USS CHAMPION MCM-4, USS SCOUT MCM-8 und USS ARDENT MCM-12 Decommissioning

USS CHAMPION MCM-4 Crest
Grafik: U.S. Navy

In der kommenden Woche werden die drei in San Diego, CA stationierten Minensuchboote der U.S. Navy offiziell außer Dienst gestellt: Am 25.08.2020 die USS CHAMPION MCM-4, am 26.08.2020 die USS SCOUT MCM-8 und am 27.08.2020 die USS ARDENT MCM-12. In der Kürze der Zeit dürften Einlieferungen an die Schiffe sinnlos sein, zumal die MCM der AVENGER-Klasse nicht über ein Bordpostamt verfügen.

Wer eigene Belege erstellen will, kann seine Umschläge an das Postamt in San Diego, CA (Anschrift siehe Adressenliste) senden und um den jeweiligen Tagesstempel bitten. Ich empfehle, das genaue gewünschte Datum deutlich anzugeben.

USS SCOUT MCM-8 Crest
Grafik: U.S. Navy
USS ARDENT MCM-12 Crest
Grafik: U.S. Navy

Für die drei Einheiten hat bereits eine Decommissioning Ceremony für die Besatzung und über das Internet virtuell teilnehmende Gäste stattgefunden, und zwar am 18.08.2020 für die USS CHAMPION, am 19.08.2020 für die USS SCOUT und am 20.08.2020 für die USS ARDENT.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.