USS HAMPTON SSN-767 im Einsatz im West-Pazifik

USS HAMPTON SSN-767
Bild und Grafik: U.S. Navy

Bereits am 11.10.2019 ist das Atom-Unterseeboot USS HAMPTON SSN-767 zu einem Einsatz im West-Pazifik aus seinem Heimathafen, der Naval Submarine Base Point Loma, San Diego, CA ausgelaufen. Silvester und Neujahr verbrachte das Boot in der Marinebasis Yokosuka in Japan.

Inaktivierung USS PITTSBURGH SSN-720 – UPDATE!

Wie ich gerade erfahren habe findet die für Freitag, den 17.01.2020 angekündigte Inaktivierung der USS PITTSBURGH SSN-720 nicht in der Marinebasis Kitsap bzw. Bremerton, WA statt, sondern “nebenan” im Naval Undersea Museum in Keyport, WA. Belege also nicht nach Bremerton, sondern nach Keyport, WA senden. Auch diese Anschrift ist in der Adressenliste hinterlegt.

Inaktivierung USS PITTSBURGH SSN-720

USS PITTSBURGH SSN-720
Bild und Grafik: U.S. Navy

Am kommenden Freitag, den 17.01.2020, findet in der Naval Base Kitsap, Bremerton, WA die Inactivation Ceremony für das Atom-Unterseeboot USS PITTSBURGH
SSN-720 statt. Für Anschreiben an das Boot dürfte es zu spät sein. Für eigene Belege kann jedoch der Tagesstempel vom 17.01.2020 beim Postamt in Bremerton, WA (Anschrift siehe Adressenliste) angefordert werden.

Neues aus der Post

Beleg USS PAUL IGNATIUS DDG-117 vom 30.12.2019
von Dirk Rüstau

Sammler Dirk Rüstau meldet einen weiteren Beleg vom neuesten Zerstörer der U.S. Navy, der USS PAUL IGNATIUS DDG-117. Auf dem Schiff ist man sehr fleißig, was Sammleranfragen betrifft. Offenbar wird nun auch ein Stempel mit dem Schiffs-Cachet verwendet.

Beleg USS GRIDLEY DDG-101 vom 04.12.2019

Vom Zerstörer USS GRIDLEY DDG-101 habe ich diesen Beleg erhalten. Die GRIDLEY war zuletzt als Flaggschiff der Standing Naval Maritime Group 1 (SNMG-1) der NATO im Einsatz. Zum Zeitpunkt der Abstempelung lag das Schiff in der Marinebasis Haakonsvern bei Bergen, Norwegen. Etwas weniger Tinte hätte dem Bordpoststempel nicht geschadet!

Beleg USS MOBILE LCS-26 Christening

Vom Postamt in Mobile, AL habe ich meine Umschläge zur Taufe des Littoral Combat Ship MOBILE LCS-26 zurückerhalten. Wie immer wurde sehr sauber und schnell gearbeitet.

Beleg USS HARTFORD SSN-768 25 Jahre im Dienst

Zum Schluss noch ein Beleg mit dem Sonderpoststempel zum 25. Jahrestag der Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS HARTFORD SSN-768 am 10.12.2019 in Groton, CT.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche.

Sonderpoststempel vergessen

Da ist mir doch tatsächlich ein Sonderpoststempel durchgerutscht, den ich bisher nicht vorgestellt habe.

Sonderpoststempel USS HARTFORD SSN-768 25 Jahre im Dienst
Grafik: Gregory Cesielski, USCS

Zum 25. Jahrestag der Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS HARTFORD SSN-768 am 10.12.2019 wird dieser Sonderpoststempel beim Postamt in Groton, CT verwendet. Auch wenn der Jahrestag bereits vorbei ist, wird der Stempel noch für 30 Tage auf Sammlerpost angebracht, also mindestens bis 10. Januar 2020.

Mein Dank an Wolfgang Hechler für den Hinweis!

Neues aus der Post

Heute kann ich wieder einige neue Belege vorstellen:

Beleg USS CARL VINSON CVN-70 Navy Day 2019

Hier ein Beleg vom Flugzeugträger USS CARL VINSON CVN-70 zum traditionellen Navy Day am 27.10.2019. Die VINSON befindet sich derzeit zur Überholung in der Marinewerft Puget Sound in Bremerton, WA.

Beleg USS TOPEKA SSN-754 30 jahre im Dienst

Am 21.10.2019 stand das Atom-Unterseeboot USS TOPEKA SSN-754 seit 30 Jahren in Dienst. Dazu wurde beim Postamt in Groton, CT der auf dem obigen Beleg angebrachte Sonderpoststempel verwendet.

Beleg USS VIRGINIA SSN-774 15 Jahre im Dienst

Ebenfalls in Groton, CT wurde am 23.10.2019 dieser Sonderpoststempel zum 15. Jahrestag der Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS VIRGINIA SSN-774 verwendet. Das Postamt in Groton ist für seine saubere und schnelle Bearbeitung von Sammlerpost bekannt.

Die Sonderpoststempel können übrigens noch mindestens 30 Tage nach dem Datum der Verwendung beim jeweiligen Postamt angefordert werden.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

USS SPRINGFIELD SSN-761 verlegt nach Hawaii

USS SPRINGFIELD SSN-761 Einlaufen Pearl Harbor am 21.10.2019
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS SPRINGFIELD SSN-761 hat seinen Heimathafen nach Hawaii verlegt und ist am 21.10.2019 erstmals in Pearl Harbor eingelaufen. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war seit seiner Indienststellung am 09.01.1993 in Groton, CT stationiert. Zuletzt hatte die SPRINGFIELD von Dezember 2016 bis November 2018 eine Generalüberholung in der Marinewerft Portsmouth, NH durchlaufen. Am 22.09.2019 hat das Boot dann Groton endgültig verlassen und am 04.10.2019 den Panama-Kanal passiert. Die neue Anschrift der USS SPRINGFIELD lautet:

Unit 100279 Box 1, FPO AP 96692

Navy News 44/2019

USS INDIANAPOLIS LCS-17 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 26.10.2019, in Burns Harbor, IN das Littoral Combat Ship USS INDIANAPOLIS LCS-17 offiziell in Dienst gestellt. Das Schiff der FREEDOM-Klasse wird in Mayport, FL stationiert. Die Anschrift der INDIANAPOLIS lautet:
Unit 100235 Box 1, FPO AA 34086.

USS GERALD R. FORD CVN-78 Auslaufen Newport News Shipbuilding am 25.10.2019
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS GERALD R. FORD CVN-78 hat am 25.10.2019 nach 15-monatiger Wartung die Werft von Newport News Shipbuilding verlassen und wird nach einigen Tagen der See-Erprobung in seinen Heimathafen, die Marinebasis in Norfolk, VA verlegen. Wie die U.S. Navy bekanntgegeben hat, sind die Probleme mit den neu konstruierten Aufzügen, den neuen elektromagnetischen Katapulten und anderen neuen Schiffssystemen weiterhin nicht behoben. Mit einem ersten vollen Einsatz des Trägers sei daher nicht vor dem Jahr 2024 zu rechnen.

USS LOUISVILLE SSN-724 Einlaufen Bremerton am 22.10.2019
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS LOUISVILLE SSN-724 hat seinen letzten Heimathafen Pearl Harbor verlassen und ist am 22.10.2019 in der Marinebasis Bremerton, WA eingetroffen. Dort beginnt der Inaktivierungs- und Außerdienststellungsprozess des Bootes der LOS ANGELES-Klasse. Die USS LOUISVILLE war am 08.11.1986 in Dienst gestellt worden.

Hafenbesuche:

13.10. USS MOMSEN DDG-92 Pearl Harbor, HI

15.10. USS PORTLAND LPD-27 Seal Beach, CA

21.10. USS NEW ORLEANS LPD-18 Pearl Harbor, HI

21.10. USS MOMSEN DDG-92 San Diego, CA

22.10. USS PORTER DDG-78 Batumi, Georgien

23.10. USS WAYNE E. MEYER DDG-108 Sasebo, Japan

23.10. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Apra Harbor, Guam

24.10. USS MASON DDG-87 Rota, Spanien

24.10. USS NITZE DDG-94 Rota, Spanien

24.10. USS BAINBRIDGE DDG-96 Rota, Spanien

25.10. USS GRIDLEY DDG-101 Lissabon, Portugal

25.10. USS GERMANTOWN LSD-42 Okinawa, Japan

25.10. USS JOHN P. MURTHA LPD-26 Okinawa, Japan

25.10. USS NORTH DAKOTA SSN-784 Cape Canaveral, FL

27.10. USS DONALD COOK DDG-75 Rota, Spanien

USS ANNAPOLIS SSN-760 hat Einsatz beendet

USS ANNAPOLIS SSN-760
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS ANNAPOLIS SSN-760 hat seinen Einsatz im West-Pazifik beendet und ist bereits am 06.09.2019 in seinen Heimathafen, die Naval Submarine Base Point Loma bei San Diego, CA zurückgekehrt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war am 18.02.2019 ausgelaufen (siehe hier) und hauptsächlich im Japanischen Meer unterwegs.

USS PASADENA SSN-752 im Einsatz im Atlantik

USS PASADENA SSN-752
Bild und Grafik: U.S. Navy

Erneut ist ein Atom-Unterseeboot der Pazifik-Flotte zu einem Einsatz im Atlantik ausgelaufen. Die USS PASADENA SSN-752 hat am 03.09.2019 ihren Heimathafen San Diego, CA verlassen und am 14.09.2019 den Panama-Kanal passiert. Nach einem Besuch in Port Canaveral, FL operiert das Boot der LOS ANGELES-Klasse nun im Atlantik.