Navy News 13/2020

USS VERMONT SSN-792 See-Erprobung
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot VERMONT SSN-792 ist am 18.03.2020 zu seiner ersten See-Erprobungsfahrt aus Groton, CT ausgelaufen. Ob die für April 2020 geplante Indienststellung des Bootes stattfinden wird, ist äußerst fraglich.

USS ROOSEVELT DDG-80
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS ROOSEVELT DDG-80 hat am 21.03.2020 seinen bisherigen Heimathafen Mayport, FL verlassen und ist unterwegs zu seinem neuen Heimathafen, der Marinebasis in Rota in Spanien. Welchen der derzeit dort stationierten vier Zerstörer die ROOSEVELT ersetzen soll, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Meine Vermutung ist, dass die USS CARNEY DDG-64 an die US-Ostküste zurückverlegt, nachdem das Schiff mittlerweile Afrika umrundet hat und derzeit im Atlantik operiert. In diesem Jahr sollen noch alle vier derzeit in Rota stationierten Zerstörer durch neuere Einheiten ersetzt werden.

Hafenbesuche:

16.03. USS STERETT DDG-104 Seal Beach, CA

20.03. USS RUSSELL DDG-59 Yokosuka, Japan

20.02. USS GERMANTOWN LSD-42 Apra Harbor, Guam

20.03. USS DETROIT LCS-7 Guantanamo Bay, Kuba

21.03. USS AMERICA LHA-6 Apra Harbor, Guam

21.03. USS GREEN BAY LPD-20 Apra Harbor, Guam

22.03. USS ANTIETAM CG-54 Apra Harbor, Guam

22.03. USS BARRY DDG-52 Apra Harbor, Guam

22.03. USS McCAMPBELL DDG-85 Okinawa, Japan

23.03. USS KEY WEST SSN-722 Yokosuka, Japan

Navy News 12/2020

USS DELAWARE SSN-791 Crest Grafik: U.S. Navy

Der Corona Virus hat auch die USA langsam im Griff. So wurde die für den 04.04.2020 in Wilmington, DE geplante Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS DELAWARE SSN-791 abgesagt. Ein Ersatztermin wurde nicht bekannt gegeben. Ob die für den 28.03.2020 geplante Taufe des Zerstörers LENAH H. SUTCLIFFE HIGBEE DDG-123 und die für den 18.04.2020 geplante Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS VERMONT SSN-792 stattfinden werden, ist zumindest fraglich. Sobald mir neue Informationen dazu vorliegen, werde ich sie hier einstellen.

Hafenbesuche:

09.03. USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 Suez Kanal

09.03. USS SAN JACINTO CG-56 Suez Kanal

09.03. USS STOUT DDG-55 Suez Kanal

09.03. USS TRUXTUN DDG-103 Suez Kanal

09.03. USS PINCKNEY DDG-91 Pearl Harbor, HI

09.03. USS KIDD DDG-100 Pearl Harbor, HI

10.03. USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 Souda-Bucht, Kreta

10.03. USS RAMAGE DDG-61 Funchal, Madeira

12.03. USS VELLA GULF CG-72 Limassol, Zypern

12.03. USS JOHN FINN DDG-113 Kwajalein, Marshall Inseln

15.03. USS CARNEY DDG-64 Kapstadt, Südafrika

15.03. USS SPRINGFIELD SSN-761 Bremerton, WA

15.03. USS VELLA GULF CG-72 Suez Kanal

USS ALBANY SSN-753 im Einsatz

USS ALBANY SSN-753
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS ALBANY SSN-753 ist bereits am 12.12.2019 zu einem Einsatz im Nord-Atlantik aus Norfolk, VA ausgelaufen. Es handelt sich um den ersten Einsatz der ALBANY seit mehr als sechs Jahren. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse befand sich von 2013 bis 2018 zu einer Generalüberholung in der Marinewerft in Norfolk.

USS MISSISSIPPI SSN-782 beendet Einsatz

USS MISSISSIPPI SSN-782
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS MISSISSIPPI SSN-782 hat einen Einsatz im West-Pazifik beendet und ist am 28.02.2020 in seinen Heimathafen Pearl Harbor, HI zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse war Ende August 2019 ausgelaufen und hauptsächlich in japanischen Gewässern unterwegs.

U-Boote in der Arktis

USS TOLEDO SSN-769 am 05.03.2020 in der Arktis
Bild: U.S. Navy

Die U.S. Navy hat die diesjährige Übung ICEX 2020 im Polarmeer begonnen. Am 04.03.2020 sind die beteiligten Atom-Unterseeboote USS TOLEDO SSN-769 und USS CONNECTICUT SSN-22 auf dem eigens dafür auf einer großen Eisscholle nördlich der Prudhoe Bay, Alaska eingerichteten Ice Camp Seadragon aufgetaucht. In den kommenden drei Wochen sollen die beiden Boote den Transit unter dem Polareis üben, wissenschaftliche Experimente durchführen und auch am Nordpol auftauchen. Organisiert wird die Übung, die alle zwei Jahre durchgeführt wird, vom Arctic Submarine Laboratory (ASL) in San Diego, CA. Dorthin können auch Belege gesandt werden für eine Bearbeitung an Bord der jeweils beteiligten Unterseeboote. Für dieses Jahr ist eine Einlieferung von Belegen allerdings zu spät. Die Anschrift lautet:

Director
UWDC DET ASL
140 Sylvester Road
San Diego, CA  92106-3521
U.  S.  A.

USS TEXAS SSN-775 von Einsatz zurück

USS TEXAS SSN-775
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS TEXAS SSN-775 hat einen siebenmonatigen Einsatz im West-Pazifik und Indischen Ozean beendet und ist am 24.02.2020 in seinen Heimathafen Pearl Harbor, HI zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse hatte den Einsatz im Juli 2019 begonnen und u.a. Djibouti und Perth in Australien besucht.

USS COLORADO SSN-788 beendet Einsatz

USS COLORADO SSN-788 Einlaufen Groton am 20.02.2020
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS COLORADO SSN-788 hat seinen ersten Einsatz im Nord-Atlantik beendet und ist am 20.02.2020 in seinen Heimathafen Groton, CT zurückgekehrt. Dieser Einsatz wurde vorher nicht gemeldet. Es wurde auch nicht bekannt gegeben, wann das Boot der VIRGINIA-Klasse ausgelaufen ist bzw. wie lange es im Einsatz war. Gemeldet wurde lediglich ein Hafenbesuch in der Royal Navy Submarine Base in Faslane, Schottland Mitte Januar.

USS WASHINGTON SSN-787 beendet ersten Einsatz

USS WASHINGTON SSN-787 Einlaufen Norfolk am 11.02.2020
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS WASHINGTON SSN-787 hat seinen ersten Einsatz beendet und ist am 11.02.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse ist nach meinen Informationen bereits am 10.05.2019 ausgelaufen und operierte im Nord-Atlantik. Im August 2019 kehrte die WASHINGTON für ca. zwei Wochen zu Reparaturen nach Groton, CT zurück und setzte anschließend den Einsatz fort. Hafenbesuche wurden in Faslane, Schottland und Rota, Spanien gemeldet.

Neues aus der Post

Beleg USS THOMAS HUDNER DDG-116 1 Jahr im Dienst

Zum ersten Jahrestag der Indienststellung wurde auf dem Zerstörer USS THOMAS HUDNER DDG-116 dieser Umschlag bearbeitet.

Beleg USS JOHN BASILONE DDG-122 Keel Laying

Erstaunlich schnell hat dieses Mal das Postamt in Bath, ME meine Belege zur Kiellegung des Zerstörers USS JOHN BASILONE DDG-122 bearbeitet. In letzter Zeit hat es in Bath immer etwas länger gedauert.

Beleg USNS NAVAJO T-ATS 6 Keel Laying

Bereits abgeschrieben hatte ich die Umschläge, die ich zur Kiellegung des Bergungsschiffes USNS NAVAJO T-ATS 6 an das Postamt in Houma, LA gesandt hatte. Nun sind die Belege doch noch mit dem korrekten Poststempel versehen eingegangen.

Beleg USS PITTSBURG SSN-720 Inaktivierung

Ganz frisch im Briefkasten eingetroffen sind die Belege zur Inaktivierung des Atom-Unterseebootes USS PITTSBURG SSN-720 am 17.01.2020 im Naval Undersea Museum in Keyport, WA.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

Neue Sonderpoststempel

Wolfgang Hechler hat mir wieder seine Entwürfe für neue Sonderpoststempel zukommen lassen, die ich hier gerne vorstelle.

Sonderpoststempel USS JIMMY CARTER SSN-23 15 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS TOLEDO SSN-769 25 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS NEW MEXICO SSN-779 10 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS ALBANY SSN-753 30 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler

Die Stempel sind wie immer bei den Postämtern in Groton bzw. Norfolk (Anschrift siehe Adressenliste) zu den angegebenen Terminen und weitere 90 Tage danach erhältlich.

Mein Dank an Wolfgang Hechler für den Service!