USS CHANCELLORSVILLE CG-62 verlegt nach Japan

USS CHANCELLORSVILLE CG-62 Auslaufen San Diego am 28.05.15 Bild: U.S. Navy

USS CHANCELLORSVILLE CG-62 Auslaufen San Diego am 28.05.15
Bild: U.S. Navy

Der Kreuzer USS CHANCELLORSVILLE CG-62 hat seinen bisherigen Heimathafen in San Diego, CA am 28.05.2015 verlassen und verlegt in die Marinebasis von Yokosuka in der Bucht von Tokyo, Japan. Der Kreuzer war in den letzten Monaten mit der neuesten Version des AEGIS-Radar- und Raketensystems ausgerüstet worden und soll die beiden bereits in Yokosuka stationierten Kreuzer USS ANTIETAM CG-54 und USS SHILOH CG-67 verstärken. Die CHANCELLORSVILLE war bereits in den Jahren 1998 bis 2006 in Yokosuka stationiert.

Die Anschrift des Schiffes bleibt unverändert.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.