Navy News 3/2022

USS LYNDON B. JOHNSON DDG-1002 Auslaufen Bath am 12.01.2022
Bild: Bath Iron Works

Der letzte Zerstörer der ZUMWALT-Klasse, die LYNDON B. JOHNSON DDG-1002 hat am 12.01.2022 die Bauwerft von Bath Iron Works verlassen und ist mit einer Werftbesatzung unterwegs nach Pascagoula, MS. Der Bau des Schiffes ist abgeschlossen. Nun erfolgt in den kommenden zwei Jahren der Einbau der Waffensysteme in der Werft von Ingalls Shipbuilding, bevor das Schiff im Jahr 2024 in Dienst gestellt wird.

ex-USS KITTY HAWK CV-63 Verlassen Bremerton am 15.01.2022
Bild: unbekannt

Der außerdienstgestellte Flugzeugträger KITTY HAWK CV-63 hat am 15.01.2022 im Schlepp Bremerton, WA verlassen. Der Träger wird in den kommenden Monaten um Südamerika nach Brownsville, Texas geschleppt, wo das Schiff dann verschrottet wird. Dafür wurde die symbolische Summe von 1 US-Dollar gezahlt.

Hafenbesuche:

09.01. USNS TRENTON T-EPF 5 Souda Bay, Kreta

10.01. USS FITZGERALD DDG-62 Pearl Harbor, HI

10.01. USS OMAHA LCS-12 Everett, WA

10.01. USS BILLINGS LCS-15 Ponce, Puerto Rico

10.01. USS MISSOURI SSN-780 Yokosuka, Japan

11.01. USS CARTER HALL LSD-50 Yorktown, VA

11.01. USS WASHINGTON SSN-787 Tromsö, Norwegen

12.01. USS MILWAUKEE LCS-5 Ponce, Puerto Rico

12.01. USS GEORGIA SSGN-729 Souda Bay, Kreta

12.01. USNS YUMA T-EPF 8 Rijeka, Kroatien

13.01. USS MIGUEL KEITH ESB-5 Iwakuni, Japan

14.01. USS JACKSON LCS-6 Muara, Brunei

15.01. USS NEVADA SSBN-733 Apra Harbor, Guam

16.01. USS JASON DUNHAM DDG-109 Dschidda, Saudi-Arabien

17.01. USNS MILLINOCKET T-EPF 3 Singapur

Navy News 1/2022

USS OHIO SSGN-726
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Lenkwaffen-Atom-Unterseeboot USS OHIO SSGN-726 ist am 20.12.2021 nach einem 28-monatigen Einsatz im Arabischen Meer, Indischen Ozean und West-Pazifik in seinen Heimathafen Bremerton, WA zurückgekehrt. Während des mehr als zweijährigen Einsatzes bemannten zwei Besatzungen, die Blue-Crew und die Gold-Crew, das Boot im Wechsel.

USS HALSEY DDG-97
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS HALSEY DDG-97 hat am 26.12.2021 seinen bisherigen Heimathafen Pearl Harbor, HI verlassen und ist am 31.12.2021 in seinen neuen Heimathafen, die Naval Station San Diego, CA eingelaufen. Die FPO-Adresse der HALSEY bleibt unverändert.

Hafenbesuche:

26.12. USS PORTLAND LPD-27 Djibouti

27.12. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Souda-Bucht, Kreta

30.12. USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 Souda-Bucht, Kreta

30.12. USS BAINBRIDGE DDG-96 Souda-Bucht, Kreta

30.12. USS ALBANY SSN-753 Gibraltar

31.12. USS CHARLESTON LCS-18 Apra Harbor, Guam

31.12. USS MOBILE BAY CG-53 Seal Beach, CA

Navy News 52/2021

USS CONNECTICUT SSN-22 am 15.12.2021 in San Diego
Bild: San Diego WebCam

Das Atom-Unterseeboot USS CONNECTICUT SSN-22 wurde bei seiner Kollision bzw. Grundberührung im Südchinesischen Meer am 02.10.2021 offenbar doch schwerer beschädigt als zunächst gemeldet. Nach Reparaturen in Apra Harbor, Guam war das Boot der SEAWOLF-Klasse vom 18.11.2021 bis 12.12.2021 unterwegs nach San Diego, wobei das Boot nur an der Oberfläche gefahren wurde. Am 15.12.2021 entstand in San Diego dieses Bild. Offenbar wurde der komplette Bug-Dom der CONNECTICUT entfernt. Mittlerweile ist das Boot am 20.12.2021 in seinen Heimathafen Bremerton zurückgekehrt.

USS CANBERRA LCS-30
Grafik: U.S. Navy

Noch vor Weihnachten wurde am 21.12.2021 das Littoral Combat Ship CANBERRA LCS-30 von der Bauwerft Austal USA in Mobile, AL an die U.S. Navy übergeben.

Hafenbesuche:

14.12. USS ALBANY SSN-753 Limassol, Zypern

20.12. USS MILWAUKEE LCS-5 Guantanamo Bay, Kuba

20.12. USS BILLINGS LCS-15 Guantanamo Bay, Kuba

22.12. USS CHAFEE DDG-90 Sasebo, Japan

23.12. USS CARL VINSON CVN-70 Apra Harbor, Guam

23.12. USS STOCKDALE DDG-106 Apra Harbor, Guam

23.12. USS SAN JACINTO CG-56 Rota, Spanien

23.12. USS COLE DDG-67 Limassol, Zypern

23.12. USS GRAVELY DDG-107 Marmaris, Türkei

24.12. USS JASON DUNHAM DDG-109 Piräus, Griechenland

25.12. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Suez Kanal-Transit

Navy News 48/2021

Nachdem ich gestern verhindert war, gibt es die Navy News heute mit einem Tag Verspätung.

USS MARINETTE LCS-25 Christening
Bild: Lockheed Martin

Wie angekündigt erfolgte am 20.11.2021 bei der Werft von Marinette Marine die Taufe des Littoral Combat Ship MARINETTE LCS-25. Taufpatin war Mrs. Jennifer M. Granholm. Mit der Indienststellung der zukünftigen USS MARINETTE ist im kommenden Jahr zu rechnen.

USS OKLAHOMA CITY SSN-723
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS OKLAHOMA CITY SSN-723 hat seinen bisherigen Heimathafen Apra Harbor auf Guam verlassen und ist am 22.11.2021 in der Marinebasis in Bremerton, WA eingetroffen. Dort soll das Boot der LOS ANGELES-Klasse inaktiviert und später außer Dienst gestellt werden. Termine dafür sind noch nicht bekannt.

Hafenbesuche:

15.11. USS PORTLAND LPD-27 Eilat, Israel

19.11. USS MICHAEL MURPHY DDG-112 Eilat, Israel

22.11. USS CHARLESTON LCS-18 Lae, Papua-Neuguinea

23.11. USS MIGUEL KEITH ESB-5 Chinhae, Korea

24.11. USS JACKSON LCS-6 Apra Harbor, Guam

25.11. USS ARLEIGH BURKE DDG-51 Bosporus-Transit

25.11. USS TULSA LCS-16 Singapur

26.11. USS HOWARD DDG-83 Wellington, Neuseeland

26.11. USS ARLEIGH BURKE DDG-51 Varna, Bulgarien

26.11. USS JOHN S. McCAIN DDG-56 Point Loma, San Diego, CA

26.11. USS SIOUX CITY LCS-11 San Juan, Puerto Rico

29.11. USS FORREST SHERMAN DDG-98 Yorktown, VA

29.11. USS TULSA LCS-16 Lumut, Malaysia

29.11. USS CHARLESTON LCS-18 Apra Harbor, Guam

29.11. USS FRANK CABLE AS-40 Sasebo, Japan

Navy News 39/2021

USS PROVIDENCE SSN-719
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS PROVIDENCE SSN-719 hat im August 2021 seinen Heimathafen Groton, CT verlassen und ist am 23.09.2021 in der Marinebasis Bremerton, WA eingetroffen. Dort wird in Kürze in der Marinewerft Puget Sound die Inaktivierung des Bootes der LOS ANGELES-Klasse beginnen.

Die Anschrift der USS PROVIDENCE ändert sich auf: Unit 100245, FPO AP 96692.

Logo Marineübung UNITAS

Die diesjährige Marineübung UNITAS vor Südamerika hat am 24.09.2021 begonnen und wird dieses Mal von der Marine von Peru ausgerichtet. Für die U.S. Navy nehmen folgende Schiffe teil:

USS MUSTIN DDG-89
USS JOHN P. MURTHA LPD-26
USS COLUMBIA SSN-771

Die Übung soll am 06.10.2021 enden.

Hafenbesuche:

13.09. USS FITZGERALD DDG-62 Seal Beach, CA

19.09. USS DELBERT D. BLACK DDG-119 Yorktown, VA

20.09. USNS CHOCTAW COUNTY T-EPF 2 Beirut, Libanon

20.09. USS PINCKNEY DDG-91 Seal Beach, CA

20.09. USS KIDD DDG-100 San Diego, CA

21.09. USS RALPH JOHNSON DDG-114 Pearl Harbor, HI

21.09. USS SIOUX CITY LCS-11 Santo Domingo, Dom.Rep.

21.09. USNS PUERTO RICO T-EPF 11 Pearl Harbor, HI

23.09. USS MUSTIN DDG-89 Callao, Peru

24.09. USS PORTER DDG-78 Plymouth, UK

24.09. USS HALSEY DDG-97 Apra Harbor, Guam

25.09. USS PEARL HARBOR LSD-52 Manama, Bahrain

25.09. USS SIOUX CITY LCS-11 Ponce, Puerto Rico

25.09. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Kapstadt, Südafrika

Navy News 30/2021

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 hat seinen Heimathafen von San Diego, CA nach Bremerton, WA verlegt und ist dort am 19.07.2021 eingelaufen. Der Träger der NIMITZ-Klasse soll in Kürze eine Überholung bei der Marinewerft Puget Sound beginnen.

USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 ist am 19.07.2021 in seinem neuen Heimathafen Mayport, FL eingetroffen. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse verlegte aus der Marinebasis in Norfolk, VA. Eine neue FPO-Adresse für die CHURCHILL (FPO AA) konnte ich noch nicht ermitteln.

USS MUSTIN DDG-89 Einlaufen San Diego am 22.07.2021
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS MUSTIN DDG-89 ist am 22.07.2021 in seinem neuen Heimathafen San Diego, CA eingelaufen. Die MUSTIN verlegte aus Yokosuka, Japan, wo das Schiff 15 Jahre stationiert war. Ersetzt wird die MUSTIN in Kürze durch die USS RALPH JOHNSON DDG-114 aus Everett, WA.

Hafenbesuche:

11.07. USS SAN ANTONIO LPD-17 Manama, Bahrain

12.07. USS SAN DIEGO LPD-22 Seal Beach, CA

16.07. USS IWO JIMA LHD-7 Duqm, Oman

19.07. USS CHARLESTON LCS-18 Apra Harbor, Guam

20.07. USS JOHN S. McCAIN DDG-56 Sasebo, Japan

21.07. USS MAHAN DDG-72 Rota, Spanien

21.07. USS SHOUP DDG-86 Seal Beach, CA

21.07. USS MONTPELIER SSN-765 Rota, Spanien

22.07. USS JACKSON LCS-6 Pearl Harbor, HI

22.07. USS SIOUX CITY LCS-11 Santo Domingo, Dom.Rep.

23.07. USS SHILOH CG-67 Manama, Bahrain

24.07. USS KIDD DDG-100 Yokosuka, Japan

25.07. USS RALPH JOHNSON DDG-114 Pearl Harbor, HI

USS CONNECTICUT SSN-22 im Pazifik

USS CONNECTICUT SSN-22
Bild und Grafik: U.S. Navy

Nach einer Meldung in U.S. Carriers ist das Atom-Unterseeboot USS CONNECTICUT SSN-22 am 27.05.2021 aus seinem Heimathafen Bremerton zu einem Einsatz ausgelaufen. Das Boot der SEAWOLF-Klasse soll im Pazifik und Indischen Ozean operieren.

USS SEAWOLF SSN-21 hat Einsatz beendet

USS SEAWOLF SSN-21
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS SEAWOLF SSN-21 hat seinen Einsatz im Nord-Atlantik beendet und ist am 11.02.2021 in seinen Heimathafen Bremerton, WA zurückgekehrt. Normalerweise ist es nicht üblich, dass U-Boote der Pazifik-Flotte im Atlantik operieren. Offenbar hat die SEAWOLF jeweils unter dem arktischen Eis den Weg in den Atlantik und zurück absolviert. Nachdem das Boot erst am 18.01.2021 die Marinebasis in Faslane, Schottland verlassen hat, kann es nur diesen Weg genommen haben. Offizielle Aussagen der U.S. Navy dazu gab es nicht.

Inaktivierung USS PITTSBURGH SSN-720

USS PITTSBURGH SSN-720
Bild und Grafik: U.S. Navy

Am kommenden Freitag, den 17.01.2020, findet in der Naval Base Kitsap, Bremerton, WA die Inactivation Ceremony für das Atom-Unterseeboot USS PITTSBURGH
SSN-720 statt. Für Anschreiben an das Boot dürfte es zu spät sein. Für eigene Belege kann jedoch der Tagesstempel vom 17.01.2020 beim Postamt in Bremerton, WA (Anschrift siehe Adressenliste) angefordert werden.

Navy News 44/2019

USS INDIANAPOLIS LCS-17 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 26.10.2019, in Burns Harbor, IN das Littoral Combat Ship USS INDIANAPOLIS LCS-17 offiziell in Dienst gestellt. Das Schiff der FREEDOM-Klasse wird in Mayport, FL stationiert. Die Anschrift der INDIANAPOLIS lautet:
Unit 100235 Box 1, FPO AA 34086.

USS GERALD R. FORD CVN-78 Auslaufen Newport News Shipbuilding am 25.10.2019
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS GERALD R. FORD CVN-78 hat am 25.10.2019 nach 15-monatiger Wartung die Werft von Newport News Shipbuilding verlassen und wird nach einigen Tagen der See-Erprobung in seinen Heimathafen, die Marinebasis in Norfolk, VA verlegen. Wie die U.S. Navy bekanntgegeben hat, sind die Probleme mit den neu konstruierten Aufzügen, den neuen elektromagnetischen Katapulten und anderen neuen Schiffssystemen weiterhin nicht behoben. Mit einem ersten vollen Einsatz des Trägers sei daher nicht vor dem Jahr 2024 zu rechnen.

USS LOUISVILLE SSN-724 Einlaufen Bremerton am 22.10.2019
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS LOUISVILLE SSN-724 hat seinen letzten Heimathafen Pearl Harbor verlassen und ist am 22.10.2019 in der Marinebasis Bremerton, WA eingetroffen. Dort beginnt der Inaktivierungs- und Außerdienststellungsprozess des Bootes der LOS ANGELES-Klasse. Die USS LOUISVILLE war am 08.11.1986 in Dienst gestellt worden.

Hafenbesuche:

13.10. USS MOMSEN DDG-92 Pearl Harbor, HI

15.10. USS PORTLAND LPD-27 Seal Beach, CA

21.10. USS NEW ORLEANS LPD-18 Pearl Harbor, HI

21.10. USS MOMSEN DDG-92 San Diego, CA

22.10. USS PORTER DDG-78 Batumi, Georgien

23.10. USS WAYNE E. MEYER DDG-108 Sasebo, Japan

23.10. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Apra Harbor, Guam

24.10. USS MASON DDG-87 Rota, Spanien

24.10. USS NITZE DDG-94 Rota, Spanien

24.10. USS BAINBRIDGE DDG-96 Rota, Spanien

25.10. USS GRIDLEY DDG-101 Lissabon, Portugal

25.10. USS GERMANTOWN LSD-42 Okinawa, Japan

25.10. USS JOHN P. MURTHA LPD-26 Okinawa, Japan

25.10. USS NORTH DAKOTA SSN-784 Cape Canaveral, FL

27.10. USS DONALD COOK DDG-75 Rota, Spanien