USS ARLEIGH BURKE DDG-51 nach acht Monaten in der Heimat

USS ARLEIGH BURKE DDG-51 Einlaufen Norfolk am 17.10.2014 Bild: U.S. Navy

USS ARLEIGH BURKE DDG-51 Einlaufen Norfolk am 17.10.2014
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS ARLEIGH BURKE DDG-51 hat einen achtmonatigen Einsatz im Arabischen Meer und Persischen Golf beendet und ist am 17.10.2014 wieder in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Schiff war am 15.02.2014 zusammen mit den Einheiten der USS GEORGE H.W.BUSH-Carrier Strike Group ausgelaufen (siehe Bericht), die inzwischen ebenfalls auf dem Weg Richtung Heimat sind. Die ARLEIGH BURKE war im September auch an Angriffen gegen IS-Einheiten mit Tomahawk-Marschflugkörpern beteiligt.

Einen Beleg von diesem Einsatz des Zerstörers gab es hier zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.