Navy News 6/2015

Die Universal Ship Cancellation Society (USCS) hat eine Liste der neuen Anschriften der Schiffe der U.S. Navy veröffentlicht. Bis auf zwei Einheiten sind für alle Schiffe die neuen Unit-Nummern angegeben. Ich werde in den nächsten Tagen meine Adressenlisten entsprechend überarbeiten und auf die neuen Anschriften umstellen. Eine Garantie für die Richtigkeit kann ich aber natürlich nicht übernehmen.

USS INDEPENDENCE LCS-2 Auslaufen San Diego am 30.01.2015 Bild: U.S. Navy

USS INDEPENDENCE LCS-2 Auslaufen San Diego am 30.01.2015
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS INDEPENDENCE LCS-2 ist am 30.01.2015 aus seinem Heimathafen San Diego ausgelaufen. Die INDEPENDENCE wird zur Naval Air Station in Pensacola, Florida verlegen, um dort ein sogenanntes Mission Package für die Einheiten der INDEPENDENCE-Klasse zur Minenjagd zu testen. Die LCS können mit verschiedenen solcher Mission Packages ausgerüstet werden, um mit geringen Umbauzeiten für variable Aufgaben einsetzbar zu sein.

Hafenbesuche:

25.01.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6   Okinawa

26.01.   USS NEW YORK LPD-21   Abu Dhabi, VAE

27.01.   USS CARL VINSON CVN-70   Hidd, Bahrain

27.01.   USS HALSEY DDG-97   Apra Harbor, Guam

28.01.   USS SIMPSON FFG-56   Port Louis, Mauritius

30.01.   USS VICKSBURG CG-69   Souda-Bucht, Kreta

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.