USS BARRY DDG-52 erreicht Japan

USS BARRY DDG-52 Einlaufen Yokosuka am 14.03.2016 Bild: U.S. Navy

USS BARRY DDG-52 Einlaufen Yokosuka am 14.03.2016
Bild: U.S. Navy

Bei Schneetreiben ist am gestrigen Montag, den 14.03.2016, der Zerstörer USS BARRY DDG-52 in seinen neuen Heimathafen Yokosuka in Japan eingelaufen. Die BARRY wurde zuletzt überholt und mit der neuesten Version des AEGIS-Raketensystems ausgestattet. Der Zerstörer der ARLEIGH BURKE-Klasse hatte dann am 12.01.2016 seinen bisherigen Heimathafen Norfolk, VA verlassen und über den Panama-Kanal San Diego erreicht, wo ein Crew-Wechsel mit dem Zerstörer USS LASSEN DDG-82 stattfand, der von Japan an die Ostküste wechselt.

Die neue Anschrift der USS BARRY lautet: Unit 100278 Box 1, FPO AP 96692

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.