wechsel war das Schiff der FREEDOM-Klasse am 15.03.2020 erneut ausgelaufen und setzte den Einsatz fort.

Navy News 29/2020

USS BONHOMME RICHARD LHD-6 brennend im Hafen von San Diego, CA am 12.07.2020
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS BONHOMME RICHARD LHD-6 brennt. Das Schiff der WASP-Klasse ist gestern, am 12.07.2020, am Pier in der Marinebasis in San Diego, CA in Brand geraten. Seither laufen die Löscharbeiten. Laut U.S. Navy wurden 21 Personen verletzt. Die BONHOMME RICHARD wird seit Juni 2019 überholt. Über die Ursache des Brandes und das Ausmaß der Schäden gibt es bisher keine Meldungen.

USS CARNEY DDG-64 Auslaufen Rota am 27.06.2020
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS CARNEY DDG-64 hat seinen Heimathafen Rota, Spanien am 27.06.2020 verlassen und verlegt zurück in die Vereinigten Staaten. Zukünftig wird die CARNEY aus Mayport, FL operieren. Vor einigen Wochen hatte die USS ROOSEVELT DDG-80 als Ersatz für die CARNEY nach Rota verlegt. Auch die übrigen drei Zerstörer in Rota, die USS ROSS DDG-71, USS DONALD COOK DDG-75 und USS PORTER DDG-78 sollen in den nächsten Monaten gegen neuere Schiffe der ARLEIGH BURKE-Klasse ausgetauscht werden. Die USS CARNEY war seit September 2015 in Rota stationiert.

USS McCAMPBELL DDG-85
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS McCAMPBELL DDG-85 hat am 02.07.2020 seinen Heimathafen in Yokosuka, Japan verlassen und verlegt zurück in die USA. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse wird zukünftig aus Everett, WA operieren. In Kürze wird die USS McCAMPBELL eine Überholung in Portland, OR beginnen.

Hafenbesuche:

07.07. USS DETROIT LCS-7 Guantanamo Bay, Kuba

07.07. USS PORTER DDG-78 Bosposrus

07.07. USS PINCKNEY DDG-91 Cristobal, Panama

10.07. USS ROOSEVELT DDG-80 Reykjavik, Island

11.07. USS GABRIELLE GIFFORDS LCS-10 Apra Harbor, Guam