Navy News 52/2021

USS CONNECTICUT SSN-22 am 15.12.2021 in San Diego
Bild: San Diego WebCam

Das Atom-Unterseeboot USS CONNECTICUT SSN-22 wurde bei seiner Kollision bzw. Grundberührung im Südchinesischen Meer am 02.10.2021 offenbar doch schwerer beschädigt als zunächst gemeldet. Nach Reparaturen in Apra Harbor, Guam war das Boot der SEAWOLF-Klasse vom 18.11.2021 bis 12.12.2021 unterwegs nach San Diego, wobei das Boot nur an der Oberfläche gefahren wurde. Am 15.12.2021 entstand in San Diego dieses Bild. Offenbar wurde der komplette Bug-Dom der CONNECTICUT entfernt. Mittlerweile ist das Boot am 20.12.2021 in seinen Heimathafen Bremerton zurückgekehrt.

USS CANBERRA LCS-30
Grafik: U.S. Navy

Noch vor Weihnachten wurde am 21.12.2021 das Littoral Combat Ship CANBERRA LCS-30 von der Bauwerft Austal USA in Mobile, AL an die U.S. Navy übergeben.

Hafenbesuche:

14.12. USS ALBANY SSN-753 Limassol, Zypern

20.12. USS MILWAUKEE LCS-5 Guantanamo Bay, Kuba

20.12. USS BILLINGS LCS-15 Guantanamo Bay, Kuba

22.12. USS CHAFEE DDG-90 Sasebo, Japan

23.12. USS CARL VINSON CVN-70 Apra Harbor, Guam

23.12. USS STOCKDALE DDG-106 Apra Harbor, Guam

23.12. USS SAN JACINTO CG-56 Rota, Spanien

23.12. USS COLE DDG-67 Limassol, Zypern

23.12. USS GRAVELY DDG-107 Marmaris, Türkei

24.12. USS JASON DUNHAM DDG-109 Piräus, Griechenland

25.12. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Suez Kanal-Transit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.