USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 im Nord-Atlantik

USS NEW HAMPSHIRE SSN-778
Bild und Grafik: U.S. Navy

Bereits am 06.11.2020 ist das Atom-Unterseeboot USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 zu einem Einsatz im Nord-Atlantik aus seinem Heimathafen Norfolk, VA ausgelaufen. Anfang Januar 2021 war das Boot der VIRGINIA-Klasse zu Besuch in der britischen U-Boot-Basis in Faslane, Schottland.

USS JOHN WARNER SSN-785 von Nord-Atlantik-Einsatz zurück

USS JOHN WARNER SSN-785 Einlaufen Norfolk am 25.11.2020
Bild: U.S. Navy

Von einem bisher nicht gemeldeten Einsatz im Nord-Atlantik ist das Atom-Unterseeboot USS JOHN WARNER SSN-785 am 25.11.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse war nach den mir vorliegenden Informationen am 28.05.2020 ausgelaufen und hat während des Einsatzes Rota in Spanien und mehrmals die Royal Navy-Unterseebootbasis in Faslane, Schottland besucht.

Navy News 48/2020

USS NEW YORK LPD-21
Bild: U.S. Navy

Das Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21 hat seinen Heimathafen aus Mayport, FL verlegt und ist am 22.11.2020 in seinem neuen Heimathafen Norfolk, VA angekommen. Die Verlegung ist Teil einer Umstrukturierung der U.S. Navy. Die amphibischen Schiffe der Atlantik-Flotte sollen wieder in Norfolk konzentriert werden. Dafür sollen mehr Zerstörer in Mayport stationiert werden. In nächster Zeit ist daher mit einigen Verlegungen zu rechnen.

Die neue Anschrift der USS NEW YORK lautet: Unit 100333 Box 1, FPO AE 09583

Hafenbesuche:

05.11. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Manama, Bahrain

11.11. USS NORTH DAKOTA SSN-784 Faslane, Schottland

13.11. USS DEWEY DDG-105 Port Hueneme, CA

15.11. USS DONALD COOK DDG-75 Souda-Bucht, Kreta

16.11. USS MONTEREY CG-61 Yorktown, VA

16.11. USS PAUL HAMILTON DDG-60 Seal Beach, VA

16.11. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Souda-Bucht, Kreta

17.11. USS CURTIS WILBUR DDG-54 Sasebo, Japan

17.11. USS GERMANTOWN LSD-42 Yokosuka, Japan

18.11. USS ANNAPOLIS SSN-760 Apra Harbor, Guam

21.11. USS SIOUX CITY LCS-11 Ponce, Puerto Rico

USS STOUT DDG-55 von Rekordeinsatz zurück

USS STOUT DDG-55 Einlaufen Norfolk am 12.10.2020
Bild: U.S. Navy

Als letztes Schiff der USS DWIGHT D. EISENHOWER-Carrier Strike Group (CSG) ist nun auch der Zerstörer USS STOUT DDG-55 am 12.10.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Nach dem Auslaufen am 17.01.2020 haben die übrigen Schiffe der CSG Anfang August 2020 den Einsatz beendet. Die USS STOUT verblieb dagegen noch bis Ende September im Arabischen Meer. Da wegen der Corona-Pandemie keine Häfen angelaufen wurden, war das Schiff 214 Tage ununterbrochen auf See…ein neuer Rekord. Dementsprechend mitgenommen sieht der Zerstörer der ARLEIGH BURKE-Klasse auf obigem Foto auch aus!

USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 im Einsatz

USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 ist am 10.08.2020 zu einem Einsatz im Arabischen Meer aus Norfolk ausgelaufen. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse ist als Einzelfahrer unterwegs und keiner Carrier Strike Group zugeordnet. Zuletzt war die WINSTON S. CHURCHILL von April bis November 2018 im Einsatz.

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 hat Einsatz beendet

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 Einlaufen Norfolk am 09.08.2020
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 und seine Carrier Strike Group (CSG) haben ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet. Der Träger ist zusammen mit dem Kreuzer USS SAN JACINTO CG-56 am 09.08.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Der Kreuzer USS VELLA GULF CG-72 und die Zerstörer USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 und USS TRUXTUN DDG-103 folgten einen Tag später am 10.08.2020. Der Zerstörer USS STOUT DDG-55 befindet sich noch auf See und soll nach Mitteilung der U.S. Navy erst zu einem späteren Zeitpunkt nach Norfolk zurückkehren.

USS BATAAN-ARG hat Einsatz beendet

USS NEW YORK LPD-21 Einlaufen Mayport am 28.07.2020
Bild: U.S. Navy

Die Amphibious Ready Group (ARG) um das Amphibische Angriffsschiff USS BATAAN LHD-5 hat den Einsatz im Arabischen Meer beendet. Als letzte Einheit ist das Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21 am 28.07.2020 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Bereits vorher waren das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 am 15.07.2020 nach Little Creek und die USS BATAAN am 18.07.2020 nach Norfolk zurückgekehrt. Die Schiffe waren Mitte Dezember 2019 ausgelaufen (siehe hier). Belege von diesem Einsatz habe ich hier und hier vorgestellt.

USS NEWPORT NEWS SSN-750 beendet Einsatz

USS NEWPORT NEWS SSN-750
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS NEWPORT NEWS SSN-750 ist am 18.07.2020 von einem mir bisher nicht bekannten Einsatz im Mittleren Osten nach Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war am 19.12.2019 ausgelaufen. Die NEWPORT NEWS operierte u.a. mit der Carrier Strike Group der USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 im Arabischen Meer und besuchte den Stützpunkt Diego Garcia im Indischen Ozean.

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 beendet Einsatz

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 Einlaufen Norfolk am 16.06.2020
Bild: U.S. Navy

Am 16.06.2020 ist der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 als letztes Schiff seiner Carrier Strike Group (CSG) in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Der Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und der Zerstörer USS FORREST SHERMAN DDG-98 waren bereits am 05.06.2020 in Norfolk eingelaufen (siehe hier). Die Zerstörer USS LASSEN DDG-82 und USS FARRAGUT DDG-99 sind am 14.06.2020 in ihren Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Damit ist der Einsatz der CSG endgültig beendet.

USS ALBANY SSN-753 beendet Einsatz

USS ALBANY SSN-753 Einlaufen Norfolk am 10.06.2020
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS ALBANY SSN-753 hat seinen Einsatz im Nord-Atlantik beendet und ist am 10.06.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war am 12.12.2019 ausgelaufen. Hafenbesuche wurden in Toulon, Frankreich, Faslane, Schottland und Rota, Spanien gemeldet.