Navy News 47/2020

USS BLUE RIDGE LCC-19
Bild: U.S. Navy

Das älteste aktive Schiff der U.S. Navy, die USS BLUE RIDGE LCC-19, stand am 14.11.2020 seit 50 Jahren im Dienst. Die BLUE RIDGE ist das Kommandoschiff der
7. US-Flotte mit Heimathafen in Yokosuka, Japan. Belege an die USS BLUE RIDGE sind unterwegs…mal sehen, ob etwas zurückkommt.

USS RONALD REAGAN CVN.76
Bild: U.S. Navy

Am Geburtstag der USS BLUE RIDGE, am 14.11.2020, ist der Flugzeugträger USS RONALD REAGAN CVN-76 nach Yokosuka zurückgekehrt. Der Träger war einige Monate im West-Pazifik auf Patrouille und hat an mehreren Marineübungen teilgenommen.

Hafenbesuche:

01.11. USS JOHN PAUL JONES DDG-53 Manama, Bahrain

03.11. USS OAK HILL LSD-51 Yorktown, VA

04.11. USS ZUMWALT DDG-1000 Everett, WA

09.11. USS NEW MEXICO SSN-779 Yorktown, VA

10.11. USS JOHN S. McCAIN DDG-56 Singapur

10.11. USS STOUT DDG-55 Yorktown, VA

13.11. USS SIOUX CITY LCS-11 Ponce, Puerto Rico

16.11. USS ROSS DDG-71 Gdynia, Polen

Navy News 29/2020

USS BONHOMME RICHARD LHD-6 brennend im Hafen von San Diego, CA am 12.07.2020
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS BONHOMME RICHARD LHD-6 brennt. Das Schiff der WASP-Klasse ist gestern, am 12.07.2020, am Pier in der Marinebasis in San Diego, CA in Brand geraten. Seither laufen die Löscharbeiten. Laut U.S. Navy wurden 21 Personen verletzt. Die BONHOMME RICHARD wird seit Juni 2019 überholt. Über die Ursache des Brandes und das Ausmaß der Schäden gibt es bisher keine Meldungen.

USS CARNEY DDG-64 Auslaufen Rota am 27.06.2020
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS CARNEY DDG-64 hat seinen Heimathafen Rota, Spanien am 27.06.2020 verlassen und verlegt zurück in die Vereinigten Staaten. Zukünftig wird die CARNEY aus Mayport, FL operieren. Vor einigen Wochen hatte die USS ROOSEVELT DDG-80 als Ersatz für die CARNEY nach Rota verlegt. Auch die übrigen drei Zerstörer in Rota, die USS ROSS DDG-71, USS DONALD COOK DDG-75 und USS PORTER DDG-78 sollen in den nächsten Monaten gegen neuere Schiffe der ARLEIGH BURKE-Klasse ausgetauscht werden. Die USS CARNEY war seit September 2015 in Rota stationiert.

USS McCAMPBELL DDG-85
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS McCAMPBELL DDG-85 hat am 02.07.2020 seinen Heimathafen in Yokosuka, Japan verlassen und verlegt zurück in die USA. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse wird zukünftig aus Everett, WA operieren. In Kürze wird die USS McCAMPBELL eine Überholung in Portland, OR beginnen.

Hafenbesuche:

07.07. USS DETROIT LCS-7 Guantanamo Bay, Kuba

07.07. USS PORTER DDG-78 Bosposrus

07.07. USS PINCKNEY DDG-91 Cristobal, Panama

10.07. USS ROOSEVELT DDG-80 Reykjavik, Island

11.07. USS GABRIELLE GIFFORDS LCS-10 Apra Harbor, Guam

Navy News 46/2019

USS JOHN F. KENNEDY CVN-79 Launch
Bild: Huntington Ingalls Ind.

Am 29.10.2019 wurde bei Newport News Shipbuilding mit dem Aufschwimmen des Flugzeugträgers JOHN F. KENNEDY CVN-79 begonnen. Dazu wurde das riesige Trockendock, in dem sich der Träger befindet, mit Wasser gefüllt. Der 29.10.2019 gilt somit als Tag des Stapellaufs. Die Taufe des zweiten Trägers der GERALD R. FORD-Klasse wird am 07.12.2019 erfolgen.

USS JOHN S. McCAIN DDG-56
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS JOHN S. McCAIN DDG-56 hat die umfangreichen Reparaturen nach seiner Kollision mit einem Handelsschiff vor Singapur am 21.08.2017 beendet. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse hat am 28.10.2019 die Werft in Yokosuka zu einer See-Erprobungsfahrt verlassen und ist am 03.11.2019 in die Marinebasis in Yokosuka zurückgekehrt.

USS JACK H. LUCAS DDG-125 Keel Laying
Bild: Huntington Ingalls Ind.

Wie angekündigt fand am 07.11.2019 bei Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS die Keel Laying Ceremony für den Zerstörer JACK H. LUCAS DDG-125 statt.

Hafenbesuche:

30.10. USS BILLINGS LCS-15 Norfolk, VA

01.11. USS CINCINNATI LCS-20 Guantanamo Bay, Kuba

04.11. USS DETROIT LCS-7 Guantanamo Bay, Kuba

04.11. USS INDIANAPOLIS LCS-17 Quebec, Kanada

04.11. USS CINCINNATI LCS-20 Cristobal, Panama

07.11. USS WAYNE E. MEYER DDG-108 Sasebo, Japan

07.11. USNS YUMA T-EPF 8 Neapel, Italien

USS STETHEM DDG-63 wechselt Heimathafen

USS STETHEM DDG-63
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS STETHEM DDG-63 hat am 17.06.2019 seinen bisherigen Heimathafen in Yokosuka, Japan verlassen und ist auf dem Weg zu seinem neuen Heimathafen, die Marinebasis in San Diego, CA. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war 14 Jahre in Japan stationiert und soll nach seiner Ankunft in Kalifornien eine mehrjährige Modernisierung durchlaufen. Die Anschrift der USS STETHEM ändert sich durch die Verlegung nicht.

 

Verlegung von Schiffen

USS AMERICA LHA-6
Bild: Huntington Ingalls Industries

Die U.S. Navy hat bekannt gegeben, dass sie in den kommenden Monaten mehrere Schiffe verlegen wird.

Das Amphibische Angriffsschiff USS AMERICA LHA-6 wird von San Diego nach Sasebo in Japan verlegt und löst dort die USS WASP LHD-1 ab, die zu einer Überholung in ihren letzten Heimathafen Norfolk, VA zurückkehren wird. Neben der USS AMERICA wird auch das Transportdockschiff USS NEW ORLEANS LPD-18 von San Diego nach Sasebo umziehen. Davon, dass die NEW ORLEANS das derzeit in Sasebo beheimatete Transportdockschiff USS GREEN BAY LPD-20 ersetzen soll, war nicht die Rede. Möglicherweise sind zukünftig zwei Schiffe der SAN ANTONIO-Klasse in Japan stationiert? Schließlich wird der derzeit in Yokosuka stationierte Zerstörer USS STETHEM DDG-63 nach San Diego verlegt, wo er eine längere Generalüberholung absolvieren soll. Wann die Verlegungen beginnen bzw. durchgeführt werden, wurde nicht bekannt gegeben.

Vielleicht ergeben sich Gelegenheiten für schöne Belege?

Navy News 49/2018

Heute habe ich die Navy News der letzten zwei Wochen zusammengefasst.

USS TULSA LCS-16 Ankunft San Diego am 21.11.2018
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship TULSA LCS-16 ist am 21.11.2018 erstmals in seinem Heimathafen, der Marinebasis in San Diego, CA eingelaufen. Das Schiff der INDEPENDENCE-Klasse soll am 16.02.2019 in San Francisco, CA offiziell in Dienst gestellt werden. Eine Bestätigung dafür habe ich bisher noch nicht erhalten.

USS JOHN S. McCAIN DDG-56 Verlassen Trockendock in Yokosuka am 27.11.2018
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS JOHN S. McCAIN DDG-56 hat am 27.11.2018 das Trockendock in Yokosuka verlassen. Die Einheit der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 21.08.2017 bei einer Kollision mit einem Handelsschiff in der Strasse von Singapur schwer beschädigt worden, 10 Besatzungsmitglieder fanden den Tod. Seit 20.12.2017 war die McCAIN im Trockendock zur Reparatur. Das Schiff wird nun in der Marinebasis in Yokosuka weiteren Wiederherstellungsmaßnahmen unterzogen, bevor es wieder in die Flotte integriert wird.

USS THOMAS HUDNER DDG-116 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 01.12.2018, der Zerstörer USS THOMAS HUDNER DDG-116 im Hafen von Boston, MS in Dienst gestellt. Commanding Officer ist Cdr. Nathan W. Scherry. Heimathafen der THOMAS HUDNER ist die Marinebasis in Mayport, FL. Die Anschrift lautet:

Unit 100383 Box 1, FPO AA 34087

 

Hafenbesuche:

09.11.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Jebel Ali, VAE

13.11.   USS GREEN BAY LPD-20   Port Moresby, Papua-Neuguinea

19.11.   USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001   Guantanamo Bay, Kuba

19.11.   USS WAYNE E. MEYER DDG-108   Balboa, Panama

19.11.   USS ANCHORAGE LPD-23   Rota, Spanien

20.11.   USS WICHITA LCS-13   Little Creek, VA

20.11.   USS ALEXANDRIA SSN-757   Yokosuka, Japan

21.11.   USS RONALD REAGAN CVN-76   Hongkong, China

21.11.   USS CHANCELLORSVILLE CG-62   Hongkong, China

21.11.   USS CURTIS WILBUR DDG-54   Hongkong, China

21.11.   USS GREEN BAY LPD-20   Cairns, Australien

21.11.   USS McCAMPBELL DDG-85   Okinawa, Japan

22.11.   USS ARLEIGH BURKE DDG-51   Souda-Bucht, Kreta

22.11.   USS SOMERSET LPD-25   Lima, Peru

23.11.   USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001   Cartagena, Kolumbien

24.11.   USS JOHN C. STENNIS CVN-74   Singapur

24.11.   USS MOBILE BAY CG-53   Singapur

24.11.   USS SPRUANCE DDG-111   Singapur

24.11.   USS ASHLAND LSD-48   Okinawa, Japan

26.11.   USS GREENEVILLE SSN-772   Kota Kinabalu, Malysia

27.11.   USS GREEN BAY LPD-20   Townsville, Australien

28.11.   USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001   Balboa, Panama

29.11.   USS WAYNE E. MEYER DDG-108   Valparaiso, Chile

29.11.   USS SOMERSET LPD-25   Valparaiso, Chile

30.11.   USS IWO JIMA LHD-7   Norfolk, VA

01.12.   USS PITTSBURGH SSN-720   Faslane, Schottland

03.12.   USS NEW YORK LPD-20   Yorktown, VA

 

 

 

Navy News 22/2018

USS MANCHESTER LCS-14 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 26.05.2018, das Littoral Combat Ship USS MANCHESTER LCS-14 im Hafen von Portsmouth, NH in Dienst gestellt. Das Schiff der INDEPENDENCE-Klasse wird Portsmouth in Kürze verlassen und via den Panama-Kanal in seinen zukünftigen Heimathafen San Diego, CA verlegen. Die Anschrift der MANCHESTER wird dann lauten: Unit 100119 Box 1, FPO AP 96691.

USS MILIUS DDG-69 Einlaufen Yokosuka am 22.05.2018
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS MILIUS DDG-69 ist am 22.05.2018 in seinen neuen Heimathafen Yokosuka, Japan eingelaufen. Die Anschrift des Schiffes bleibt unverändert.

USS MITSCHER DDG-57 Fleet Week New York 2018
Bild: U.S. Navy

Vom 23.05.2018 bis 29.05.2018 fand in New York City die jährliche Flottenwoche statt. Für die U.S. Navy haben die USS ARLINGTON LPD-24, die USS MITSCHER DDG-57, die USS LITTLE ROCK LCS-9, die USS ZEPHYR PC-8 und die USNS CITY OF BISMARCK T-EPF 9 teilgenommen.

 

Hafenbesuche:

17.05.   USNS MERCY T-AH 19   Nha Trang, Vietnam

17.05.   USS COLUMBIA SSN-771   Apra Harbor, Guam

21.05.   USNS MILLINOCKET T-EPF 3   Kota Kinabalu, Malaysia

21.05.   USS FARRAGUT DDG-99   Faslane, Schottland

23.05.   USS HARRY S. TRUMAN CVN-75   Souda-Bucht, Kreta

23.05.   USS NORMANDY CG-60   Santorin, Griechenland

23.05.   USS BULKELEY DDG-84   Piräus, Griechenland

23.05.   USS FORREST SHERMAN DDG-98   Rhodos, Griechenland

23.05.   USNS BRUNSWICK T-EPF 6   Sattahip, Thailand

23.05.   USS OAK HILL LSD-51   Rota, Spanien

25.05.   USS IWO JIMA LHD-7   Aqaba, Jordanien

27.05.   USNS CARSON CITY T-EPF 7   Eckernförde, Deutschland

 

Navy News 17/2018

USS PORTLAND LPD-27 Commissioning
Grafik: U.S. Navy

Am 21.04.2018 wurde im Hafen von Portland, OR das Transportdockschiff USS PORTLAND LPD-27 offiziell in Dienst gestellt. Erste Belege von diesem Ereignis liegen – wie gestern mitgeteilt – bereits vor.

USS BONHOMME RICHARD LHD-6
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS BONHOMME RICHARD LHD-6 hat am 18.04.2018 letztmals seinen bisherigen Heimathafen Sasebo in Japan verlassen und befindet sich auf dem Weg zu seinem neuen Heimathafen, der Naval Station in San Diego, CA. Die BONHOMME RICHARD war sechs Jahre in Japan stationiert und wurde nun von der USS WASP LHD-1 abgelöst. In San Diego steht nun eine größere Überholung für die BONHOMME RICHARD an.

USS MILIUS DDG-69
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS MILIUS DDG-69 ist am 20.04.2018 aus seinem bisherigen Heimathafen in San Diego, CA ausgelaufen und verlegt nach Yokosuka, Japan. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse soll Mitte/Ende Mai Japan erreichen.

 

Hafenbesuche:

16.04.   USS RALPH JOHNSON DDG-114   San Diego, CA

16.04.   USS GRAVELY DDG-107   Funchal, Madeira

16.04.   USS ROSS DDG-71   Faslane, Schottland

17.04.   USS NEWPORT NEWS SSN-750   Faslane, Schottland

18.04.   USS OAK HILL LSD-51   Aqaba, Jordanien

18.04.   USS PORTER DDG-78   Helsinki, Finnland

19.04.   USS KEARSARGE LHD-3   New Orleans, LA

20.04.   USS ASHLAND LSD-48   Okinawa, Japan

21.04.   USS WASP LHD-1   Okinawa, Japan

21.04.   USS GREEN BAY LPD-20   Okinawa, Japan

21.04.   USS NEW YORK LPD-21   Gaeta, Italien

23.04.   USS MONTEREY CG-61   Rota, Spanien

 

USS FITZGERALD DDG-62 in Pascagoula angekommen

USS FITZGERALD DDG-62 an Bord MV Transshelf Ankunft Pascagoula
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS FITZGERALD DDG-62 ist an Bord des Transportschiffes MV Transshelf am 19.01.2018 in Pascagoula, MS angekommen. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 17.06.2017 bei einer Kollision mit einem Containerschiff schwer beschädigt worden, 7 Besatzungsmitglieder starben. Am 09.12.2017 hat die FITZGERALD an Bord der MV Transshelf Yokosuka, Japan verlassen und jetzt via  Panama-Kanal die Küste von Mississippi erreicht. Nach dem Abladen wird das Schiff bei Ingalls Shipbuilding repariert und wieder voll instandgesetzt werden. Die Arbeiten sollen bis Anfang 2020 dauern.

 

Navy News 49/2017

USS FITZGERALD DDG-62 Verlassen Yokosuka an Bord MV TRANSSHELF am 01.12.2017
Bild: U.S. Navy

Der bei einer Kollision schwer beschädigte Zerstörer USS FITZGERALD DDG-62 wurde in seinem Heimathafen Yokosuka auf das Transportschiff MV TRANSSHELF verladen und hat Japan am 01.12.2017 verlassen. Bei der Verladeaktion wurde die FITZGERALD erneut an zwei Stellen des Rumpfes beschädigt. Diese Schäden konnten aber offenbar schnell beseitigt werden. Das Gespann ist nun unterwegs zur Werft von Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS, wo der Zerstörer vollständig repariert werden soll.

USS LITTLE ROCK LCS-9
Bild: Lockheed Martin

Das Littoral Combat Ship LITTLE ROCK LCS-9 hat am 01.12.2017 die Bauwerft von Marinette Marine verlassen und ist unterwegs über den Michigan-, Huron- und Erie-See nach Buffalo, NY. Dort soll das Schiff der FREEDOM-Klasse am 16.12.2017 in Dienst gestellt werden. Dazu werde ich in dieser Woche noch etwas berichten.

 

Hafenbesuche:

25.11.   USS SAN JUAN SSN-751   Faslane, Schottland

27.11.   USNS MONTFORD POINT T-ESD 1   Apra Harbor, Guam

27.11.   USS SAN DIEGO LPD-22   Souda-Bucht, Kreta

27.11.   USS TOPEKA SSN-754   Sasebo, Japan

28.11.   USS HIGGINS DDG-76   Pearl Harbor, HI

28.11.   USS VELLA GULF CG-72   Agadir, Marokko

29.11.   USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95   Odessa, Ukraine

30.11.   USS WASP LHD-1   Rio de Janeiro, Brasilien

30.11.   USS LAKE ERIE CG-70   Pearl Harbor, HI

01.12.   USS OMAHA LCS-12   Norfolk, VA

01.12.   USS PEARL HARBOR LSD-52   Aqaba, Jordanien

01.12.   USS TUCSON SSN-770   Yokosuka, Japan

04.12.   USS CHAFEE DDG-90    Singapur