Neue Sonderpoststempel

Wolfgang Hechler hat mir wieder die Sonderpoststempel zukommen lassen, die in den nächsten Wochen zum Einsatz kommen. Hier die Stempel:

Sonderpoststempel USS ALABAMA SSBN-731 35 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS KANSAS CITY LCS-22 Indienststellung
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS PROVIDENCE SSN-719 35 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS MAINE SSBN-741 25 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS MISSOURI SSN-780 10 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler
Sonderpoststempel USS JOHN WARNER SSN-785 5 Jahre im Dienst
Grafik: Wolfgang Hechler

Die Anschriften der Postämter können wie immer der Adressenliste entnommen werden.

Ich erinnere auch daran, die Belege nicht früher als zwei Wochen vor dem Termin an das jeweilige Postamt abzusenden. Außerdem können die Belege bis 90 Tage nach dem Termin beim jeweiligen Postamt angefordert werden.

Mein Dank an Wolfgang Hechler für die Info und die – wie immer – perfekte Arbeit!

Navy News 17/2020

USS VERMONT SSN-792 Crest Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS VERMONT SSN-792 wurde am vergangenen Samstag, den 18.04.2020, in der Submarine Base Groton, CT ohne Zeremonie in Dienst gestellt. Die Commissioning Ceremony für das Boot der VIRGINIA-Klasse soll später nachgeholt werden. Erst eine Tag vorher, am 17.04.2020, war das Boot an die U.S. Navy übergeben worden.

Eine FPO-Adresse für die USS VERMONT wurde bisher nicht bekannt gegeben.

Hafenbesuche:

13.04. USS AMERICA LHA-6 Okinawa, Japan

13.04. USS PRINCETON CG-59 Seal Beach, CA

13.04. USS PEARL HARBOR LSD-52 Port Hueneme, CA

14.04. USS DONALD COOK DDG-75 Kiel, Deutschland

16.04. USS ROOSEVELT DDG-80 Rota, Spanien

17.04. USS JOHN PAUL JONES DDG-53 San Diego, CA

17.04. USS HALSEY DDG-97 San Diego, CA

17.04. USS PREBLE DDG-88 Balboa, Panama

18.04. USS PAUL HAMILTON DDG-60 Manama, Bahrain

Navy News 15/2020

USS DELAWARE SSN-791 Crest
Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS DELAWARE SSN-791 wurde am letzten Samstag, den 04.04.2020, in der Marinebasis in Norfolk, VA offiziell – aber unter Ausschluss der Öffentlichkeit – in Dienst gestellt. Die für diesen Tag geplante Commissioning Ceremony in Wilmington, DE wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt, soll aber nachgeholt werden.

Die Anschrift des Bootes wird angegeben mit: Unit 100339 Box 1, FPO AE 09583

Hafenbesuche sind keine zu vermelden.

Die Schiffe der USS HARRY S. TRUMAN-Carrier Strike Group (CSG) haben am 02.04.2020 den Suez-Kanal passiert und sind auf dem Rückweg von ihrem Einsatz im Arabischen Meer ins Mittelmeer eingelaufen. Zur Erinnerung…zur CSG gehören

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75
USS NORMANDY CG-60
USS LASSEN DDG-82
USS FORREST SHERMAN DDG-98
USS FARRAGUT DDG-99

Navy News 12/2020

USS DELAWARE SSN-791 Crest Grafik: U.S. Navy

Der Corona Virus hat auch die USA langsam im Griff. So wurde die für den 04.04.2020 in Wilmington, DE geplante Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS DELAWARE SSN-791 abgesagt. Ein Ersatztermin wurde nicht bekannt gegeben. Ob die für den 28.03.2020 geplante Taufe des Zerstörers LENAH H. SUTCLIFFE HIGBEE DDG-123 und die für den 18.04.2020 geplante Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS VERMONT SSN-792 stattfinden werden, ist zumindest fraglich. Sobald mir neue Informationen dazu vorliegen, werde ich sie hier einstellen.

Hafenbesuche:

09.03. USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 Suez Kanal

09.03. USS SAN JACINTO CG-56 Suez Kanal

09.03. USS STOUT DDG-55 Suez Kanal

09.03. USS TRUXTUN DDG-103 Suez Kanal

09.03. USS PINCKNEY DDG-91 Pearl Harbor, HI

09.03. USS KIDD DDG-100 Pearl Harbor, HI

10.03. USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 Souda-Bucht, Kreta

10.03. USS RAMAGE DDG-61 Funchal, Madeira

12.03. USS VELLA GULF CG-72 Limassol, Zypern

12.03. USS JOHN FINN DDG-113 Kwajalein, Marshall Inseln

15.03. USS CARNEY DDG-64 Kapstadt, Südafrika

15.03. USS SPRINGFIELD SSN-761 Bremerton, WA

15.03. USS VELLA GULF CG-72 Suez Kanal

Navy News 11/2020

USS LOUIS H. WILSON, JR. DDG-126 Baubeginn
Bild: Bath Iron Works

Am 03.03.2020 begann bei Bath Iron Works in Bath, ME der Bau des Zerstörers LOUIS H. WILSON, JR. DDG-126. Dabei handelt es sich um das erste Schiff der Variante III (Flight III) der ARLEIGH BURKE-Klasse, das von Bath Iron Works gebaut wird. Die Einheiten dieser Variante werden über ein wesentlich verbessertes AEGIS-Radarsystem verfügen, das es ermöglichen soll, anfliegende ballistische Raketen und “herkömmliche” Luftziele gleichzeitig zu bekämpfen. Die Werft von Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS ist mit JACK H. LUCAS DDG-125 in den Bau der Variante III eingestiegen.

USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Commissioning
Bild: AP

Wie angekündigt fand am Samstag, den 07.03.2020, die Indienststellung des Expeditionary Sea Base-Schiffes USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 in Norfolk, VA statt. Hershel W. Williams ist der letzte lebende Träger der Medal of Honor für die Schlacht um Iwo Jima im Februar 1945 und nahm persönlich an der Zeremonie teil.

USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Commissioning
Bild: AP

Hafenbesuche:

02.03. USS HOWARD DDG-83 Pearl Harbor, HI

02.03. USS JOHN FINN DDG-113 Pearl Harbor, HI

02.03. USS DEWEY DDG-105 Seal Beach, CA

29.02. USS McFAUL DDG-74 Mayport, FL

04.03. USS ROSS DDG-71 Souda-Bucht, Kreta

04.03. USS GERMANTOWN LSD-42 Apra Harbor, Guam

05.03. USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 Da Nang, Vietnam

05.03. USS BUNKER HILL CG-52 Da Nang, Vietnam

05.03. USS CARNEY DDG-64 Victoria, Seychellen

06.03. USS GREEN BAY LPD-20 Laem Chabang, Thailand

06.03. USS ANTIETAM CG-54 Apra Harbor, Guam

06.03. USS BARRY DDG-52 Apra Harbor, Guam

06.03. USS MUSTIN DDG-89 Apra Harbor, Guam

07.03. USS AMERICA LHA-6 Laem Chabang, Thailand

07.03. USS McCAMPBELL DDG-85 Okinawa, Japan

09.03. USS SHILOH CG-67 Apra Harbor, Guam

USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Commissioning

USNS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 See-Erprobung am 17.01.2018
Bild: NASSCO

Am kommenden Samstag, den 07.03.2020, wird in Norfolk, VA das bisher vom Military Sealift Command (MSC) betriebene Expeditionary Sea Base-Schiff USNS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS T-ESB 4 von der U.S. Navy als USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 offiziell in Dienst gestellt. Soweit mir bekannt verfügt das Schiff über kein Bordpostamt. Wer eigene Belege erstellen will, kann sich den entsprechenden Tagesstempel vom Postamt in Norfolk, VA (Anschrift siehe Adressenliste) besorgen.

Die U.S. Navy hat beschlossen, alles ESB-Schiffe offiziell in Dienst zu stellen. ESB-3 ist als USS LEWIS B. PULLER bereits seit 17.08.2017 in Dienst. In Kürze soll auch die USS MIGUEL KEITH ESB-5 folgen. Zwei weitere ESB-Schiffe sind derzeit in Planung.

Neues aus der Post

Beleg USNS COMFORT T-AH 20 vom 12.11.2019
von Christian Seonbuchner

Vor Kurzem habe ich hier vom Einsatz des Hospitalschiffes USNS COMFORT T-AH 20 berichtet. Nun gibt es dazu auch einen entsprechenden Beleg von Sammler Christian Seonbuchner. Vielen Dank für die Zusendung des Scans!

Beleg USS NIMITZ CVN-68 vom 27.10.2019

Ein weiterer Beleg eines Flugzeugträgers ist bei mir eingegangen…dieses Mal von der USS NIMITZ CVN-68. Auch hier hatte ich um einen Poststempel vom 27. Oktober 2019, dem traditionellen Navy Day, gebeten.

Beleg USS PAUL IGNATIUS DDG-117 vom 08.11.2019

Ein neuer Beleg vom neuesten Zerstörer der U.S. Navy, der USS PAUL IGNATIUS DDG-117, ist eingegangen. Zur Indienststellung des Schiffes gab es einen Sonderbordpoststempel, der aber eine falsche FPO-Adresse enthielt (siehe hier). Der Stempel mit der richtigen Anschrift wurde später geliefert und auf diesem Beleg angebracht, allerdings nur als Cachet und mit dem Bordpoststempel vom 08.11.2019 versehen.

Beleg USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 vom 14.11.2019

Erst gestern eingegangen ist dieser Umschlag vom Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75. Die TRUMAN sollte eigentlich im September 2019 zu einem Einsatz im Arabischen Meer auslaufen, musste dann aber wegen dringender Reparaturen in Norfolk bleiben. Nun sind die Reparaturen an den elektrischen Systemen abgeschlossen und der Träger bereitet sich jetzt auf den Einsatz vor, um die USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 abzulösen, die am 01.04.2019 ausgelaufen ist und noch immer im Arabischen Meer kreuzt.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Adventswoche!

Neues aus der Post

Beleg USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 vom 27.10.2019

Wenigstens von den Flugzeugträgern der U.S. Navy geht noch Post ein. Hier ein Beleg vom Träger USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77. Das Schiff ist derzeit zur Überholung in der Marinewerft Norfolk in Portsmouth, VA.

Beleg USNS MIGUEL KEITH T-ESB 5 Christening

Vom Postamt in San Diego, CA wurden meine Belege zur Taufe des Expeditionary Sea Base-Schiffes MIGUEL KEITH ESB-5 am 19.10.2019 bearbeitet und zurückgesandt. Das Schiff wurde mittlerweile als USNS MIGUEL KEITH T-ESB 5 an die U.S. Navy übergeben und vom Military Sealift Command übernommen.

Beleg USS INDIANAPOLIS LCS-17 Commissioning

Auch die Umschläge zur Indienststellung des Littoral Combat Ship USS INDIANAPOLIS LCS-17 in Burns Harbor, IN am 26.10.2019 wurden vom Postamt in Chesterton, IN bearbeitet und mit dem angekündigten Sonderpoststempel versehen.

Beleg USS NORTH DAKOTA SSN-784 5 Jahre im Dienst

Vom Postamt in Groton, CT ist ebenfalls wieder Post eingegangen. Hier der Beleg zum 5. Jahrestag der Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS NORTH DAKOTA SSN-784 am 25.10.2019 mit dem entsprechenden Sonderpoststempel.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

Navy News 44/2019

USS INDIANAPOLIS LCS-17 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 26.10.2019, in Burns Harbor, IN das Littoral Combat Ship USS INDIANAPOLIS LCS-17 offiziell in Dienst gestellt. Das Schiff der FREEDOM-Klasse wird in Mayport, FL stationiert. Die Anschrift der INDIANAPOLIS lautet:
Unit 100235 Box 1, FPO AA 34086.

USS GERALD R. FORD CVN-78 Auslaufen Newport News Shipbuilding am 25.10.2019
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS GERALD R. FORD CVN-78 hat am 25.10.2019 nach 15-monatiger Wartung die Werft von Newport News Shipbuilding verlassen und wird nach einigen Tagen der See-Erprobung in seinen Heimathafen, die Marinebasis in Norfolk, VA verlegen. Wie die U.S. Navy bekanntgegeben hat, sind die Probleme mit den neu konstruierten Aufzügen, den neuen elektromagnetischen Katapulten und anderen neuen Schiffssystemen weiterhin nicht behoben. Mit einem ersten vollen Einsatz des Trägers sei daher nicht vor dem Jahr 2024 zu rechnen.

USS LOUISVILLE SSN-724 Einlaufen Bremerton am 22.10.2019
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS LOUISVILLE SSN-724 hat seinen letzten Heimathafen Pearl Harbor verlassen und ist am 22.10.2019 in der Marinebasis Bremerton, WA eingetroffen. Dort beginnt der Inaktivierungs- und Außerdienststellungsprozess des Bootes der LOS ANGELES-Klasse. Die USS LOUISVILLE war am 08.11.1986 in Dienst gestellt worden.

Hafenbesuche:

13.10. USS MOMSEN DDG-92 Pearl Harbor, HI

15.10. USS PORTLAND LPD-27 Seal Beach, CA

21.10. USS NEW ORLEANS LPD-18 Pearl Harbor, HI

21.10. USS MOMSEN DDG-92 San Diego, CA

22.10. USS PORTER DDG-78 Batumi, Georgien

23.10. USS WAYNE E. MEYER DDG-108 Sasebo, Japan

23.10. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Apra Harbor, Guam

24.10. USS MASON DDG-87 Rota, Spanien

24.10. USS NITZE DDG-94 Rota, Spanien

24.10. USS BAINBRIDGE DDG-96 Rota, Spanien

25.10. USS GRIDLEY DDG-101 Lissabon, Portugal

25.10. USS GERMANTOWN LSD-42 Okinawa, Japan

25.10. USS JOHN P. MURTHA LPD-26 Okinawa, Japan

25.10. USS NORTH DAKOTA SSN-784 Cape Canaveral, FL

27.10. USS DONALD COOK DDG-75 Rota, Spanien

USS INDIANAPOLIS LCS-17 Commissioning

USS INDIANAPOLIS LCS-17 Crest
Grafik: U.S. Navy

Wie angekündigt wird am morgigen Samstag, den 26.10.2019, das Littoral Combat Ship USS INDIANAPOLIS LCS-17 in Dienst gestellt. Die Commissioning Ceremony für das Schiff der FREEDOM-Klasse findet in Burns Harbor, Indiana statt.

Aus diesem Anlass wird es den unten abgebildeten Sonderpoststempel beim Postamt in Chesterton, IN geben. Der Entwurf stammt von Wolfgang Hechler.

Sonderpoststempel USS INDIANAPOLIS LCS-17 Commissioning Grafik: Wolfgang Hechler

Der Stempel kann unter folgender Anschrift für 30 Tage angefordert werden:

Postmaster
Burns Harbor Station
1070 South Calumet Road
Chesterton, IN 46304-9998
U.S.A.