USS KEARSARGE-ARG beendet Einsatz

USS FORT McHENRY LSD-43 Einlaufen Mayport am 18.07.2019

Die Schiffe der USS KEARSARGE-Amphibious Ready Group (ARG) haben ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet. Am 18.07.2019 sind die USS KEARSARGE LHD-3 und die USS ARLINGTON LPD-24 nach Norfolk und die USS FORT McHENRY LSD-43 nach Mayport zurückgekehrt. Die ARG war am 17.12.2018 ausgelaufen.

Ein Beleg von diesem Einsatz ist leider nur von der USS ARLINGTON eingegangen.

Beleg USS ARLINGTON LPD-24 vom 14.02.2019

U-Boot-Bewegungen im Pazifik

Mehrere Atom-Unterseeboote der Pazifik-Flotte haben Einsätze beendet oder neu begonnen.

USS SANTA FE SSN-763
Bild und Grafik: U.S. Navy

Die USS SANTA FE SSN-763 ist am 22.04.2019 nach Pearl Harbor zurückgekehrt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war im Januar 2019 ausgelaufen und im Südwest-Pazifik vor Australien im Einsatz.

USS GREENEVILLE SSN-772
Bild und Grafik: U.S. Navy

Bereits am 03.03.2019 ist die USS GREENEVILLE SSN-772 nach Pearl Harbor zurückgekehrt. Die GREENEVILLI war am 26.09.2018 ausgelaufen und im West-Pazifik im Einsatz.

USS CHEYENNE SSN-773
Bild und Grafik: U.S. Navy

Ebenfalls nach einem Einsatz im West-Pazifik ist am 26.04.2019 die USS CHEYENNE SSN-773 wieder in Pearl Harbor eingelaufen. Die CHEYENNE war seit Oktober 2018 unterwegs.

USS LOUISVILLE SSN-724
Bild: U.S. Navy

Von seinem letzten Einsatz ist das Atom-Unterseeboot USS LOUISVILLE SSN-724 am 02.05.2019 nach Pearl Harbor zurückgekehrt. Die LOUISVILLE war am 02.10.2018 ausgelaufen und operierte hauptsächlich im Arabischen Meer. Das Boot soll in Kürze deaktiviert und dann später außer Dienst gestellt werden.

USS TUCSON SSN-770
Bild und Grafik: U.S. Navy

Bereits am 08.03.2019 aus Pearl Harbor ausgelaufen ist die USS TUCSON SSN-770. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse ist im West-Pazifik unterwegs.

 

 

USS MITSCHER DDG-57 beendet Einsatz

USS MITSCHER DDG-57 Einlaufen Norfolk am 02.05.2019
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS MITSCHER DDG-57 hat einen mehr als sieben Monate dauernden Einsatz beendet und ist am 02.05.2019 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 20.09.2018 ausgelaufen (siehe hier) und im Arabischen Meer/Persischen Golf eingesetzt. Einen Beleg vom Einsatz der MITSCHER habe ich hier vorgestellt.

 

USS BOXER Amphibous Ready Group ausgelaufen

USS JOHN P. MURTHA LPD-26 Auslaufen San Diego am 01.05.2019
Bild: U.S. Navy

Die Amphibious Ready Group (ARG) um das Amphibische Angriffsschiff USS BOXER LHD-4 ist am 01.05.2019 zu einem Einsatz im Arabischen Meer aus San Diego, CA ausgelaufen. Zur ARG gehören neben der USS BOXER das Transportdockschiff USS JOHN P. MURTHA LPD-26 und das Dock-Landungsschiff USS HARPERS FERRY LSD-49. Die ARG wird die USS KEARSARGE LHD-3 und ihre Begleitschiffe ablösen, die derzeit im Arabischen Meer und Mittelmeer im Einsatz sind.

 

USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 mit Carrier Strike Group zu Einsatz ausgelaufen

USS MASON DDG-87 Auslaufen Norfolk am 01.04.2019
Bild: U.S. Navy

Die Carrier Strike Group um den Flugzeugträger USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 ist am 01.04.2019 aus Norfolk, VA zu einem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen. Zur Carrier Strike Group (CSG) 12 gehören neben dem Träger der Kreuzer USS LEYTE GULF CG-55 (bereits am 29.03.2019 ausgelaufen) und die Zerstörer USS MASON DDG-87, USS NITZE DDG-94 und USS BAINBRIDGE DDG-96. Die USS ABRAHAM LINCOLN wird nach Ende des Einsatzes nicht nach Norfolk zurückkehren, sondern ihren neuen Heimathafen San Diego, CA anlaufen.

 

USS DECATUR DDG-73 beendet Einsatz

USS DECATUR DDG-73 Einlaufen San Diego am 01.04.2019
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS DECATUR DDG-73 hat seinen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 01.04.2019 in seinen Heimathafen San Diego zurückgekehrt. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 31.08.2018 ausgelaufen (siehe hier) und damit mehr als sieben Monate unterwegs. Einen Beleg von diesem Einsatz der DECATUR habe ich hier vorgestellt.

 

USS ESSEX-Amphibious Ready Group beendet Einsatz

USS ESSEX LHD-2 Einlaufen San Diego am 01.03.2019
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS ESSEX LHD-2 und seine Begleitschiffe, das Transportdockschiff USS ANCHORAGE LPD-23 und das Dock-Landungsschiff USS RUSHMORE LSD-47 haben ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet und sind am 01.03.2019 wieder in ihren Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Die Schiffe der Amphibious Ready Group (ARG) waren am 10.07.2018 ausgelaufen (siehe hier) und damit mehr als 7 Monate im Einsatz. Belege wurden leider von keinem der drei Schiffe zurückgesandt.

 

USS JASON DUNHAM DDG-109 hat Einsatz beendet

USS JASON DUNHAM DDG-109 Einlaufen Norfolk am 21.12.2018
Bild: U.S. Navy

Auch der Zerstörer USS JASON DUNHAM DDG-109 hat seinen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 21.12.2018 in seinen Heimathafen, die Marinebasis in Norfolk, VA, zurückgekehrt. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 02.06.2018 ausgelaufen (siehe hier). Einen Beleg von diesem Einsatz habe ich hier vorgestellt.

 

USS THE SULLIVANS DDG-68 von Einsatz zurück

USS THE SULLIVANS DDG-68 Einlaufen Mayport, FL am 21.12.2018
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS THE SULLIVANS DDG-68 hat seinen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 21.12.2018 in seinen Heimathafen in Mayport, FL zurückgekehrt. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 26.05.2018 ausgelaufen (siehe hier). Belege von diesem Einsatz habe ich bisher nicht gesehen.