USS STOUT DDG-55 von Rekordeinsatz zurück

USS STOUT DDG-55 Einlaufen Norfolk am 12.10.2020
Bild: U.S. Navy

Als letztes Schiff der USS DWIGHT D. EISENHOWER-Carrier Strike Group (CSG) ist nun auch der Zerstörer USS STOUT DDG-55 am 12.10.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Nach dem Auslaufen am 17.01.2020 haben die übrigen Schiffe der CSG Anfang August 2020 den Einsatz beendet. Die USS STOUT verblieb dagegen noch bis Ende September im Arabischen Meer. Da wegen der Corona-Pandemie keine Häfen angelaufen wurden, war das Schiff 214 Tage ununterbrochen auf See…ein neuer Rekord. Dementsprechend mitgenommen sieht der Zerstörer der ARLEIGH BURKE-Klasse auf obigem Foto auch aus!

USS PAUL HAMILTON DDG-60 von Einsatz zurück

USS PAUL HAMILTON DDG-60 Einlaufen San Diego am 13.10.2020
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS PAUL HAMILTON DDG-60 hat seinen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 13.10.2020 in seinen Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 17.01.2020 zusammen mit dem Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 ausgelaufen und kehrt nun als letzte Einheit der Carrier Strike Group (CSG) zurück. Bereits im Februar war die PAUL HAMILTON in das Arabische Meer abgesandt worden und war dort bis Mitte September im Einsatz. In diese Zeit fiel auch der 25. Jahrestag der Indienststellung, von dem ich hier einen Beleg gezeigt habe.

USS JOHN PAUL JONES DDG-53 zu Einsatz ausgelaufen

USS JOHN PAUL JONES DDG-53
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS JOHN PAUL JONES DDG-53 ist bereits Anfang September 2020 zu einem Einsatz im Arabischen Meer aus seinem Heimathafen Pearl Harbor, HI ausgelaufen. Es handelt sich um den ersten Einsatz des Schiffes der ARLEIGH BURKE-Klasse seit mehr als acht Jahren. Am 22.09.2020 hat die JOHN PAUL JONES einen Zwischenstopp in Singapur eingelegt.

USS PHILIPPINE SEA CG-58 im Einsatz

USS PHILIPPINE SEA CG-58
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Kreuzer USS PHILIPPINE SEA CG-58 hat am 14.08.2020 einen Einsatz im Arabischen Meer begonnen. Das Schiff der TICONDEROGA-Klasse ist als Einzelfahrer unterwegs und liegt derzeit im NATO-Flottenstützpunkt in der Souda-Bucht auf Kreta.

USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 im Einsatz

USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 ist am 10.08.2020 zu einem Einsatz im Arabischen Meer aus Norfolk ausgelaufen. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse ist als Einzelfahrer unterwegs und keiner Carrier Strike Group zugeordnet. Zuletzt war die WINSTON S. CHURCHILL von April bis November 2018 im Einsatz.

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 hat Einsatz beendet

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 Einlaufen Norfolk am 09.08.2020
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 und seine Carrier Strike Group (CSG) haben ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet. Der Träger ist zusammen mit dem Kreuzer USS SAN JACINTO CG-56 am 09.08.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Der Kreuzer USS VELLA GULF CG-72 und die Zerstörer USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 und USS TRUXTUN DDG-103 folgten einen Tag später am 10.08.2020. Der Zerstörer USS STOUT DDG-55 befindet sich noch auf See und soll nach Mitteilung der U.S. Navy erst zu einem späteren Zeitpunkt nach Norfolk zurückkehren.

Navy News 32/2020

USNS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 See-Erprobung am 17.01.2018
Bild: NASSCO

Das Expeditionary Sea Base Schiff USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 ist am 27.07.2020 zu seinem ersten Einsatz aus seinem Heimathafen Norfolk, VA ausgelaufen. Das Schiff wird für die Naval Forces Africa unterwegs sein.

USS McCAMPBELL DDG-85
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS McCAMPBELL DDG-85 ist am 27.07.2020 in seinen neuen Heimathafen, die Naval Station in Everett, WA eingelaufen.

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 hat das Arabische Meer verlassen und befindet sich auf dem Heimweg nach Norfolk, VA. Der Träger hat am 25.07.2020 den Suez-Kanal durchfahren und am 30.07.2020 die Straße von Gibraltar passiert. Begleitet wird der Träger vom Kreuzer USS SAN JACINTO CG-56 und dem Zerstörer USS TRUXTUN DDG-103. Am 01.08.2020 passierte auch der Kreuzer USS VELLA GULF CG-72 Gibraltar. Über den Verbleib der beiden Zerstörer USS STOUT DDG-55 und USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 ist mir derzeit nichts bekannt. Möglicherweise operieren die beiden Schiffe der ARLEIGH BURKE-Klasse noch im Arabischen Meer.

Hafenbesuche:

24.07. USS PAUL IGNATIUS DDG-117 Norfolk, VA

25.07. USS COMSTOCK LSD-45 Apra Harbor, Guam

26.07. USS IWO JIMA LHD-7 Norfolk, VA

27.07. USS HALSEY DDG-97 Quetzal, Guatemala

27.07. USS KIDD DDG-100 Acajutla, El Salvador

28.07. USS ROOSEVELT DDG-80 Tromsö, Norwegen

03.08. USS PORTER DDG-78 Passieren Bosporus

USS BATAAN-ARG hat Einsatz beendet

USS NEW YORK LPD-21 Einlaufen Mayport am 28.07.2020
Bild: U.S. Navy

Die Amphibious Ready Group (ARG) um das Amphibische Angriffsschiff USS BATAAN LHD-5 hat den Einsatz im Arabischen Meer beendet. Als letzte Einheit ist das Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21 am 28.07.2020 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Bereits vorher waren das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 am 15.07.2020 nach Little Creek und die USS BATAAN am 18.07.2020 nach Norfolk zurückgekehrt. Die Schiffe waren Mitte Dezember 2019 ausgelaufen (siehe hier). Belege von diesem Einsatz habe ich hier und hier vorgestellt.

Navy News 31/2020

USS NIMITZ CVN-68
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS NIMITZ CVN-68 und seine Begleitschiffe sind Ende letzter Woche ins Operationsgebiet der 5. US-Flotte eingelaufen. Sie passieren derzeit den Indischen Ozean auf dem Weg ins Arabische Meer. Entgegen früheren Berichten gehört der Zerstörer USS JOHN PAUL JONES DDG-53 doch nicht zur Carrier Strike Group (CSG). Diese besteht somit neben dem Träger aus dem Kreuzer USS PRINCETON CG-59 und den Zerstörern USS STERETT DDG-104 und USS RALPH JOHNSON DDG-114.

USS TRIPOLI LHA-7
Bild und Grafik: U.S Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS TRIPOLI LHA-7 hat nach seiner Indienststellung am 15.07.2020 nunmehr am 24.07.2020 die Bauwerft Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS verlassen und ist auf dem Weg in seinen zukünftigen Heimathafen, die Marinebasis in San Diego, CA.

Hafenbesuche:

15.07. USS LABOON DDG-58 Mayport, FL

17.07. USS ALBANY SSN-753 Yorktown, VA

18.07. USS SIOUX CITY LCS-11 Little Creek, VA

21.07. USS IWO JIMA LHD-7 Norfolk, VA

21.07. USS McCAMPBELL DDG-85 San Diego, CA

21.07. USS ZUMWALT DDG-1000 Port Hueneme, CA

21.07. USS WHIDBEY ISLAND LSD-41 Mayport, FL

USS NEWPORT NEWS SSN-750 beendet Einsatz

USS NEWPORT NEWS SSN-750
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS NEWPORT NEWS SSN-750 ist am 18.07.2020 von einem mir bisher nicht bekannten Einsatz im Mittleren Osten nach Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war am 19.12.2019 ausgelaufen. Die NEWPORT NEWS operierte u.a. mit der Carrier Strike Group der USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 im Arabischen Meer und besuchte den Stützpunkt Diego Garcia im Indischen Ozean.