Indienststellung USS WASHINGTON SSN-787 erneut verschoben

USS WASHINGTON SSN-787
Grafik: U.S. Navy

Wie Rich Hoffner von der Universal Ship Cancellation Society (USCS) mitteilt, wurde die ursprünglich für Januar geplante und dann auf den 25.03.2017 verlegte Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS WASHINGTON SSN-787 erneut verschoben, im Moment auf unbekannte Zeit. Die bereits angekündigten Sonderpoststempel (siehe hier) werden daher nicht verwendet. Ich gehe davon aus, dass der Stempel von Wolfgang Hechler geändert und neu herausgegeben wird, sobald ein neues Indienststellungsdatum veröffentlicht wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.