Navy News 35/2016

USS ILLINOIS SSN-786 See-Erprobung Bild: General Dynamics Electric Boat

USS ILLINOIS SSN-786 See-Erprobung
Bild: General Dynamics Electric Boat

Das neueste Atom-Unterseeboot der U.S. Navy, die zukünftige USS ILLINOIS SSN-786, wurde am 27.08.2016 von der Werft General Dynamics, Electric Boat in Groton, CT an die U.S. Navy übergeben. Die Indienststellung des Bootes der VIRGINIA-Klasse wird am 29.10.2016 in der Submarine Base in Groton erfolgen.

USS FREEDOM LCS-1 Bild: Lockheed Martin

USS FREEDOM LCS-1
Bild: Lockheed Martin

Erneuter Maschinenschaden bei einem Littoral Combat Ship der FREEDOM-Klasse. Nachdem die USS FORT WORTH LCS-3 wegen eines schweren Schadens bereits mehrere Monate in Singapur festlag, hat es nun auch die USS FREEDOM LCS-1 erwischt. Während der Übung RIMPAC trat ein Schaden am Haupt-Diesel-Motor des Schiffes auf. Nach Angaben der U.S. Navy konnte die FREEDOM zwar ihren Einsatz mit den Gas-Turbinen noch beenden, bei nachfolgenden Untersuchungen in San Diego wurden aber weitere Schäden festgestellt. Möglicherweise werden auch hier mehrmonatige Reparaturen fällig. Damit sind bei allen drei im Dienst befindlichen Schiffen der FREEDOM-Klasse innerhalb eines Jahres umfangreiche Antriebsprobleme aufgetreten.

 

Hafenbesuche:

13.08.   USS ROSS DDG-71   Larnaca, Zypern

17.08.   USS JOHN P. MURTHA LPD-26   Guantanamo, Kuba

19.08.   USS JOHN P. MURTHA LPD-26   Montego Bay, Jamaika

24.08.   USS FORT WORTH LCS-3   Kota Kinabalu, Malaysia

24.08.   USS ROSS DDG-71   Souda-Bucht, Kreta

26.08.   USS PIONEER MCM-9   Busan, Korea

28.08.   USS FORT WORTH LCS-3   Cebu, Philippinen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.