USS CHICAGO SSN-721 beendet Indo-Pazifik-Einsatz

USS CHICAGO SSN-721
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS CHICAGO SSN-721 hat einen Einsatz im West-Pazifik beendet und ist am 09.02.2021 in seinen Heimathafen Pearl Harbor auf Hawaii zurückgekehrt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war am 25.08.2020 ausgelaufen und besuchte während seines Einsatzes mehrmals die Marinebasis in Yokosuka, Japan sowie Apra Harbor auf Guam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.