USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 beendet Einsatz im Nord-Atlantik

USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 Einlaufen Norfolk am 07.05.2021
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 hat seinen Einsatz im Nord-Atlantik beendet und ist am 07.05.2021 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse war am 06.11.2020 ausgelaufen.

Neues aus der Post

Beleg USS TORTUGA LSD-46 vom 01.03.2021
von Matthias Schmidt

Sammler Matthias Schmidt meldet einen Beleg mit dem Bordpoststempel des Dock-Landungsschiffes USS TORTUGA LSD-46. Die TORTUGA befindet sich seit Februar 2018 in einer Überholung.

Beleg USS NIMITZ CVN-68 Christmas 2020

Ein letzter Nachzügler von Weihnachten ist in dieser Woche bei mir eingegangen. Ein Umschlag vom Flugzeugträger USS NIMITZ CVN-68, der zu diesem Zeitpunkt mit seiner Carrier Strike Group vor der Küste von Somalia operiert hat.

Beleg USS PORT ROYAL CG-73 vom 26.02.2021

Eingegangen ist auch ein Beleg vom Kreuzer USS PORT ROYAL CG-73, der derzeit im Arabischen Meer im Einsatz ist. Cachet und Bordpoststempel könnten dringend eine Auffrischung vertragen!

Beleg USS MASSACHUSETTS SSN-798 Keel Laying

Zum Schluss kann ich noch den Eingang meiner Belege zur Kiellegung des Atom-Unterseebootes MASSACHUSETTS SSN-798 am 11.12.2020 bei Newport News Shipbuilding melden. Das lange Warten hat sich definitiv gelohnt!

So viel für heute. Ich bedanke mich bei Matthias Schmidt und wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Osterwoche!

USS HAWAII SSN-776 beendet Einsatz

USS HAWAII SSN-776 Einlaufen Pearl Harbor am 19.03.2021
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS HAWAII SSN-776 ist am 19.03.2021 von einem nicht gemeldeten Einsatz nach Pearl Harbor, HI zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse soll für sechs Monate im West-Pazifik operiert haben. Weitere Einzelheiten zu diesem Einsatz wurden nicht bekannt gegeben.

Navy News 10/2021

USS MONTANA SSN-794 Launching
Bild: Huntington Ingalls Ind.

Das Atom-Unterseeboot MONTANA SSN-794 ist am 03.03.2021 bei Newport News Shipbuilding offiziell vom Stapel gelaufen. Das Boot der VIRGINIA-Klasse wurde in ein Trockendock verbracht und dieses dann geflutet. Die MONTANA soll noch in diesem Jahr in Dienst gestellt werden.

Hafenbesuche:

01.03. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Port Sudan, Sudan

01.03. USS HOWARD DDG-83 Seal Beach, CA

01.03. USS WICHITA LCS-13 Santo Domingo, Dom.Rep.

02.03. USS ARLEIGH BURKE DDG-51 Mayport, FL

03.03. USS ASHLAND LSD-48 Apra Harbor, Guam

04.03. USS LABOON DDG-58 Souda-Bucht, Kreta

04.03. USS MAHAN DDG-72 Souda-Bucht, Kreta

04.03. USS GERMANTOWN LSD-42 Apra Harbor, Guam

05.03. USS DONALD COOK DDG-75 Souda-Bucht, Kreta

05.03. USS STOUT DDG-55 Mayport, FL

06.03. USS BENFOLD DDG-65 Apra Harbor, Guam

06.03. USNS CARSON CITY T-EPF 7 Augusta Bay, Sizilien

07.03. USS JOHN S. McCAIN DDG-56 Okinawa, Japan

07.03. USS FREEDOM LCS-1 Manta, Equador

08.03. USS GERMANTOWN LSD-42 Okinawa, Japan

USS ILLINOIS SSN-786 zu Einsatz ausgelaufen

USS ILLINOIS SSN-786 Auslaufen Pearl Harbor am 01.03.2021
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS ILLINOIS SSN-786 ist am 01.03.2021 aus seinem Heimathafen Pearl Harbor, HI zu einem Einsatz im West-Pazifik ausgelaufen. Es handelt sich um den zweiten Einsatz des am 29.10.2016 in Dienst gestellten Bootes der VIRGINIA-Klasse.

Neue Schiffsnamen

US-Marineminister Kenneth J. Braithwaite hat kurz vor Ende seiner Amtszeit noch Namen für einige neue Schiffe der U.S. Navy vergeben.

FFG-64 Grafik
USS CHESAPEAKE FFG-64
Grafik: U.S. Navy

Die dritte Fregatte der neuen CONSTELLATION-Klasse wird den Namen USS CHESAPEAKE FFG-64 erhalten. Mit dem Bau des ersten Schiffes der Klasse, der USS CONSTELLATION FFG-62, soll noch in diesem Jahr bei der Werft von Marinette Marine begonnen werden.

USS SILVERSIDES SSN-807
Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot SSN-807 der VIRGINIA-Klasse wird den Namen USS SILVERSIDES erhalten. Die letzte USS SILVERSIDES SSN-679 war ein Atom-Unterseeboot der STURGEON-Klasse und von 1972 bis 1994 in Dienst.

USS PITTSBURGH LPD-31
Grafik: U.S. Navy

Das nächste Transportdockschiff der SAN ANTONIO-Klasse, LPD-31, wird den Namen USS PITTSBURGH erhalten. Die letzte USS PITTSBURGH war das Atom-Unterseeboot SSN-720 der LOS ANGELES-Klasse, das 2020 außer Dienst gestellt wurde.

USS ROBERT E. SIMANEK ESB-7
Grafik: U.S. Navy

Das geplante siebte Expeditionary Sea Base-Schiff der MONTFORD POINT-Klasse wird USS ROBERT E. SIMANEK ESB-7 benannt.

Außerdem wurden Namen für zwei weitere Bergungs- und Rettungsschiffe der NAVAJO-Klasse vergeben.

USNS LENNI LENAPE T-ATS 9
Grafik: U.S. Navy

T-ATS 9 wird demnach USNS LENNI LENAPE und T-ATS 10 USNS MUSCOGEE CREEK NATION benannt.

USNS MUSCOGEE CREEK NATION T-ATS 10
Grafik: U.S. Navy

Die Schiffe der NAVAJO-Klasse werden nach Indianerstämmen benannt.

USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 im Nord-Atlantik

USS NEW HAMPSHIRE SSN-778
Bild und Grafik: U.S. Navy

Bereits am 06.11.2020 ist das Atom-Unterseeboot USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 zu einem Einsatz im Nord-Atlantik aus seinem Heimathafen Norfolk, VA ausgelaufen. Anfang Januar 2021 war das Boot der VIRGINIA-Klasse zu Besuch in der britischen U-Boot-Basis in Faslane, Schottland.

Keine neue Post….aber Verlängerung älterer Sonderpoststemel

Nach der neuesten Ausgabe des Postal Bulletin wurde die Verwendung folgender Sonderpoststempel um 120 Tage verlängert:

Sonderpoststempel USS ALABAMA SSBN-731 35 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS TRIPOLI LHA-7 Commissioning Pascagoula
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS PROVIDENCE SSN-719 35 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS MAINE SSBN-741 25 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS MISSOURI SSN-780 10 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS JOHN WARNER SSN-785 5 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler

Für die nachfolgenden Sonderpoststempel wurde die Verwendung für 90 Tage verlängert:

Sonderpoststempel USS TUCSON SSN-770 25 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS MONTANA SSN-794 Christening
Grafik: Wolfgang Hechler

Für den Sonderpoststempel zum 25. Jahrestag der Indienststellung des Flugzeugträgers USS JOHN C. STENNIS CVN-74 wurde die Verwendung um 30 Tage verlängert.

Sonderpoststempel USS JOHN C. STENNIS CVN-74 25 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechle

Wer einen oder mehrere dieser Stempel noch braucht sollte seine Belege baldmöglichst einliefern.

ACHTUNG: Für die Sonderpoststempel in Groton, CT gilt folgende Anschrift:

Cancellation Services/Pictorial Postmarks
8300 NE Underground Drive, Pillar 210
Kansas City, MO 64144-9998
U. S. A.

Einige neue Sonderpoststempel stelle ich in der kommenden Woche vor.

Allen Lesern und Sammlern einen schönen 4. Advent!

USS MASSACHUSETTS SSN-798 Keel Laying

USS MASSACHUSETTS SSN-798 Keel Laying Ceremony
Bild: Huntington Ingalls Ind.

Am letzten Freitag, den 11.12.2020, erfolgte bei Newport News Shipbuilding die Keel Laying Ceremony für das Atom-Unterseeboot MASSACHUSETTS SSN-798. Aus den bekannten Gründen fand die Zeremonie unter Ausschluss der Öffentlichkeit nur virtuell statt. Wer eigene Belege erstellen will, sollte seine Umschläge umgehend an das Postamt in Newport News, VA (Anschrift siehe Adressenliste) senden und um den Poststempel vom 11.12.2020 bitten.

USS JOHN WARNER SSN-785 von Nord-Atlantik-Einsatz zurück

USS JOHN WARNER SSN-785 Einlaufen Norfolk am 25.11.2020
Bild: U.S. Navy

Von einem bisher nicht gemeldeten Einsatz im Nord-Atlantik ist das Atom-Unterseeboot USS JOHN WARNER SSN-785 am 25.11.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse war nach den mir vorliegenden Informationen am 28.05.2020 ausgelaufen und hat während des Einsatzes Rota in Spanien und mehrmals die Royal Navy-Unterseebootbasis in Faslane, Schottland besucht.