USS SHOUP DDG-86 beendet Einsatz im Süd-Pazifik

USS SHOUP DDG-86
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS SHOUP DDG-86 hat einen viermonatigen Einsatz im Süd-Pazifik beendet und ist am 21.11.2018 in seinen Heimathafen Everett, WA zurückgekehrt. Die SHOUP war am 24.07.2018 ausgelaufen und im Rahmen der Oceania Maritime Security Initiative (OMSI) im Einsatz gegen illegale Fischerei. Dabei hat das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse so exotische Häfen wie Suva auf Fiji und Pago Pago auf American Samoa besucht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.