USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 hat Einsatz beendet

USS JAMES E, WILLIAMS DDG-95
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 hat seinen am 05.01.2021 (siehe hier) begonnen Anti-Drogen-Einsatz bereits am 05.03.2021 beendet und ist in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Mittlerweile befindet sich das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse seit 15.03.2021 in der Werft von Marine Hydraulics Industries in Norfolk zur Überholung.

Ich wünsche allen Lesern und Sammlern an dieser Stelle Frohe Ostern!

Navy News 13/2021

USS ARLEIGH BURKE DDG-51
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS ARLEIGH BURKE DDG-51 ist am 26.03.2021 aus Norfolk, VA ausgelaufen und verlegt seinen Heimathafen nach Rota. Das Typschiff der ARLEIGH BURKE-Klasse dürfte in Kürze in Spanien eintreffen. Dafür soll die USS DONALD COOK DDG-75 demnächst von Rota in die USA nach Mayport, FL zurückverlegen.

Die FPO-Adresse der USS ARLEIGH BURKE dürfte unverändert bleiben.

Hafenbesuche:

22.03. USS MONTEREY CG-61 Constanta, Rumänien

23.03. USS JOHN FINN DDG-113 Pearl Harbor, HI

23.03. USS THOMAS HUDNER DDG-116 Bosporus-Transit

23.03. USS WICHITA LCS-13 Santo Domingo, Dom. Rep.

24.03. USS MONTEREY CG-61 Bosporus-Transit

25.03. USS MONTEREY CG-61 Souda-Bucht, Kreta

26.03. USS BAINBRIDGE DDG-96 Mayport, FL

26.03. USNS BRUNSWICK T-EPF 6 Apra Harbor, Guam

27.03. USS SOMERSET LPD-25 Duqm, Oman

28.03. USS JOHN S. McCAIN DDG-56 Apra Harbor, Guam

28.03. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Rijeka, Kroatien

29.03. USS KIDD DDG-100 Seal Beach, CA

USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 zurück von Einsatz

USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Einlaufen Norfolk am 19.03.2021
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 hat seinen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 19.03.2021 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse war am 10.08.2020 ausgelaufen. Einen Beleg von diesem Einsatz habe ich hier gezeigt.

In Kürze soll die WINSTON S. CHURCHILL ihren Heimathafen von Norfolk in die Naval Station Mayport, FL verlegen.

Navy News 11/2021

USS DANIEL INOUYE DDG-118 Float Off
Bild: Bath Iron Works

Der Zerstörer DANIEL INOUYE DDG-118 wurde am 08.03.2021 von der Bauwerft Bath Iron Works an die U.S. Navy übergeben. Das Schiff wird sich in Kürze auf den Weg zu seinem Heimathafen Pearl Harbor auf Hawaii machen, wo noch in diesem Jahr die Indienststellung erfolgen soll.

USS VELLA GULF CG-72
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Kreuzer USS VELLA GULF CG-72, der mit der Carrier Strike Group des Flugzeugträgers USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 am 18.02.2021 zu einem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen war, musste am 26.02.2021 wegen Maschinenschaden nach Norfolk, VA zurückkehren. Soweit mir bekannt dauern die Reparaturen noch an.

Hafenbesuche:

05.03. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Suez Kanal-Transit

08.03. USS WICHITA LCS-13 Ponce, Puerto Rico

09.03. USS CURTIS WILBUR DDG-54 Sasebo, Japan

09.03. USNS MILLINOCKET T-EPF 3 Singapur

10.03. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Passieren Gibraltar

11.03. USS MONTEREY CG-61 Souda-Bucht, Kreta

11.03. USS NEW ORLEANS LPD-18 Okinawa, Japan

11.03. USNS FALL RIVER T-EPF 4 Apra Harbor, Guam

15.03. USS JOHN FINN DDG-113 Apra Harbor, Guam

Navy News 8/2021

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 und die Schiffe seiner Carrier Strike Group (CSG) sind nun nach einigen Tagen Aufenthalt in Norfolk endgültig zu dem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen. Die Einheiten haben Norfolk zwischen dem 17.02.2021 und 19.02.2021 verlassen. Zur CSG gehören die Kreuzer USS MONTEREY CG-61 und USS VELLA GULF CG-72 sowie die Zerstörer USS MITSCHER DDG-57, USS LABOON DDG-58, USS MAHAN DDG-72 und USS THOMAS HUDNER DDG-116.

Hafenbesuche:

14.02. USS GEORGIA SSGN-729 Manama, Bahrain

15.02. USS MAKIN ISLAND LHD-8 Manama, Bahrain

16.02. USS COMSTOCK LSD-45 Seal Beach, CA

17.02. USS MICHAEL MURPHY DDG-112 San Diego, CA

19.02. USS PRINCETON CG-59 Pearl Harbor, HI

19.02. USS STERETT DDG-104 Pearl Harbor, HI

19.02. USS PINCKNEY DDG-91 Port Hueneme, CA

19.02. USS ASHLAND LSD-48 Apra Harbor, Guam

19.02. USS MONTPELIER SSN-765 Plymouth Sound, GB

20.02. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Kapstadt, Südafrika

21.02. USS JOHN FINN DDG-113 Sasebo, Japan

21.02. USNS TRENTON T-EPF 5 Rijeka, Kroatien

21.02. USNS CARSON CITY T-EPF 7 Suez Kanal-Transit

USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 auf Anti-Drogen-Einsatz

USS JAMES E, WILLIAMS DDG-95
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 ist am 05.01.2021 aus Norfolk zu einem Anti-Drogen-Einsatz ausgelaufen. Mittlerweile hat das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse am 23.01.2021 den Panama-Kanal passiert und operiert nun im Ost-Pazifik vor der Küste Mittelamerikas.

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 mit Kampfgruppe ausgelaufen

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 ist mit seiner Carrier Strike Group (CSG) zu einem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen. Die CSG besteht neben dem Träger aus den Kreuzern USS MONTEREY CG-61 und USS VELLA GULF CG-72 sowie den Zerstörern USS MITSCHER DDG-57, USS LABOON DDG-58, USS MAHAN DDG-72 und USS THOMAS HUDNER DDG-116. Die einzelnen Schiffe sind zwischen dem 10. und 12.01.2021 aus Norfolk ausgelaufen, der Zerstörer USS THOMAS HUDNER soll heute folgen. Zunächst hält die CSG eine gemeinsame Kampfgruppenübung im West-Atlantik ab, bevor die Schiffe sich auf den Weg Richtung Mittelmeer machen.

USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 im Nord-Atlantik

USS NEW HAMPSHIRE SSN-778
Bild und Grafik: U.S. Navy

Bereits am 06.11.2020 ist das Atom-Unterseeboot USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 zu einem Einsatz im Nord-Atlantik aus seinem Heimathafen Norfolk, VA ausgelaufen. Anfang Januar 2021 war das Boot der VIRGINIA-Klasse zu Besuch in der britischen U-Boot-Basis in Faslane, Schottland.

USS JOHN WARNER SSN-785 von Nord-Atlantik-Einsatz zurück

USS JOHN WARNER SSN-785 Einlaufen Norfolk am 25.11.2020
Bild: U.S. Navy

Von einem bisher nicht gemeldeten Einsatz im Nord-Atlantik ist das Atom-Unterseeboot USS JOHN WARNER SSN-785 am 25.11.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse war nach den mir vorliegenden Informationen am 28.05.2020 ausgelaufen und hat während des Einsatzes Rota in Spanien und mehrmals die Royal Navy-Unterseebootbasis in Faslane, Schottland besucht.

Navy News 48/2020

USS NEW YORK LPD-21
Bild: U.S. Navy

Das Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21 hat seinen Heimathafen aus Mayport, FL verlegt und ist am 22.11.2020 in seinem neuen Heimathafen Norfolk, VA angekommen. Die Verlegung ist Teil einer Umstrukturierung der U.S. Navy. Die amphibischen Schiffe der Atlantik-Flotte sollen wieder in Norfolk konzentriert werden. Dafür sollen mehr Zerstörer in Mayport stationiert werden. In nächster Zeit ist daher mit einigen Verlegungen zu rechnen.

Die neue Anschrift der USS NEW YORK lautet: Unit 100333 Box 1, FPO AE 09583

Hafenbesuche:

05.11. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Manama, Bahrain

11.11. USS NORTH DAKOTA SSN-784 Faslane, Schottland

13.11. USS DEWEY DDG-105 Port Hueneme, CA

15.11. USS DONALD COOK DDG-75 Souda-Bucht, Kreta

16.11. USS MONTEREY CG-61 Yorktown, VA

16.11. USS PAUL HAMILTON DDG-60 Seal Beach, VA

16.11. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Souda-Bucht, Kreta

17.11. USS CURTIS WILBUR DDG-54 Sasebo, Japan

17.11. USS GERMANTOWN LSD-42 Yokosuka, Japan

18.11. USS ANNAPOLIS SSN-760 Apra Harbor, Guam

21.11. USS SIOUX CITY LCS-11 Ponce, Puerto Rico